Share:Facebook

Rauhe Welt

🜇
Beschreibung

Die Rauhe Welt ist trotz des längeren, allerdings gemütlichen Zustiegs vielleicht das beliebteste und meistbesuchte Gebiet in Weißbach. Das liegt bestimmt an der großen Bandbreite unterschiedlicher Routen und Schwierigkeiten, aber auch an der ruhigen Lage im Wald und an der top Felsqualität. Von Abnützungsspuren merkt man aber gar nichts, sodass der Klettergarten seinem Namen immer noch voll gerecht wird.

Die besten Jahreszeiten für einen Besuch der Rauhen Welt sind das Frühjahr und der Herbst, im Sommer sollte man sehr früh oder erst am späten Nachmittag das Gebiet aufsuchen, denn da kann es trotz des Schattens am Wandfuß sehr warm werden. Ein Besuch im Winter ist durchaus möglich, dann muss man aber mit Schi zusteigen.

Und sollte tatsächlich einmal viel los sein da oben, dann findet man bestimmt sein ruhiges Platzerl irgendwo entlang der ausgedehnten Wand.

Routenanzahl
41
Routenübersicht
Grad
5
6
7
8
Anzahl
5
20
15
1
🞱
Seehöhe
1120 m
🞂
Exposition
S
Zustieg

Vom Parkplatz biegt man rechterhand in die Schotterstraße ein und geht die nächste halbe Stunde gemütlich auf der breiten Straße (mit einer großen Rechts- und einer Linkskehre, siehe Zustiegsskizze), bis sie sich irgendwann gabelt. Hier nimmt man den rechten Straßenast, der leicht abwärts führt. Nach ein paar Metern weist eine gelbe Hinweistafel auf die Abzweigung links in den Wald zum Klettergarten hin. Der erste Sektor taucht bereits nach ein paar Metern auf.

🐲
Zustiegszeit
30 min 40 min
🚗
Routenlänge
10 m - 30 m
🅊
Wandneigung
👙
beste Jahreszeit
FEB MÄR APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV
Gestein
Kalk
🞙
Attraktivitäti
Absicherungi
Nicht bewertet
🐡
Anfänger
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Topographie
🕞
Anreise und öffentlicher Verkehr

Ausdauernde Fußgänger können den Klettergarten von Weißbach aus erreichen: vom Gasthof Frohnwies zunächst über den Brechlsteig zur Brechlalm und von dort weiter über den Quellensteig hinauf nach Pürzlbach. Wo der Quellensteig den Wald verlässt und man auf die Schotterstraße trifft, ist man am Zustieg, den die Autofahrer vom Parkplatz nehmen. 400 Höhenmeter und eine gute Stunde Zeit kostet diese Zustiegsvariante zusätzlich.

Mit dem Auto: von der B311 zweigt, von Saalfelden kommend, unmittelbar vor der Ortseinfahrt von Weißbach rechts die Hirschbichlstraße ab. Man fährt die Hirschbichlstraße bis zur Kreuzung "Pürzlbach" (Kallbrunnalmen) hinauf und biegt hier rechts ein. Auf der steilen Asphaltstraße hinauf fahren, bis links die ersten Häuser sichtbar werden. In der Linkskurve ist der Parkplatz für Kletterer ausgeschildert.

🐈
Parken

Für Kletterer wurde eigens ein Parkplatz in der Linkskehre, dort wo die ersten Häuser von Pürzlbach stehen, angelegt (ca. 5 Autostellplätze). Unbedingt hier parken und keinesfalls das Fahrverbot auf der Schotterstraße missachten, um den Zustieg abzukürzen!

GPS Position
L: 12.77854, B: 47.50803

Rauhe Welt, Sektor A

🜇
Beschreibung

Man erreicht den linken Sektor der Rauhen Welt als erstes und ist bestimmt gleich angetan von den Kletterlinien. Die Routen im rechten Teil dieses Sektors bestechen durch die Steilheit und Struktur des Felses bei trotzdem gemäßigten Schwierigkeitsgraden.

Routenanzahl
11
Schwierigkeitsgrad
5a - 7b
Routen anzeigen
1
Querbeißer
6a
15 m
Erschließer: M. Mitterer
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
2
Mauerblümchen
5c
15 m
Erschließer: M. Mitterer
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
3
Olivia
5a
15 m
Erschließer: M. Mitterer
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
4
Sabotage
6a
20 m
Erschließer: M. Mitterer
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
5
Sapperlot
5c
15 m
Erschließer: M. Mitterer
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
6
's Lenal
5b
15 m
Erschließer: M. Mitterer
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
7
Hard Core
7b
18 m
Erschließer: T. Schranz
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
8
Diavolo
6c
20 m
Erschließer: T. Schranz
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
9
Philippo
6b
18 m
Erschließer: T. Schranz
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
10
Lecco mio
6c+
20 m
Erschließer: T. Schranz
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
11
Lecco mio, Variante
6a+
20 m
Erschließer: T. Schranz
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!

