Share:Facebook

Unteres Wunderland

🜇
Beschreibung

Fast stockt einem der Atem: eine leicht überhängende, glatte Mauer, übersät mit Löchern begrüßt den Kletterer, wenn er/sie das Untere Wunderland betritt und man versteht sofort, wie dieser Klettergarten zu seinem Namen gekommen ist. Beste Sportkletterrouten kombiniert mit moderner Absicherung bieten alles, was des Sportkletterers Herz begehrt. Leichte oder gar geschenkte Touren sucht man hier aber vergebens, und man sollte als Kletterneuling besser den nahen Kinderklettergarten oder eines der anderen anfängerfreundlichen Gebiete aufsuchen. Der Hardmover findet sich dafür hier im Paradies wieder, besonders im Frühjahr und im Herbst, wenn die Temperatur an der südwestlich ausgerichteten Wand endlich in moderate Bereiche sinkt.

Die Wand ist nach Regenfällen leider lange nass, speziell die Löcher brauchen ewig, bis sie wieder trocken sind, sodass ein Besuch des Gebiets zu einem Lotteriespiel geraten kann. Angesichts des kurzen Zustiegs ist das aber kein echtes Problem, denn man kann notfalls in kürzester Zeit einen der vielen anderen Klettergärten in Weißbach aufsuchen.

Routenanzahl
32
Routenübersicht
Grad
5
6
7
8
Anzahl
2
8
14
8
🞱
Seehöhe
750 m
🞂
Exposition
SW
Zustieg

Vom Parkplatz/Aussichtsplatz geht man noch etwa 20 Meter die Hirschbichlstraße bergauf und biegt rechts beim gelben Hinweisschild in den Wald ein. Auf dem gut ausgetretenen Weg gelangt man in wenigen Minuten an den Wandfuß des Unteren Wunderlands.

🐲
Zustiegszeit
5 min
🚗
Routenlänge
8 m - 25 m
🅊
Wandneigung
👙
beste Jahreszeit
MÄR APR MAI JUN SEP OKT NOV
Gestein
Kalk
🞙
Attraktivitäti
Absicherungi
Nicht bewertet
🐡
Anfänger
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Topographie
🕞
Anreise und öffentlicher Verkehr

Mit der Postbuslinie 260, die stündlich zwischen Zell am See und Salzburg verkehrt, kommt man bequem ins Ortszentrum von Weißbach (Haltestelle Weißbach Gemeindeamt), von wo aus man am besten zunächst Richtung Seisenbergklamm aufbricht. Am Parkplatz der Seisenbergklamm angekommen, zweigt rechterhand (östlich) vor dem Thermoholzwerk der schöne Wanderweg zum Rast- und Aussichtspunkt ober Weißbach ab. Hier befindet sich der Parkplatz, von wo weg der autofahrende Zeitgenosse ins Klettergebiet aufbricht.

Mit dem Fahrrad ist der Parkplatz an der Hirschbichlstraße ebenfalls einfach zu erreichen.

Mit dem Auto: Auf der B311 von Saalfelden kommend, zweigt rechts, unmittelbar vor der Ortstafel von Weißbach, die Hirschbichlstraße ab. Man fährt auf dieser Straße die ersten beiden Kehren hinauf, etwa 50 Meter nach dem Viehgatter befindet sich der Parkplatz.

🐈
Parken

Der für Kletterer ausgeschilderte Parkplatz befindet sich 50 Meter nach dem Viehgatter auf der linken Straßenseite beim schönen Aussichtsplatz oberhalb Weißbachs und bietet Platz für ca. 4 Autos.

GPS Position
L: 12.75954, B: 47.52183

Unteres Wunderland, linker Teil

🜇
Beschreibung

Der linke, überhängende Teil der Wand ist das Schaustück des Gebiets, an dem sich starke KletterInnen besonders erfreuen werden. Im rechten Teil legt sich die Wand dann etwas zurück und bietet schöne und lange Kletterlinien in gemäßigteren Graden.

