Share:
🄴
Beschreibung

Der Treffauer Nordwandsockel bietet an heißen Sommertagen angenehm, kühle Stellen im Schatten. Die Touren bieten Kletterei vom 4. bis zum 7. Schwierigkeitsgrad und sind komplett mit Bohrhacken gesichert.

Routenanzahl
2
Schwierigkeitsgrad
5a - 6b+
🐲
Zustiegszeit
2 h - 2 h 30 min
🞂
Exposition
NW, N
👙
beste Jahreszeit
JAN
FEB
MÄR
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Routen anzeigen
Treffauer - Nordwandsockel - Via Max
Seillänge
Länge
Grad
1
45m
2
2
45m
5b
3
35m
5c
4
25m
6b+
5
25m
6a
🄴
Beschreibung

Sehr gut abgesicherte alpine Sportkletterroute in nahezu perfektem Fels. Die Schlüsselstelle ist eine Plattenstelle, welche in einen Überhang übergeht.

🅊
Schwierigkeitsgrad
6b+
🅊
Schwierigkeitsgrad obligatorisch
6a
Anzahl Seillängen
5
🖜
Erschließer

M. Sappl, T. Pletzer; 2015

🞱
Seehöhe
1.700 m
Routenlänge
175 m
🐲
Kletterzeit
2 h
🔋
Blockhöhe max
250 m
🞱
Seehöhe Ausgangspunkt
883 m
🞱
Seehöhe Ausstieg
1.950 m
🞍
Seehöhe Höchster Punkt
1.950 m
🞂
Exposition
NW
Ausrüstung
50m Doppelseil, 11 Expressschlingen
Zustieg

Ausgangspunkt: Parkplatz unterhalb des Gasthof Jägerwirt, Scheffau (883 m)

 

Auf dem Weg 826 vorbei an der Wegscheid-Niederalm und Wegscheid-Hochalm bis zur Kreuzung mit dem Wilder-Kaiser-Steig. Weiter Richtung Norden, vorbei am Wasserfall (Rucksackdepot).

 

Der Einstieg befindet sich 50 Meter links vom „König der Löwen“.

🐲
Gehzeit Zustieg
2 h
Abstieg

Abseilen über die Tour; Abstieg wie Zustieg.

 

Einkehrmöglichkeiten in der Nähe: Gasthof Jägerwirt

🐲
Gehzeit Abstieg
2 h
GPS Position
L: 12.26603, B: 47.53671
Bewertungi
Nicht bewertet
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Treffauer - Nordwandsockel - König der Löwen
Seillänge
Länge
Grad
1
30m
3
2
30m
4
3
30m
4
4
30m
3 oder Var. 5b
5
35m
4
6
40m
4
7
35m
5a+
8
30m
5a+
9
45m
5a
🄴
Beschreibung

Sehr gut abgesicherte Einstiegstour ins alpine Sportklettern.

🅊
Schwierigkeitsgrad
5a
🅊
Schwierigkeitsgrad obligatorisch
5a
Anzahl Seillängen
9
🖜
Erschließer

M. Schneider, T. Pletzer; 2011

🞱
Seehöhe
1.700 m
Routenlänge
300 m
🐲
Kletterzeit
2 h 30 min
🔋
Blockhöhe max
250 m
🞱
Seehöhe Ausgangspunkt
883 m
🞱
Seehöhe Ausstieg
1.950 m
🞍
Seehöhe Höchster Punkt
1.950 m
🞂
Exposition
NW
Ausrüstung
50m Seil, 10 Expressschlingen
Zustieg

Ausgangspunkt: Parkplatz unterhalb des Gasthof Jägerwirt, Scheffau (883 m)

 

Auf dem Weg 826 vorbei an der Wegscheid-Niederalm und Wegscheid-Hochalm bis zur Kreuzung mit dem Wilder-Kaiser-Steig. Weiter Richtung Norden, vorbei am Wasserfall (Rucksackdepot).

 

Der Einstieg befindet sich ein paar Meter nördlich des Einstiegs zum Treffauer bei der Sanduhr (Löwe).

🐲
Gehzeit Zustieg
2 h
Abstieg

Über den Normalweg vom Treffauer bis zum Einstieg retour. Danach Abstieg wie Zustieg.

 

Einkehrmöglichkeiten in der Nähe: Gasthof Jägerwirt

🐲
Gehzeit Abstieg
2 h 30 min
GPS Position
L: 12.26603, B: 47.53671
Bewertungi
Nicht bewertet
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!