Share:

Innsbruck
Karkopf

Routenanzahl
2
🞱
Seehöhe
2.462 m
🕞
Anreise

Ausgangspunkt für alle Südwandrouten am Karkopf ist Telfs dann Richtung Strassberg bis Parkplatz vor Schranken.
AV-Karte "Wetterstein- und Mieminger Gebirge" Mitte 4/2

weiterer Zustieg siehe Deteils zu den Routen.

Galerie
🄴
Beschreibung

 

Routenanzahl
1
Schwierigkeitsgrad
8 - 8
👙
beste Jahreszeit
JAN
FEB
MÄR
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Routen anzeigen
Dolce Vita
Seillänge
Länge
Grad
1
40m
6c/6c+
2
45m
6a
3
35m
5b/5c
4
40m
6c/6c+
5
30m
7a
6
70m
2
7
48m
5c
8
55m
7a
9
50m
5c
10
35m
5b/5c
11
55m
5b/5c
12
48m
6b+
13
50m
5c
14
30m
5c
15
35m
4+
16
30m
5c
🄴
Beschreibung

Es handelt sich um eine alpine Kletterroute. Alpine Erfahrung und etwas Gespür für die Routenfindung, sowie die Beherrschung des VII Schwierigkeitsgrades sind Kriterien für eine sichere Begehung. Die Route wurde von unten eingerichtet. Senkrechte Wandkletterei (Kalkgestein). Die Südwand des Karkopfes ist strukturiert, trotzdem ist die Felsbeschaffenheit als gut einzustufen. Besonders die schwereren Seillängen sind für die Mieminger Kette geradezu genial.

Abstieg: Normalweg Karkopf (markierter Steig) zur Alplhütte, über Straßberghaus zurück zum Parkplatz (Gehzeit ca. 1h 45 Min.)

🅊
Schwierigkeitsgrad
8
Anzahl Seillängen
16
🖜
Erschließer

Bernhard Hangl

Routenlänge
696 m
🞂
Exposition
S
Ausrüstung
60 m Doppel.- od. Einfachseil; 11 Expressschlingen; Helm; 1 Satz Klemmkeile (vorteilhaft)
Zustieg

Detail:

von Telfs über Hinterberg re. vorbei am Ghf. Lehen, weiter Richtung Straßberg bis zum Schranken (Parkplatz). 50 m vor dem Schranken einem Forstweg (Fahrverbotstafel, Kreuz) folgen. Vorbei an Bergwiesen erreicht man in ca. 15 Min. den Niedere-Munde-Steig (Richtung NW). Den Steig hinauf bis zur Weggabelung Niedere Munde/Alplhütte. Weiter Richtung Alplhütte (Hintereggensteig). Nach ca. 2 bis 3 Min. erreicht man (mit kurzem Abstieg) die 2. Rinne, die re. Richtung Karkopf-Südwand hinaufzieht. In der Rinne sind kurze Wandstufen im II. Schwgr. zu überwinden. Dieser Rinne folgt man bis zum Wandfuß(Einstieg der "Heimatliebe"). Der Einstieg der Tour befindet sich ca. 100m leicht schräg links aufwärts unter einer markanten Platte. Vom Parklatz bis zum Einstieg ca. 1 Std. 20 Min.(siehe auch Übersichtsfoto)

 

Siehe AV-Karte Wetterstein und Mieminger Gebirge (Mittleres Blatt Nr 4/2, 1:25000)

 

🐲
Gehzeit Zustieg
1 h
Abstieg

Normalweg Karkopf

Bewertungi
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Routenanzahl
10
👙
beste Jahreszeit
JAN
FEB
MÄR
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Routen anzeigen
Ehnbachklamm / Bachgartl
Seillänge
Länge
Grad
🄴
Beschreibung

Etwas versteckt am Klammeingang unterhalb des Wegs findet sich diese kompakte Wand mit sehr interessanten Routen. Der Fels ist ausgewaschen und kompakt.


