Kletterurlaub | Climbers Paradise Tirol
Share:

Urlaub im Paznaun

Hochalpine Bergerlebnisse garantiert!

Ganz im Westen Tirols, rund 80 km von Innsbruck entfernt, ist das Paznauntal die perfekte Kulisse für einen erlebnisreichen Outdoor-Urlaub. Das schmale Hochtal misst nur 40 km und gehört trotzdem zu den facettenreichsten Tälern Tirols. Die schroffen Dreitausender der umliegenden Bergketten laden zum Bergsteigen ein, spannende Singletrails lassen Mountainbiker-Herzen höher schlagen und Kletterfreaks kommen in einem der besten Bouldergebiete der Alpen auf ihre Kosten.

 

Die Orte Ischgl, Galtür, Kappl und See bieten ein maßgeschneidertes Urlaubsangebot für unterschiedliche Bedürfnisse. Das hochalpine Galtür ist der perfekte Urlaubsort für Bergsteiger, Kletterer und Biker, die es gern ruhig haben. Kappl und See haben sich als besonders familienfreundliche Urlaubsgebiete positioniert und wer auf Action und Entertainment steht, sollte seinen Urlaub in Ischgl verbringen.

Kletterunterkunft direkt buchen

Kappl

Adrenalin

aparthotel ADRENALIN **** - NEUERÖFFNUNG…
Galtür

Hubertus

Unser Frühstücks-und Apartmenthaus liegt…
Galtür

Toni

-> Eintritt ins Erlebnis-Hallenbad…
Galtür

Zimalis

Willkommen im Apart Zimalis in Galtür –…
Kappl

Alblitt

Unser Haus liegt im Ortszentrum von…

Anfrage an die Region

6 Tipps für einen Urlaub im Paznaun

  • Bouldern und Klettern in hochalpiner Umgebung: In Galtür, auf 2.000 m gelegen, befindet sich eines der besten Gebiete zum Bouldern im Oberland. Mittlerweile warten über 160 Boulder in allen Schwierigkeitsgraden auf Kletterfreaks, die sich im Urlaub so richtig austoben wollen. Als besonderes Zuckerl für Familien gibt es hier den ersten Boulderbereich für Kinder in Tirol zu entdecken. Mehrere Klettersteige – darunter einer speziell für Familien –, eine Boulderwand im Alpinarium und 2 Klettergärten im Umfeld der Jamtalhütte und der Heidelberger Hütte garantieren einen perfekten Kletterurlaub im Paznaun.
  • Schlemmen in hochalpiner Umgebung: Der Kulinarische Jakobsweg im Paznaun verbindet Genuss und Wandern. Internationale Starköche wandern im Juli gemeinsam mit Urlaubern zu 5 ausgewählten Hütten und kreieren dort außergewöhnliche Speisen. Diese Gerichte stehen dann bis Ende September auf der Speisekarte dieser Hütten. Für alle, die im Urlaub auch kulinarisch hoch hinaus wollen.
  • Alpinarium: Das Alpinarium in Galtür ist schon in architektonischer Hinsicht etwas Besonderes, eine Besichtigung sollte man bei einem Urlaub im Paznaun deshalb auf keinen Fall versäumen. Das Gebäude ist zentraler Bestandteil der Lawinenschutzmauer, die nach dem tragischen Unglück im Winter 1999 errichtet wurde. Es beherbergt neben einer Dauerausstellung, die sich mit dem Verhältnis von Mensch und Natur im alpinen Raum auseinandersetzt, einen Gedenkraum für die Opfer der Lawinenkatastrophe sowie eine große Kletter- und Boulderhalle.
  • Mountainbiken für Anfänger und Profis: In der Silvretta Arena in Ischgl schwingen sich im Winter die Skifahrer die Pisten hinunter, im Sommer gibt es dort beste Bedingungen für Mountainbiketouren in allen Schwierigkeitsgraden. Anfänger können während des Urlaubs in der Silvretta Bikeacademy sogar ein Fahrtechniktraining absolvieren. Auf knapp 40 Routen verbinden sich in Ischgl Trailspaß und Berggenuss zu einem perfekten Mountainbike-Urlaub.
  • Wasserspaß für die ganze Familie: Was wäre ein Sommerurlaub ohne Schwimmen? Im kleinen Ort See im Paznaun können sich Kinder und Erwachsene im Wasserpark an heißen Tagen abkühlen. Ein Badesee mit hervorragender Wasserqualität, ein Becken mit geringer Wassertiefe für das gefahrlose Plantschen für Kinder sowie ein Fuß- und Beachvolleyballplatz sind die Zutaten für einen rundum gelungenen Urlaubstag.
  • Erlebnispark „Vider Truja“: Wissenswertes rund um das Element Wasser erfahren Kinder und Erwachsene im Erlebnispark „Vider Truja“ auf der Idalpe oberhalb von Ischgl. Ein Abenteuerpfad führt durch die hochalpine Landschaft rund um den Vidersee auf 2.300 m Höhe, wo Wassermühlen, ein Wasserspielplatz und ein Barfußweg zum Entdecken einladen. Zum Ausklang des Urlaubstages kann man hier, auf einem der schönsten Grillplätze Ischgls, über offenem Feuer ein paar Würstchen braten.

