Share:

Steinberge
Gams Kitz (Weißbach)

🄱
Beschreibung

Der neue Klettersteig „Gams Kitz“ weist als maximale Schwierigkeit A/B auf. Somit ist er für Familien mit Kindern, sowie für EinsteigerInnen optimal geeignet, um möglichst stressfrei und kräfteschonend Kletterluft zu schnuppern. Die Abstände zwischen den Sicherungspunkten sind angenehm kurz. Bei den kurzen steileren Aufschwüngen findet Ihr genügend Trittmöglichkeiten. An einigen Stellen gibt es Rastplätze, die einen schönen Ausblick auf Weißbach und das Salzburger Saalachtal bieten. Ihr klettert auf 220 Millionen Jahre altem Dachsteinkalk mit beeindruckenden Gesteinsformationen. Wer mag, kann circa bei der Hälfte des Steigs in die „Fürchti und Angsti“ Variante abzweigen, auf welcher Ihr etwas mehr Luft unter den Sohlen habt. Zuerst ein ausgesetzter Quergang, dann über eine Leiter abklettern, über das Gamsband weiter zu einer wunderschön kletterbaren Wandpassage, danach zurück zum Normalweg. 

Bei der „Klimmzugbuche“ kann jeder seine Armkraft beweisen oder einfach nur ein Foto mit natürlichem Bilderrahmen knipsen. Es folgen kurze Geh- und Kletterpassagen bis zur Leiterbrücke. Dann folgt ein sportlicher Quergang mit einer kurzen Seilbrücke, bevor es über kleinere Steilpassagen weiter Richtung Ausstieg geht.

Am Ausstieg befindet sich ein eingezäunter Rastplatz mit einer Sitzbank und dem Wandbuch am Gipfelfelsen. Die Gams weist den Weg zurück zur Forststraße auf welcher Ihr in wenigen Minuten wieder zurück zum Parkplatz kommt.

 

Schwierigkeitsgrad
A/B
🜏
Routenlänge
180 m
🐲
Kletterzeit
1 h
🞂
Exposition
SW
Zustieg

5 Minuten vom Parkplatz Gasthof Auvogel in Weißbach

🐲
Gehzeit Zustieg
5 min
Abstieg

Der Abstieg erfolgt über die Forststraße zurück zum Parkplatz Auvogel

🐲
Gehzeit Abstieg
15 min
🞍
Seehöhe Höchster Punkt
670 m
🜏
Höhenunterschied Klettersteig
90m
👙
beste Jahreszeit
JAN
FEB
MÄR
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
 (3) 
Topographie
🕞
Anreise und öffentlicher Verkehr

Anreise über die B311 von Lofer oder Zell am See kommend.

 

Öffentliche Anreise: Die Anreise mit der Buslinie 260 ist von Salzburg und Zell am See möglich. Bei der Bushaltestelle Gemeindeamt aussteigen.

🐈
Parken

Parkplatz Auvogel in Weißbach. Die Parkgebühr beträgt € 3,- pro Tag

GPS Position
Galerie