ZUSTIEG

20 Meter nach dem Abzweig zur Kapelle über ein Stahlseil absteigen.

Bewertungi
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Ehnbachklamm / Zeckenwandl
Seillänge
Länge
Grad
🄴
Beschreibung

Das nordwestseitig ausgerichtete Zeckenwandl wurde 1996 von Reinhard Scherer eingerichtet. Die Wand zieht sich entlang eines steilen Grabens, der vom Ehnbach in östlicher Richtung hinaufführt. Aufgrund der Lage bekommt die Wand nur für kurze Zeit Sonne ab. An heißen Sommertagen kann hier im Schatten geklettert werden.


Zustieg:

 

Direkt unterhalb der Jungmannschaftswand den Ehnbach überqueren. Die untersten Routen befinden sich neben dem Ehnbach. Zu den oberen Routen den steilen Steig an der Wand entlang nach oben gehen. Zustiegszeit vom Parkplatz 15-20 Minuten.

Bewertungi
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Ehnbachklamm / Altherren Gartl
Seillänge
Länge
Grad
🄴
Beschreibung

Kleine kompakte Wand mit einigen lohnenden Routen.


ZUSTIEG

Auf dem Ehnbachklammsteig durch die Klamm. Nach der zweiten Brücke kommen Eisentreppen. Über diese und dem anschließenden Flachstück zu einer weiteren Brücke. Etwa 50 m nach der Brücke gleich links zum Wandfuß. Zustiegszeit vom Parkplatz 20-30 Minuten.

Bewertungi
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Ehnbachklamm / Plan B Wall
Seillänge
Länge
Grad
🄴
Beschreibung

Die kleine und schattig gelegene Wand liegt direkt am Ehnbachklammsteig. Die Wand bietet zwar wenige und kurze dafür aber anspruchsvolle Routen.


ZUSTIEG

Kurz nach der Jungmannschaftswand und dem Zeckenwandl kommt auf dem Ehnbachklammsteig eine Brücke. Nach der Brücke rechts 30 m den Hang hinauf zum Wandfuß. Zustiegszeit vom Parkplatz 15-20 Minuten.

Bewertungi
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Ehnbachklamm / Schwarze Riepe
Seillänge
Länge
Grad
🄴
Beschreibung

Die fast 100 Meter hohe Wand oberhalb des Zeckenwandls bietet abwechslungsreiche und interessante Routen.


ZUSTIEG

Direkt unterhalb der Jungmannschaftswand den Ehnbach überqueren. Den Steig entlang des Zeckenwandls  bis zum Ende nach oben gehen. Von hier führt ein Steig über steiles, abschüssiges Tonschiefergelände zur Schwarzen Riepe. Zustiegszeit vom Parkplatz 20-30 Minuten.

Bewertungi
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Ehnbachklamm / Äußere Platten
Seillänge
Länge
Grad
🄴
Beschreibung

An den verschiedenen Sektoren der oberen Ehnbachklamm gibt es eine große Auswahl an Routen in den unteren Schwierigkeitsgraden. Die Kletterrouten sind perfekt abgesichert und auch sehr gut für Kinder und 

Anfänger geeignet. 


ZUSTIEG

Vom Parkplatz bei der Rot Kreuz Station (P6) zu Fuß auf dem Geistbühelweg in westlicher Richtung bis zur Unterführung der Bundesstraße gehen. Hier links, dann über die Ehnbachbrücke. Danach dem Weg durch die Ehnbachklamm bis zur Staumauer folgen (ca. 30 Minuten). Nach der Staumauer in das Bachbett absteigen. Die Felsen befinden sich links und rechts des Bachbetts. Falls die Ehnbachklamm gesperrt ist, kann die Obere Ehnbachklamm über den Wanderweg „Jausenstation Brunntal-Zirler Mähder“ oder über die Forststraße Brunntalweg in etwa 30 Minuten erreicht werden. Dazu vom Geistbühelweg nach rechts in den Brunntalweg abbiegen und nach 100 m links auf den Wanderweg abbiegen bzw. auf dem Brunntalweg bis zur Wegekreuzung „Jausenstation Brunntal“ gehen. Hier links dem Forstweg, der zum Ehnbach hinunterführt, folgen.

Bewertungi
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Ehnbachklamm / Gotenturm
Seillänge
Länge
Grad
🄴
Beschreibung

An den verschiedenen Sektoren der oberen Ehnbachklamm gibt es eine große Auswahl an Routen in den unteren Schwierigkeitsgraden. Die Kletterrouten sind perfekt abgesichert und auch sehr gut für Kinder und 

Anfänger geeignet. 


