Share:Facebook

Innsbruck

Höttinger Steinbruch

Anzahl
48
Routenübersicht
Grad
3
4
5
6
7
Anzahl
1
1
13
22
10
Ausrichtung
SW
Zustieg
1 Min
Stein
H. Brekzie
Absicherungi
Schlechtwetter
nein
Bewertungi
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!

Es handelt sich im Höttinger Steinbruch um ein außergewöhnliches Gestein dass sich Brekzie nennt. Ein rötliches Gestein das steile Wandkletterei aufweist. Leider ist der Fels durch die hohe Frequentierung schon sehr poliert.

Topographie
Zustieg & Länge

In Innsbruck über die Innbrücke richtung Norden und durch die Höttinger Gasse Richtung Hötting. Man folgt der Straße bis zur einer Kirche, vor der Kirche links die Höhenstraße weiter Richtung Hungerburg (ausgeschildert). Man folgt der Straße bis eine Straße nach rechts richtung Gasthof Ölberg abzweigt. Von dort geht es noch ci. 400m auf der Haupstraße weiter bis vor eine Linkskehre wo dann auf der linken Seite sich der Parkplatz befindet. Der Weg auf der gegenüberliegenden Seite fürht bei einem Schranken vorbei und in wenigen Minuten zum Klettergarten.

GPS-Position
L: 11.39437794685, B: 47.28204579294
Galerie
App downloaden

Climbers Paradise APP

Mit der Climbers Paradise Tirol-App bekommt ihr alle Informationen zu den 16 Top Spots im Climbers Paradise Tirol bequem aufs Handy geliefert. 

Wer zum Klettern oder Bouldern nach Tirol kommt, braucht auch eine Unterkunft. Auf der Plattform findet ihr Wohnmöglichkeiten – vom Campingplatz oder Privatzimmer bis hin zum 5-Sterne-Hotel. Und allerorts heißt es: “Climbers welcome!“

Die Bergwelt in Tirol bietet alles, was man sich für einen perfekten Urlaub wünschen kann – mit Climbers Paradise Tirol habt ihr alles im Blick.

Jetzt downloaden