Share:

Kufsteinerland
Kaiserschützensteig - 3 Gipfel Überschreitung

🄱
Beschreibung

Der Kaiserschützensteig ist ein langer, alpiner Klettersteig mit Schwierigkeitsgrad B/C und 1+. Nicht alle Teile des Steiges sind seilversichert, immer wieder befindet man sich in unversichertem Gehgelände. Absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit ist Voraussetzung. Auch der Zustieg zum Steig und der Abstieg vom Gipfel der Ellmauer Halt sind nicht zu unterschätzen.

Belohnt wird man dafür mit 3 Gipfeln und eindrucksvollen landschaftlichen Ausblicken inmitten der schroffen Gipfel des Wilden Kaisers!

Schwierigkeitsgrad
B/C
🜏
Routenlänge
2.800 m
🐲
Kletterzeit
3 h 30 min
🞂
Exposition
NW S W N SW
Zustieg

Der Zustieg führt vom Hans-Berger-Haus über den markierten Gamsängersteig 813 bis zum Beginn des oberen Schärlingerboden (ein weites, flaches Kar). Auf der linken Seite befindet sich der Einstieg des Kaiserschützensteigs.

🐲
Gehzeit Zustieg
2 h 30 min
Abstieg

Der Abstieg von der Ellmauer Halt führt über markierten Gamsängersteig. Vor der "Jägerwandtreppe" zweigt man rechts ab und über die Rote Rinn Scharte geht es über die Schärlingerböden nach Nordwest wieder zurück zum Hans-Berger-Haus.

🐲
Gehzeit Abstieg
5 h
🞱
Seehöhe Einstieg
1.620 m
🞱
Seehöhe Ausgangspunkt
940 m
🞱
Seehöhe Ausstieg
2.340 m
🞍
Seehöhe Höchster Punkt
2.340 m
🜏
Höhenunterschied Klettersteig
880m
👙
beste Jahreszeit
JAN
FEB
MÄR
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Topographie
🕞
Anreise und öffentlicher Verkehr

Anreise mit Auto:

 

Über die Inntalautobahn nach Kufstein Ausfahrt Kufstein Nord. Am Kreisverkehr die 3. Ausfahrt Richtung Ebbs. Der Straße folgen und an der 2. Kreuzung rechts in den Ortsteil Sparchen (Kaiseraufstieg).

Ausgangspunkt: Kufstein, Sparchen, Kaiseraufstieg N 47°35‘39,73“ O 12°11‘16,38“

 

Öffentliche Anreise:

 

Vom Bahnhof Kufstein mit dem Stadtbus Linie 1 oder 2 zur Haltestelle "Kaisertal".

🐈
Parken

Beim Kaiseraufstieg befindet sich ein großer Parkplatz (gebührenpflichtig).

GPS Position
Galerie