Share:Facebook
Die Kletterregion Imst

Den Bergsommer in der Vertikalen erleben

Variantenreich und einzigartig präsentiert sich das Angebot zum Klettern in der Ferienregion Imst im Tiroler Oberland. Mit mehr als 3.000 Routen aller Schwierigkeitsgrade und der höchsten Kletterhalle Österreichs rangiert das Gebiet im Oberland in Tirol unter den Top-Spots der Szene.

Vor allem in den letzten Jahren hat die Ferienregion Imst ihre Klettergebiete um ein Vielfaches an Routen aufgerüstet und saniert und präsentiert sich daher mit perfekt ausgestatteten Touren zum Klettern für Anfänger, Hobbykletterer und Profis.

Auf dem landschaftlich wunderschön gelegenen Latschenturm und in den Klettergebieten rund um die Muttekopfhütte befinden sich Routen für Anfänger und Könner gleichermaßen. Wer jetzt schon Lust aufs Klettern verspürt, kann sich alle Topos auch gleich ausdrucken und in den Rucksack packen.

Keine Lust auf den langen Abstieg am Wanderweg? Mit dem Alpine Coaster geht es kurvenreich und mit hoher Geschwindigkeit wieder Richtung Tal.

Bei Regenwetter lockt die Kletterhalle in Imst, die zum Besten zählt, was Tirol im Indoor-Bereich zu bieten hat.

Imst inmitten der Tiroler Alpen

Ob Klettern, Wandern, Bergsteigen, Schwimmen, Mountainbiken oder Raften – Sportangebote in Hülle und Fülle erwarten euch!

Darüber hinaus kommen auch Geselliges und viel Kulturelles nicht zu kurz, denn Theater, klassische und Open-Air-Konzerte, Erntedank- und Schaferfeste sorgen für ständige Abwechslung in der Ferienregion Imst.

6 Tipps rund um die Ferienregion Imst in Tirol

  • Ein Besuch der Area 47 mit ihrem spektakulären Kletterpark sollte auf jeder Urlaubsliste stehen.
  • Kletterturm Sonnendeck in Imst lässt jedes Kletterherz in Tirol höher schlagen - auch bei Schlechtwetter.
  • Weltcuptaugliche Verhältnisse im Kletterzentrum Imst.
  • In Tirol heißt es: Familien und Kinder sind herzlich willkommen! In einem der 4 zertifizierten familienfreundlichen Klettergärten kommen Kids und Eltern auf ihre Kosten. Wir empfehlen besonders den Botanischen Garten in Nassereith in Tirol.
  • Alpines Flair am Hahntennjoch: ideal nach einer Regenperiode. Hier sollten allerdings nur Könner zum Klettern gehen.
  • Die Feinschmecker-3-Hütten-Tour inklusive Übernachtungen verspricht himmlische kulinarische Genüsse hoch über Imst im Tiroler Oberland. Nähere Informationen gibt es beim Tourismusverband Imst in Tirol.

Tipps aus der Region

Vormittag

Vormittag
1°C
Schönwetter: 0%
Frostgrenze: 1300m

Nachmittag

Nachmittag
1°C
Schönwetter: 0%
Frostgrenze: 1200m

Donnerstag

Donnerstag
1°C
Schönwetter: 20%
Frostgrenze: 1200m

Freitag

Freitag
1°C
Schönwetter: 10%
Frostgrenze: 1300m
App downloaden

Climbers Paradise APP

Mit der Climbers Paradise Tirol-App powered by adidas bekommt ihr alle Informationen zu den 16 Top Spots im Climbers Paradise Tirol bequem aufs Handy geliefert. 

Wer zum Klettern oder Bouldern nach Tirol kommt, braucht auch eine Unterkunft. Auf der Plattform findet ihr über 30 Wohnmöglichkeiten – vom Campingplatz oder Privatzimmer bis hin zum 5-Sterne-Hotel. Und allerorts heißt es: “Climbers welcome!“

Die Bergwelt in Tirol bietet alles, was man sich für einen perfekten Urlaub wünschen kann – mit Climbers Paradise Tirol habt ihr alles im Blick.

Jetzt downloaden