Rauhe Welt, Sektor B

🜇
Beschreibung

In diesem Sektor dominieren lange Routen mit teils gefinkelten Aufrichtern über den Überhängen. Die Routen sind griffig - teils fast zu griffig und man sollte seine Finger gut in den scharfen Tropflöchern einsortieren, um die Haut zu schonen.

Klassiker wie "Babyphone" sind ein Muss in diesem Sektor.

Routenanzahl
15
Schwierigkeitsgrad
6a+ - 7c+
Routen anzeigen
12
Flying Hirsch
6b+
30 m
Erschließer: M. Mitterer
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
13
Sportfreunde
6a+
30 m
Erschließer: M. Mitterer
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
14
Spiderman
6a+
20 m
Erschließer: M. Mitterer
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
15
Spiderschwein
7b
28 m
Erschließer: A. Hansmann, 2018
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
16
Buschmänner
6c+
20 m
Erschließer: M. Mitterer
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
17
Prospettiva Nevskij
7c
30 m
Erschließer: S. Steidl, 2010
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
18
Babyphone
6b
30 m
Erschließer: T. Schranz
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
19
Dark Dog
7c+
30 m
Erschließer: S. Steidl, 2010
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
20
Edelstoff
7b+
30 m
Erschließer: A. Hansmann, 2018
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
21
Traverso Perverso
7a+
10 m
Erschließer: A. Hansmann, 2014
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
22
Ich Tarzan, du Jane
7c
30 m
Erschließer: A. Hansmann, 2018
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
23
Goldene Brücke
6b
20 m
Erschließer: T. Schranz
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
24
Passion
6c
20 m
Erschließer: T. Schranz
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
25
Zritte Biene
7b
30 m
Erschließer: T. Schranz
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
26
Finale Passion
6b
30 m
Erschließer: T. Schranz
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!

Rauhe Welt, Sektor C

🜇
Beschreibung

Im Hauptsektor des Gebiets dominieren schöne Plattenkletterein von 6a bis 6c. Es gibt aber auch härtere Kaliber, die mit athletischer Ausdauerkletterei aufwarten können. Großzügige Moves in langen Linien.

Routenanzahl
13
Schwierigkeitsgrad
5c - 8a
Routen anzeigen
27
Nasenpopel
5c
20 m
Erschließer: M. Karbirsch
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
28
Au so rauh
6b+
30 m
Erschließer: T. Schranz
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
29
Rauhe Welt
6a
20 m
Erschließer: T. Schranz
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
30
Piranhas
6a+
20 m
Erschließer: M. Karbirsch
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
31
Firewall
7c
35 m
Erschließer: T. Schranz (A. Hansmann, 2018)
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
32
Heimweh
7a+
32 m
Erschließer: S. Steidl, 2010
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
33
Pacha Mamma
6c+
20 m
Erschließer: T. Schranz
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
34
Lisa
6a+
20 m
Erschließer: T. Schranz
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
35
Finis Terrae
7a+
32 m
Erschließer: S. Steidl, 2010
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
36
Nirvana
6a+
30 m
Erschließer: T. Schranz
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
37
Open End
7b+
28 m
Erschließer: T. Schranz
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
38
Endstation
8a
28 m
Erschließer: T. Schranz (A. Hansmann, 2020)
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
39
Big Daddy
7c
25 m
Erschließer: A. Hansmann, 2018
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!

Rauhe Welt, Sektor D

🜇
Beschreibung

Ganz rechts in der Rauhen Welt, etwa 20 Meter vom Hauptsektor entfernt in einer kleinen Senke, verbirgt sich ein kaum sichtbares Juwel mit zwei tollen athletischen Routen. Aufgrund der abseitigen Lage und des unbequemen Sicherungsplatzes verirren sich hier kaum Seilschaften hin.

Routenanzahl
2
Schwierigkeitsgrad
7a - 7c
Routen anzeigen
40
Freund und Feind
7a
12 m
Erschließer: S. Steidl, 2010
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
41
Blutsbande
7c
12 m
Erschließer: S. Steidl, 2010
Userbewertung:

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!