Einen ganzen Tag oder sogar mehrere Tage sich nur dem Klettern oder Klettersteigen widmen – so können Anfänger die Grundlagen schnell lernen und Könner sich weiter verbessern. Obendrein haben die Teilnehmer Spaß in der Gruppe. Ein Kletterkurs oder ein Klettersteig-Camp ist also die Gelegenheit, das Klettern oder Bergsteigen kennen zu lernen und sein Wissen und seine Erfahrungen auszubauen. Ob Jung, Alt, Anfänger oder Fortgeschrittener – Kletterkurse gibt es für jeden, der Spaß am Berg haben möchte.

Wir zeigen euch die Klettercamps für den Sommer 2018:

Fit für den Klettersteig:

Climbhow Ferrata – der Kurs für den Einstieg in die Klettersteige

Bei diesem eintägigen Kurs lernen die Teilnehmer grundlegende Techniken, den Umgang mit der Klettersteigausrüstung und wie eine Klettersteigtour richtig geplant wird. Dabei ist die Teilnahme kostenlos. Einzige Voraussetzungen für die Teilnahme ist ein Mindestalter von 14 Jahren und eine sportliche Grundkondition. Zudem sollten die Teilnehmer über eine eigene Ausrüstung verfügen. Auf Anfrage kann jedoch auch eine Ausrüstung geliehen werden.

Die Termine auf einen Blick:

Samstag,14.07.2018, Penken, Mayrhofen
Samstag, 21.07.2018, Obergurgl
Samstag, 25.08.2018, Elfer, Neustift im Stubaital

Weitere Informationen und Anmeldung zum Climbhow Ferrata findest du unter www.climbhow.info/ferrata.

Richtig Sichern beim Klettersteig, Foto: ClimbHow | Climbers Paradise

Richtig Sichern beim Klettersteig, Foto: ClimbHow

SAAC Klettersteig-Camp – der Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene

Die SAAC Bergführer vermitteln an 1,5 Tagen in Theorie und Praxis alles rund um das Thema Sicherheit am Klettersteig. Dazu werden die Teilnehmer in vier Gruppen unterschiedlichen Könnens eingeteilt. So kommen sowohl Anfänger als auch erfahrene Kraxler auf ihre Kosten. Voraussetzung für die Teilnahme am Klettersteig-Camp ist jedoch Schwindelfreiheit und Trittsicherheit. Zudem sollten die Teilnehmer über 14 Jahre alt sein. Grundsätzlich ist die Teilnahme kostenlos, lediglich die Kosten für Bergbahn und Shuttle müssen von den Teilnehmern getragen werden.

Die Termine auf einen Blick:

07.07.2018 bis 08.07.2018, Tiroler Zugspitz Arena
12.07.2018 bis 13.07.2018, Warth-Schröcken
25.08.2018 bis 26.08.2018, Salzburger Saalachtal
08.09.2018 bis 09.09.2018, Galtür
22.09.2018 bis 23.09.2o18, Ötztal

Weitere Informationen und Anmeldung findest du unter www.saac.at.

Praxisnah lernen bei den Klettersteigkursen, Foto: SAAC | Climbers Paradise

Praxisnah und in der Gruppe lernen, Foto: SAAC

Fit fürs Klettern:

Young Climbers – der Kletterkurs zum Schnuppern für Jung und Alt

Bei diesem Kurs lernen Kinder und ihre erwachsenen Begleitungen gemeinsam die Grundlagen des Kletterns, des Sicherns und des Abseilens kennen. Die Teilnahme an diesem eintägigen Kurs ist kostenlos. Alles, was man braucht, ist eine sportliche Grundkondition und Lust zum Klettern. Kinder im Alter von über 7 Jahren dürfen dabei auch ohne die Begleitung ihrer Eltern teilnehmen. Alle Kinder sollten zudem mindestens fünf Jahre alt sein, um mitmachen zu können.

Die Termine auf einen Blick:

20.07.2018, Zirl
10.08.2018, Zirl

Weitere Informationen und Anmeldung zum Schnupperklettern findest du unter www.climbhow.info/youngclimbers.

SAAC Klettercamp – der Kurs für Sicherheit beim Klettern

Dieser Kletterkurs ist für Sportkletterer, die sich problemlos auf Routen mit Schwierigkeitsgrad IV bis V der UIAA bewegen können, trittsicher sind und ausreichend Kondition mitbringen. Die SAAC Bergführer vermitteln dabei in Theorie und Praxis alles rund um das sichere Klettern am Fels. Die Teilnahme am Klettercamp ist kostenlos. Lediglich die Kosten für die Bergbahn und das Shuttle müssen selbst übernommen werden.

Die Termine auf einen Blick:

26.05.2018 bis 27.05.2018, Saalfelden Leogang
02.06.2018 bis 03.06.2018, Pillerseetal, Steinberge
23.06.2018 bis 24.06.2018, Ötztal
30.06.2018 bis 01.07.2018, Zirl, Innsbruck
07.07.2018 bis 08.07.2018, Tiroler Zugspitz Arena
14.07.2018 bis 15.07.2018, Kufsteiner Land
15.09.2018 bis 16.09.2018, Ferienregion Imst

Weitere Informationen, Termine und Anmeldung zum SAAC Klettercamp findest du unter www.saac.at.

Bei Kletterkursen von Könnern lernen, Foto: SAAC | Climbers Paradise

Bei Kletterkursen von Könnern lernen, Foto: SAAC

Alpiner Kletter- und Abenteuer-Spaß:

Die Klettercamps Karwendel I und II

Eine ganze Woche mit jeder Menge Spaß mit gleichaltrigen Kindern/Jugendlichen inmitten alpiner Natur – das erwartet die Teilnehmer der Klettercamps Karwendel I und II. Betreut werden sie dabei von einem erfahrenen Team der Alpenverein-Akademie. Während das Klettercamp Karwendel I speziell für Kinder im Alter von 10 bis 12 Jahren stattfindet, ist das Klettercamp Karwendel II für Jugendliche im Alter von 13 bis 15 Jahren ausgerichtet. Beide Camps finden am Solsteinhaus statt. Dort erhalten die Kinder und Jugendlichen Vollpension und Übernachtung. Die Teilnahme an den Camps kostet für Mitglieder des Alpenvereins jeweils 320,00 Euro.

Die Termine auf einen Blick:

Klettercamp Karwendel I: 15.07.2018 bis 21.07.2018

Weitere Informationen und Anmeldung zum Klettercamp Karwendel I findest du unter www.alpenverein-akademie.at.

Klettercamp Karwendel II: 22.07.2018 bis 28.07.2018

Weitere Informationen und Anmeldung zum Klettercamp Karwendel II findest du unter www.alpenverein-akademie.at.

Das Maximal Kaiser Camp

Wandern, Klettern und andere alpine Abenteuer erleben Jugendliche im Alter von 15 bis 19 Jahren beim Maximal Kaiser Camp. Auch hier werden die Kinder eine Woche lang von einem erfahrenen Team der Alpenverein-Akademie angeleitet und betreut. Übernachtet wird dabei auf der Fritz-Pflaum-Hütte. Dort erhalten die Jugendlichen Vollpension. Die Teilnahme kostet für Mitglieder des Alpenvereins 360,00 Euro. Im Alpenverein angemeldete Geschwister zahlen 330,00 Euro.

Der Termin: 

08.07.2018 bis 14.07.2018

Weitere Informationen und Anmeldung findest du unter www.alpenverein-akademie.at.

 

Viel Spaß bei den Kletterkursen und -Camps 2018!