Share:Facebook
Tajaklettersteig (Tiroler Zugspitz Arena) bis auf weiteres gesperrt.

Der Tajaklettersteig bleibt bis auf weiteres gesperrt. Bitte der Sperre unbedingt folge leisten!

Tiroler Zugspitz Arena rund um Ehrwald

Ein Stück vom Paradies

Am Fuße der Zugspitze sind in letzter Zeit viele neue Klettergärten in allen Schwierigkeitsgraden entstanden. Für den alpinen Sportkletterer gibt es, ausgehend von Ehrwald in der Tiroler Zugspitz Arena, unzählige Kletterrouten und Klettergärten im talnahen Gelände, die innerhalb von ca. 50 Minuten zu erreichen sind.

Dort kommen Anfänger wie Profis auf ihre Kosten und die Kletterer befinden sich bei diesen Routen bereits in alpiner Umgebung. Die südseitig gelegenen Routen sind schon sehr früh im Sommer kletterbar und innerhalb kurzer Zeit ist man zurück im Tal und in Ehrwald.

Wenn der Ausflug in die Tiroler Zugspitz Arena mit Wandern und Klettern einmal länger dauert, bieten mehrere bewirtschaftete Hüttenstützpunkte verdiente Rast und Verköstigung an. Der Klettergarten ist von der Wiener Neustädter Hütte und der Coburger Hütte bereits in 15 Minuten zu erreichen. Darüber hinaus finden sich auch zahlreiche Mehrseillängenrouten in der Region und im Winter Möglichkeiten zum Eisklettern.

Die Tiroler Zugspitz Arena

Die Zugspitze ist nicht nur der höchste Berg Deutschlands, sondern auch das beherrschende Felsmassiv oberhalb von Ehrwald in Tirol. Sattes Grün am Talboden, blühende Almwiesen, glitzernde Bergseen, in denen sich die Felswände der Fast-Dreitausender spiegeln, kennzeichnen das Gebiet rund um die Zugspitze und Ehrwald. Wandern, Klettern, Mountainbiken, Golfen und Extremsporteln: die Möglichkeiten zur Betätigung an der frischen Luft rund um Ehrwald in der Tiroler Zugspitz Arena sind schier unbegrenzt und machen selbst Stubenhockern Lust auf Outdoor-Sport.

5 Tipps rund um die Zugspitze und Ehrwald

  • 200 Jahre Zugspitze – die Zugspitze ist immer einen Ausflug wert. Mit der Tiroler Zugspitzbahn bequem, oder über das Gatterl oder den Stopselzieher, auf den höchsten Gipfel Deutschlands (2.962m).
  • Der Blindsee Trail ist einer von vier Great Trails Tirol und das Bike-Highlight der Tiroler Zugspitz Arena. Der anspruchsvolle Singletrail vom Grubigstein zum Blindsee bietet  atemberaubende Ausblicke.
  • Der Seebensee (1.675 m) gilt als einer der schönsten Seen Tirols. Mit dem benachbarten Drachensee (1.910 m) und der Coburger Hütte ein beliebtes Ausflugsziel für Familien, Wanderer und Kletterer.
  • Gondelfrühstück: Frühstücken in der Almkopfgondel mit atemberaubenden Aussichten auf die Zugspitze inklusive schön gedecktem Tisch, Prosecco, Kaffee, Tee und regionalen Köstlichkeiten. Der besondere Start in den Tag.
  • SUP-Station Heiterwang: Stand-up-Paddling in der Tiroler Zugspitz Arena: die SUP-Station am Heiterwanger See bietet neben dem SUP-Verleih auch verschiedene SUP-Touren am Heiterwanger See und Plansee, auch bei Nacht.

Tipps aus der Region

Vormittag

Vormittag
-2°C
Schönwetter: 80%
Frostgrenze: 0m

Nachmittag

Nachmittag
7°C
Schönwetter: 100%
Frostgrenze: 3000m

Donnerstag

Donnerstag
5°C
Schönwetter: 80%
Frostgrenze: 2800m

Freitag

Freitag
5°C
Schönwetter: 80%
Frostgrenze: 2700m