Share:Facebook

Ferienregion Imst

Hahntennjoch

Anzahl
65
Routenübersicht
Grad
4
5
6
7
Anzahl
2
10
35
13
Ausrichtung
Süd
Zustieg
30 min
Stein
Rauer Kalk
Höhenlage
2050m
Absicherungi
Schlechtwetter
nein
Bewertungi
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!

Schöne, sonnige Lage inmitten der Lechtaler Alpen, trotzdem relativ kurzer Zugang (ca 30 Min), auch nach längeren Regenperioden sofort wieder trockene Routen in überwiegend gutem Gestein, diese Prädikate kennzeichnen das kleine Sportklettergebiet in den Südhängen des Falschen Kogels kurz überm Hahntennjoch. Wir bitten euch unbedingt mit Helm zu klettern. Oberhalb des Klettergartens befinden sich steile Berghänge, die Gefahr von Steinschlag ist sehr groß (Gämsen)!

60m Seil ausreichend.

Erschließer: Wolfgang Mayr, Baldo Pazzaglia, Günter Durner, Hannes Boneberger, Wolfgang Hofer, Alfred Flür, Werner Nothdurfter, Rainer Krismer, Christian Winklmair

Topographie
Zustieg & Länge

Der Klettergarten am Hahntennjoch ist vom Parkplatz am Hahntennjoch (1894 m) in ca. 30 Minuten erreichbar. Man folgt dem Weg in Richtung Anhalter Hütte (E4, 601) ca. 400 m, dann gehts links über eine steile Bergwiese ca. 150 Höhenmeter hinauf zum gut sichtbaren Kletterfelsen. (Achtung Steinschlag!)

Achtung: das Hahntennjoch ist im Winter gesperrt!

GPS-Position
L: 10.660579, B: 47.290419
App downloaden

Climbers Paradise APP

Mit der Climbers Paradise Tirol-App bekommt ihr alle Informationen zu den 16 Top Spots im Climbers Paradise Tirol bequem aufs Handy geliefert. 

Wer zum Klettern oder Bouldern nach Tirol kommt, braucht auch eine Unterkunft. Auf der Plattform findet ihr Wohnmöglichkeiten – vom Campingplatz oder Privatzimmer bis hin zum 5-Sterne-Hotel. Und allerorts heißt es: “Climbers welcome!“

Die Bergwelt in Tirol bietet alles, was man sich für einen perfekten Urlaub wünschen kann – mit Climbers Paradise Tirol habt ihr alles im Blick.

Jetzt downloaden