Routenanzahl
14
Schwierigkeitsgrad
6a - 8c
Routen anzeigen
1
Kriminaltango
7b
15 m
Erschließer: D. Sinnhuber, 2000
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
2
Fly on the wall
8a+
18 m
Erschließer: M. Stöger, 1989
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
3
Hell Hans
7c+
18 m
Erschließer: M. Stöger, 1989
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
4
Avatar
8c
15 m
Erschließer: P. Steger, 2014
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
5
Nikotinkrüppel
8a+
15 m
Erschließer: M. Stöger, 1989
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
6
Mad Man
7a+
15 m
Erschließer: A.Huber, R.Oberbarleitner, 1988
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
7
Mad Woman
7c+
15 m
Erschließer: S. Steidl, 2008
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
8
Fatamorgana
6c+
20 m
Erschließer: A.Huber, R.Oberbarleitner, 1988
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
9
Hole in one
8a
20 m
Erschließer: F. Neumayr (P. Steger, 2014)
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
10
Joe Dalton
6c+
20 m
Erschließer: A.Huber, R.Oberbarleitner, 1988
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
11
Ma' Dalton
6b
20 m
Erschließer: A.Huber, R.Oberbarleitner, 1988
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
12
Zahn um Zahn
6c+
8 m
Erschließer: A.Huber, R.Oberbarleitner, 1988
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
13
Blau Weiß
6a
8 m
Erschließer: A.Huber, R.Oberbarleitner, 1988
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
14
Graf Porno
7a
15 m
Erschließer: H. Schett, 1989
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!

Unteres Wunderland, rechter Teil

🜇
Beschreibung

Der mächtige obere Wandriegel beherbergt einige schwere Routen und auch Projekte, die über teils gefinkelte Plattenzustiege erreicht werden. Hier ist nicht nur die Qualität der Routen hoch, auch die des Gesteins ist es.

Routenanzahl
18
Schwierigkeitsgrad
5c - 8c+
Routen anzeigen
15
Die Spur des grauen Panthers
6b
20 m
Erschließer: S. Steidl, 2008
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
16
Grauer Panther, Verlängerung
7a+
30 m
Erschließer: S. Steidl, 2008
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
17
Area 51
7c
20 m
Erschließer: S. Steidl, 2020
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
18
Projekt
12 m
Erschließer: S. Steidl, 2008
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
19
Allegretto
7b
20 m
Erschließer: S. Steidl, 2008
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
20
Allegro assai
7c+
30 m
Erschließer: S. Steidl, 2008
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
21
Voyager
6b
15 m
Erschließer: Unbekannt
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
22
Gold rush
5c
15 m
Erschließer: Unbekannt
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
23
Gold rush, Verlängerung
8b
25 m
Erschließer: Unbekannt (P. Steger, 2014)
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
24
Copo
5c
15 m
Erschließer: Unbekannt
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
25
Pessimismus
7b
15 m
Erschließer: M. Stöger, 1989
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
26
Optimismus
7a+
25 m
Erschließer: Unbekannt
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
27
Der Gigant
8b
25 m
Erschließer: M. Stöger, 1989
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
28
Variante Gigant
7b+
25 m
Erschließer: M. Neumayr, 2019
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
29
Oh brother, where art thou?
8c+
20 m
Erschließer: B. und H. Schwaiger
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
30
Projekt
20 m
Erschließer: M. Stöger
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
31
Mother Lovebone
7c+
20 m
Erschließer: C. Candido
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
32
Gluteus maximus
8a
20 m
Erschließer: M. Stöger, 1989
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
App downloaden

Climbers Paradise APP

Mit der Climbers Paradise Tirol-App bekommt ihr alle Informationen zu den 15 Top Spots im Climbers Paradise Tirol bequem aufs Handy geliefert. 

 

Wer zum Klettern oder Bouldern nach Tirol kommt, braucht auch eine Unterkunft. Auf der Plattform findet ihr Wohnmöglichkeiten – vom Campingplatz oder Privatzimmer bis hin zum 5-Sterne-Hotel. Und allerorts heißt es: “Climbers welcome!“

 

Die Bergwelt in Tirol bietet alles, was man sich für einen perfekten Urlaub wünschen kann – mit Climbers Paradise Tirol habt ihr alles im Blick.

Jetzt downloaden