Share:

Wilder Kaiser
Vordere Karlspitze

🄴
Beschreibung

Das Klettergebiet der Vorderen Karlspitze ist sehr vielfältig und unterteilt sich in Süd-, Südwest-, Ostwand und Karlspitzpfeiler. An diesen Wänden befinden sich zahlreiche Touren aller Schwierigkeitsgrade und teils anspruchsvolle Klettereien in abwechslungsreichem Fels mit alpinem Charakter. 

Als Stützpunkt bietet sich die gemütliche Gaudeamushütte mit hausgemachten Köstlichkeiten und herrlicher Sonnenterrasse an.


Hier drei Beispieltouren - weitere Touren im Kletterführer "Alpin Wilder Kaiser" von Markus Stadler (2. Auflage Panico-Verlag 2017).

Routenanzahl
2
Schwierigkeitsgrad
3 - 7c
🞱
Seehöhe
1.800 m - 2.283 m
🚗
Wandhöhe
120 m - 500 m
🕞
Anreise und öffentlicher Verkehr

Auf der Bundesstraße B178 von Wörgl oder Kufstein kommend, nehmen Sie die Ausfahrt Ellmau und dann im Kreisverkehr gleich die erste Ausfahrt. Folgen Sie der Straße geradeaus bis Sie zur Abzweigung (grüne Schilder) Richtung Kaisergebirge/Wochenbrunn gelangen. Biegen Sie hier nach links und gleich wieder nach rechts ab. Nun folgen Sie der Straße (Mautstraße) bis Sie zum Parkplatz der Wochenbrunner Alm gelangen.

 

Auf der Bundesstraße B178 von St. Johann kommend, nehmen Sie die Ausfahrt Ellmau und fahren geradeaus bis zur Abzweigung Bauhof (grüne Schilder - Richtung Kaisergebirge/Wochenbrunn), biegen Sie hier nach rechts und gleich wieder nach rechts ab. Nun folgen Sie der Straße (Mautstraße) bis Sie zum Parkplatz der Wochenbrunner Alm gelangen.

🐈
Parken

Wochenbrunner Alm, Ellmau (1.085 m) - gebührenfreier Parkplatz (Mautstraße)

GPS Position
Galerie
🄴
Beschreibung

Die Südwestwand der Vorderen Karlspitze lockt mit für Kaiserverhältnisse relativ kurzem Zustieg und meist guter Felsqualität. Die Touren sind großteils mit Bohrhaken abgesichert - jedoch teilweise mit größeren Hakenabständen.

Routenanzahl
2
Schwierigkeitsgrad
6a - 6a+
🐲
Zustiegszeit
1 h 30 min - 2 h
🞂
Exposition
SW, S, W
👙
beste Jahreszeit
JAN
FEB
MÄR
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Routen anzeigen
Vordere Karlspitze - Südwestwand - Wirtskante
Seillänge
Länge
Grad
1
35m
5b+
2
40m
5c
3
25m
1
4
40m
6a
5
40m
5a+
6
30m
6a
🄴
Beschreibung

Die "Wirtskante" ist eine gut abgesicherte alpine Sportklettertour in großteils sehr gutem Kaiserfels. Die Schwierigkeiten müssen oft zwischen den Bohrhaken geklettert werden. Die ehemaligen Wirtsleute der Gaudeamushütte, Anni und Martin Leichtfried, haben die Bohrhaken gesponsert - daher auch der Name der Tour.

🅊
Schwierigkeitsgrad
6a
🅊
Schwierigkeitsgrad obligatorisch
6a
Anzahl Seillängen
6
🖜
Erschließer

A. Schonner, B. Salvenmoser, M. Haselsberger; 2005

🞱
Seehöhe
1.770 m
Routenlänge
220 m
🐲
Kletterzeit
2 h
🔋
Blockhöhe max
180 m
🞱
Seehöhe Ausgangspunkt
1.085 m
🞱
Seehöhe Ausstieg
1.950 m
🞍
Seehöhe Höchster Punkt
1.950 m
🞂
Exposition
SW
Ausrüstung
50 m Doppelseil, 10 Expressschlingen, ev. Stopper und Friends
Zustieg

Ausgangspunkt: Wochenbrunner Alm, Ellmau (1.085 m)

 

Auf dem Forstweg und später Steig 812, vorbei an der Gaudeamushütte, immer Richtung Ellmauer Tor. Nach der Abzweigung zum Jubiläumssteig ins Kübelkar abzweigen bis direkt unter die Südwand der Vorderen Karlspitze.

 

Einstieg: In Falllinie des markanten Pfeilers beginnen 2 Bohrhakentouren - links ABS, rechts Wirtskante.

🐲
Gehzeit Zustieg
2 h
Abstieg

Abseilen über die Tour; Abstieg wie Zustieg.