3 Wanderungen im Paznaun

Im Paznaun gibt es unzählige Möglichkeiten, seinen Urlaub ausschließlich mit Wandern zu verbringen: Von abwechslungsreichen Familienausflügen über gemütliche Almenwanderungen bis hin zu anspruchsvollen, alpinen Gipfelbesteigungen reicht das Angebot. Wir haben 3 Highlights für einen gelungenen Wanderurlaub zusammengestellt:

  • Familienwanderung auf die Alpe Dias: Einen schönen Urlaubstag können Familien mit Kindern auf dieser kurzen Wanderung auf die Alpe Dias verbringen. Mit der Diasbahn fährt man von Kappl hinauf bis zur Bergstation. Von dort wandert man, vorbei an einem Streichelzoo, gemütlich hinauf bis zur Alpe Dias, wo sich das Almmuseum befindet. An Originalschauplätzen wird hier präsentiert, wie sich das Leben auf der Alm während der letzten Jahrzehnte verändert hat.
  • Jamtalhütte: Die Jamtalhütte im gleichnamigen Tal ist von Galtür aus in rund 2,5 Stunden zu erreichen. Die moderne Hütte befindet sich auf 2.165 m Seehöhe, liegt inmitten einer traumhaften Bergwelt und ist auch für Nicht-Bergsteiger ein lohnendes und einfaches Ziel. Sie eignet sich aber auch perfekt als Ausgangspunkt für verschiedene Gipfeltouren, z. B. auf das Fluchthorn, den Augstenberg, die Jamspitzen und die Dreiländerspitze. Rund um die Jamtalhütte befindet sich zudem ein erstklassiges Klettergebiet.
  • Paznauner Höhenweg: 9 Etappen, 9 Tage, 11.000 Höhenmeter, 120 km,  60 Stunden – das sind die Eckdaten des Paznauner Höhenweges. Echte Alpinisten, die ein atemberaubendes Bergurlaubsabenteuer erleben wollen, wandern auf diesem Höhenweg durch die spektakuläre Bergwelt des Paznaun. Die 9 Etappen können natürlich auch einzeln absolviert werden.

Alle Kletterspots der Region

Vormittag

Vormittag
10°C
Schönwetter: 80%
Frostgrenze: 3600m

Nachmittag

Nachmittag
15°C
Schönwetter: 80%
Frostgrenze: 3800m

Sonntag

Sonntag
12°C
Schönwetter: 50%
Frostgrenze: 3300m

Montag

Montag
13°C
Schönwetter: 50%
Frostgrenze: 3400m