Share:Facebook

Tiroler Zugspitz Arena

Plattspitzen West

🅊
Infos

Der Südwestgrat teilt die Plattspitzen in die Süd- und Westseite. Die Westseite der Plattspitzen bietet neue, moderne Kletterei und ist bestens abgesichert. 

Der Klettergarten "Roter Masten" wurde von Pat Schwarzmann in Zusammenarbeit des ÖAV Sektion Ehrwald eingerichtet und bietet plattige, steile Kletterei an bestem, rauhen Felsen.

Perfekt abgesicherte Sportkletter-Routen in kompaktem Gestein. Die Namen sind angeschrieben

Routenanzahl
17
Routenübersicht
Grad
5
6
Anzahl
12
4
🞱
Seehöhe
2300 m
Zustieg
60min
🐲
Zustiegszeit (min - max)
0 min - 0 min
🚗
Routenlängen (von - bis)
20 m - 150 m
🞙
Attraktivitäti
Absicherungi
🐡
Anfänger
👙
Jahreszeit
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Topographie
Anreise & Öffentlicher Verkehr

Entweder von der Ehrwalder Alm aus über die Piste, Grüner Platz und dann den Wiesgrat rauf zum rechten Masten (rot) der Sprengbahn, oder über die Hochfelder Alm rauf Richtung Bergstation der Issentalbahn. Unterhalb der Bergstation dem Tal folgend zum Wiesgrat rauf. Von dort sind die beiden Zustiege dann identisch.

Der Weg über die Hochfeldern Alm ist mit dem Rad die besser Wahl.

 

GPS-Position
L: 10.98657, B: 47.39154
Galerie
App downloaden

Climbers Paradise APP

Mit der Climbers Paradise Tirol-App bekommt ihr alle Informationen zu den 16 Top Spots im Climbers Paradise Tirol bequem aufs Handy geliefert. 

Wer zum Klettern oder Bouldern nach Tirol kommt, braucht auch eine Unterkunft. Auf der Plattform findet ihr Wohnmöglichkeiten – vom Campingplatz oder Privatzimmer bis hin zum 5-Sterne-Hotel. Und allerorts heißt es: “Climbers welcome!“

Die Bergwelt in Tirol bietet alles, was man sich für einen perfekten Urlaub wünschen kann – mit Climbers Paradise Tirol habt ihr alles im Blick.

Jetzt downloaden