Klettern Olympiaregion Seefeld | Climbers Paradise Tirol
Share:

Parkplatz gesperrt
alle Sonnenplatten Scharnitz

Parkplatz Sonnenplatten in Scharnitz bis auf weiteres gesperrt. Die neu errichteten Steinschlagwände zum Schutz der Fahrzeuge müssen erst genehmigt werden. Bis dahin Fahrverbot ab der Unterführung. Parken entlang des Sportplatzweges wird deswegen auch gestraft! Nächste Parkmöglichkeit am gebührenpflichtigen PP beim Fußballplatz.

Olympiaregion Seefeld

Klettern im Karwendel und Wettersteingebirge mit olympischem Flair

Seit 1922 hat Klettern rund um Seefeld im Karwendel Tradition. Kletterbegeisterte in Tirol wie Bernhard Prommer, Reini Scherer und Heinz Zak sowie Bernhard Hangl eröffneten Tour um Tour. Mit der Chinesischen Mauer definierten Pioniere Sportklettern in Tirol neu. Doch Vorsicht, die Topos zeigen eher anspruchsvolle Routen zum Klettern – Hardmovers only! Die Genusskletterer sollten eher den Mauerbogen besuchen. Der nach Süden ausgerichtete Klettergarten hat viele Touren im mittleren Schwierigkeitsbereich zu bieten. Für einen erlebnisreichen Familien-Klettertag ist das Klettergebiet Flämenwandl oder der neue Klettergarten Sonnenplatten in Scharnitz bestens geeignet.

Mit der Neugründung der Alpenvereinsgruppe „Mauerfix“ hat sich der Österreichische Alpenverein bereit erklärt, die Halterschaft der Klettergärten rund um die Olympiaregion Seefeld zu übernehmen. Aktuelle Informationen zum Sanierungsstand und weitere Kletterinfos gibt’s für euch auf der Vereinsseite.

Alle Kletterspots der Region

Die Olympiaregion Seefeld

Die Tiroler Olympiaregion Seefeld liegt auf einem nach Süden hin offenen Hochplateau auf 1.200 m Seehöhe. Der Naturpark Karwendel, der größte der Ostalpen, das Landschaftsschutzgebiet Wildmoos und das Wettersteingebirge geben der Region ihre besondere und für Tirol einzigartige Atmosphäre. Die 5 Orte Leutasch, Mösern-Buchen, Reith, Scharnitz und Seefeld bieten alles, was sich Sportler, Genussmenschen, Entspannungssuchende und Familien wünschen.

6 Tipps rund um die Olympiaregion Seefeld

  • Nach dem Klettern eine frische Abkühlung im Bergsee: Ca. 15 Minuten oberhalb von Mösern liegt, in idyllischer Waldeinsamkeit eingebettet in einer mit Moränenschutt ausgepolsterten Felswanne, der kleine, bis zu 11 m tiefe Möserer See auf 1.292 m Seehöhe. Ein Kleinod von einem Bergsee, das man in ganz Tirol selten zu sehen bekommt und von Seefeld mit dem Auto in wenigen Minuten zu erreichen ist.
  • Die atemberaubenden Berg- und Wiesenkulisse mit glasklaren Bergseen und unzähligen Almhütten des Almparadieses Gaistal, laden zum Verweilen ein. Ein echt besondes Highlight im Gaistal ist die Hochalmen-Rundwanderung, bei der man gleich 7 Hütten und Almen im Tal erwandern kann.
  • Zur Wettersteinhütte im Wettersteingebirge, im Herzen von Tirol, führt ein landschaftlich wunderschöner Wanderweg. Die Hütte wartet mit kulinarischen Besonderheiten auf.
  • Wenn ihr euch dem Fels nicht nur beim Klettern, sondern auch auf wissenschaftliche Weise nähern wollt, lohnt sich ein Ausflug raus aus Tirol nach Mittenwald. Wissenswertes zur Entstehung der Isar und des Karwendelgebirges präsentiert der Geologische Rundwanderweg Wallgau. Ausgangspunkt ist die Talstation der Kranzbergbahn.
  • Wer nach dem Klettern gerne entspannt, tut dies am besten in der Erlebniswelt Alpenbad Leutasch oder im Olympiabad Seefeld, die beide für ihre besonderen Saunalandschaften in ganz Tirol bekannt sind.
  • Wenn ihr nach dem Klettern noch eine Angel halten könnt: Die Leutascher Fischerei bietet mit Blick auf das Karwendel- und Wettersteingebirge eine der seltenen Möglichkeiten, in Tirol zu angeln.

Bergführer für die Region

Bergführer Tirol

staatl. geprüfter Berg-& Skiführer - Ski-& Langlauflehrer

Als staatl.gepr. Berg & Skiführer halten wir uns an folgenden Ehrenkodex:
Touren und Kurse im Gebirge werden ausnahmslos durch staatl.gepr. Berg & Skiführer/inen geleitet. Sicherheit und Erfolg stehen im Vordergrund. Aus diesem Grunde werden die Teilnehmerzahlen pro Bergführer den Schwierigkeiten und Zielsetzungen angepasst. Wir garantieren für kleine Gruppen und somit für einen größeren Erfolg ! 
"Kompetenz trifft Emotion"
"It`s All About Passion", in diesem Sinne freue ich mich auf viele schöne Touren mit meinen Gästen.

Info & Kontakt

Bergführer Tirol
Florian Haidegger
Reith bei Seefeld
+436504146160
haidegger.f@gmail.com
www.bergfuehrer-tirol.com

Tipps aus der Region

Vormittag

Vormittag
6°C
Schönwetter: 30%
Frostgrenze: 2000m

Nachmittag

Nachmittag
11°C
Schönwetter: 30%
Frostgrenze: 2400m

Dienstag

Dienstag
8°C
Schönwetter: 40%
Frostgrenze: 2100m

Mittwoch

Mittwoch
8°C
Schönwetter: 20%
Frostgrenze: 2000m