 

Einkehrmöglichkeiten in der Nähe: Gaudeamushütte, Wochenbrunner Alm

🐲
Gehzeit Abstieg
1 h 30 min
GPS Position
L: 12.31916, B: 47.54114
Bewertungi
Nicht bewertet
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Vordere Karlspitze - Südwestwand - ABS
Seillänge
Länge
Grad
1
30m
5c
2
40m
5c
3
40m
6b
4
55m
2
5
45m
6a
6
25m
1
7
40m
5c
8
30m
6a
9
35m
4a
10
30m
6b
11
30m
5c
🄴
Beschreibung

Schöne, alpine Sportkletterei mit anhaltend gleichbleibender Schwierigkeit.

🅊
Schwierigkeitsgrad
6a+
🅊
Schwierigkeitsgrad obligatorisch
6
Anzahl Seillängen
11
🖜
Erschließer

A. Schonner, B. Salvenmoser; 2004

🞱
Seehöhe
1.800 m
Routenlänge
400 m
🐲
Kletterzeit
3 h 30 min
🔋
Blockhöhe max
350 m
🞱
Seehöhe Ausgangspunkt
1.085 m
🞱
Seehöhe Ausstieg
2.140 m
🞍
Seehöhe Höchster Punkt
2.140 m
🞂
Exposition
SW
Ausrüstung
50 m Doppelseil, 10 Expressschlingen, ev. Stopper und Friends
Zustieg

Ausgangspunkt: Wochenbrunner Alm, Ellmau (1.085 m)

 

Auf dem Weg 812, vorbei an der Gaudeamushütte, immer Richtung Ellmauer Tor. Nach der Abzweigung zum Jubiläumssteig ins Kübelkar abzweigen bis direkt unter die Südwestwand der Vorderen Karlspitze.

 

Einstieg: In Falllinie des markanten Pfeilers beginnen 2 Bohrhakentouren - links ABS, rechts Wirtskante.

🐲
Gehzeit Zustieg
2 h
Abstieg

Abseilen über die Tour; Abstieg wie Zustieg.

 

Einkehrmöglichkeiten in der Nähe: Gaudeamushütte, Wochenbrunner Alm

🐲
Gehzeit Abstieg
1 h
GPS Position
L: 12.31916, B: 47.54114
Bewertungi
Nicht bewertet
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
🄴
Beschreibung

Die Ostwand weist im Vergleich zur Südwestwand kompakten Fels auf. Die Routen hier haben lange Tradition und sind oft schon im Frühjahr begehbar.

Routenanzahl
1
Schwierigkeitsgrad
7a - 7a
🐲
Zustiegszeit
1 h 30 min - 2 h
🞂
Exposition
O, SO
👙
beste Jahreszeit
JAN
FEB
MÄR
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Routen anzeigen
Vordere Karlspitze - Ostwand - Sportherz
Seillänge
Länge
Grad
1
25m
6b
2
20m
6c+
3
20m
7a (A0)
4
50m
5a
5
45m
6b
6
40m
6b+
7
15m
6a+
8
25m
6b+
9
25m
6a
10
35m
4+
11
30m
4-
🄴
Beschreibung

Inzwischen ein Klassiker im alpinen Sportklettern, der bereits 1985 erstbegangen wurde. Die Route verläuft durch besten Fels, meist handelt es sich um kompakte Wand- und Plattenkletterei. Die Route wurde 2004 mit soliden Klebehaken saniert. Die Absicherung ist meist gut, in einigen Passagen ist aber engagiertes Vorsteigen angesagt.

 

🅊
Schwierigkeitsgrad
7a
🅊
Schwierigkeitsgrad obligatorisch
6b+
Anzahl Seillängen
11
🖜
Erschließer

M. Grulich, S. Geissler und W. Wick, 1985

🞱
Seehöhe
1.820 m
Routenlänge
280 m
🐲
Kletterzeit
6 h
🔋
Blockhöhe max
260 m
🞱
Seehöhe Ausgangspunkt
1.085 m
🞱
Seehöhe Ausstieg
2.116 m
🞍
Seehöhe Höchster Punkt
2.116 m
🞂
Exposition
SO
Ausrüstung
60 m Doppelseil, 12 Expressschlingen, mittlere Friends und mittlere Rocks
Zustieg

Ausgangspunkt: Wochenbrunner Alm, Ellmau (1.085 m)

 

Auf dem Forstweg und später Steig 812, vorbei an der Gaudeamushütte, immer Richtung Ellmauer Tor. Nach der Abzweigung zum Jubiläumssteig vorbei am Kübelkar und weiter Richtung Ellmauer Tor bis direkt unter die markante Wand der Vorderen Karlspitze.

 

Einstieg: bei einem kurzen Riss, links oberhalb ist ein markanter dunkler Überhang, der oft nass ist.

🐲
Gehzeit Zustieg
1 h 30 min
Abstieg

Abseilen über den Matejak-Kamin (Abseilpiste) und dann über die Grasterrasse auf den Weg; Abstieg wie Zustieg.

🐲
Gehzeit Abstieg
1 h 30 min
GPS Position
L: 12.31909, B: 47.54112
Bewertungi
Nicht bewertet
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!