Share:Facebook

Seebensee Eisfall

🅜
Beschreibung

Einer der schwersten und längsten Eisfälle in diesem Gebiet. Ernsthaftes Unterfangen welches gute Erfahrung im Eis voraussetzt.

 

Direkt an den Seebenwänden gelegen. Dort wo im Sommer die Sportkletterrouten und der Klettersteig nach oben führen, steht im Winter ein mächtiger Eisfall. Von weitem ist dieser Eisfall aus dem Skigebiet Ehrwalder Alm aus zu erkennen. So bedrohlich und ernsthaft wie er wirkt, so ist er auch. Nur für Könner anzuraten. Aufgrund des Schnees dauert der Zustieg in Winter länger als im Sommer.

 

Über den nicht schwierigen Vorbau hinauf zum ersten Stand. Beginn der Schwierigkeiten. Meist durch röhriges Eis, unter Überhänge und Eispilzen hinauf zum nächsten Stand. Dann an der rechten Seite haltend etwas leichter weiter nach oben. Die letzte Seillänge nach rechts rauf aussteigen. Die Variante geht nochmals sehr schwer über Überhänge und Röhreneis direkt nach oben. Abseilen über den Eisfall oder über den Klettersteig abklettern.

 

 

🞱
Seehöhe
1300 m - m
Schwierigkeitsgrade
WI 6 -
Bewertungi
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
 (1) 
GPS Position
L: 10.94135, B: 47.37458
Topographie
🕓
Anreise und öffentlicher Verkehr

Über den Fernpass bis nach Erwald und weiter zur Talstation der Erwalder Almbahn. Zu Fuß weiter in Richtung Seebensee Klettersteig, zum Schluss links Abzweigen und offensichtlich zum Eisfall.

Galerie