ZUSTIEG

Vom Parkplatz bei der Rot Kreuz Station (P6) zu Fuß auf dem Geistbühelweg in westlicher Richtung bis zur Unterführung der Bundesstraße gehen. Hier links, dann über die Ehnbachbrücke. Danach dem Weg durch die Ehnbachklamm bis zur Staumauer folgen (ca. 30 Minuten). Nach der Staumauer in das Bachbett absteigen. Die Felsen befinden sich links und rechts des Bachbetts. Falls die Ehnbachklamm gesperrt ist, kann die Obere Ehnbachklamm über den Wanderweg „Jausenstation Brunntal-Zirler Mähder“ oder über die Forststraße Brunntalweg in etwa 30 Minuten erreicht werden. Dazu vom Geistbühelweg nach rechts in den Brunntalweg abbiegen und nach 100 m links auf den Wanderweg abbiegen bzw. auf dem Brunntalweg bis zur Wegekreuzung „Jausenstation Brunntal“ gehen. Hier links dem Forstweg, der zum Ehnbach hinunterführt, folgen.

Bewertungi
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Ehnbachklamm / Buchenwandl - Mitte
Seillänge
Länge
Grad
🄴
Beschreibung

An den verschiedenen Sektoren der oberen Ehnbachklamm gibt es eine große Auswahl an Routen in den unteren Schwierigkeitsgraden. Die Kletterrouten sind perfekt abgesichert und auch sehr gut für Kinder und 

Anfänger geeignet. 


ZUSTIEG

Vom Parkplatz bei der Rot Kreuz Station (P6) zu Fuß auf dem Geistbühelweg in westlicher Richtung bis zur Unterführung der Bundesstraße gehen. Hier links, dann über die Ehnbachbrücke. Danach dem Weg durch die Ehnbachklamm bis zur Staumauer folgen (ca. 30 Minuten). Nach der Staumauer in das Bachbett absteigen. Die Felsen befinden sich links und rechts des Bachbetts. Falls die Ehnbachklamm gesperrt ist, kann die Obere Ehnbachklamm über den Wanderweg „Jausenstation Brunntal-Zirler Mähder“ oder über die Forststraße Brunntalweg in etwa 30 Minuten erreicht werden. Dazu vom Geistbühelweg nach rechts in den Brunntalweg abbiegen und nach 100 m links auf den Wanderweg abbiegen bzw. auf dem Brunntalweg bis zur Wegekreuzung „Jausenstation Brunntal“ gehen. Hier links dem Forstweg, der zum Ehnbach hinunterführt, folgen.

Bewertungi
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Ehnbachklamm / Buchenwandl - Links
Seillänge
Länge
Grad
🄴
Beschreibung

An den verschiedenen Sektoren der oberen Ehnbachklamm gibt es eine große Auswahl an Routen in den unteren Schwierigkeitsgraden. Die Kletterrouten sind perfekt abgesichert und auch sehr gut für Kinder und 

Anfänger geeignet. 


ZUSTIEG

Vom Parkplatz bei der Rot Kreuz Station (P6) zu Fuß auf dem Geistbühelweg in westlicher Richtung bis zur Unterführung der Bundesstraße gehen. Hier links, dann über die Ehnbachbrücke. Danach dem Weg durch die Ehnbachklamm bis zur Staumauer folgen (ca. 30 Minuten). Nach der Staumauer in das Bachbett absteigen. Die Felsen befinden sich links und rechts des Bachbetts. Falls die Ehnbachklamm gesperrt ist, kann die Obere Ehnbachklamm über den Wanderweg „Jausenstation Brunntal-Zirler Mähder“ oder über die Forststraße Brunntalweg in etwa 30 Minuten erreicht werden. Dazu vom Geistbühelweg nach rechts in den Brunntalweg abbiegen und nach 100 m links auf den Wanderweg abbiegen bzw. auf dem Brunntalweg bis zur Wegekreuzung „Jausenstation Brunntal“ gehen. Hier links dem Forstweg, der zum Ehnbach hinunterführt, folgen.

Bewertungi
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Ehnbachklamm / Buchenwandl - Rechts
Seillänge
Länge
Grad
🄴
Beschreibung

An den verschiedenen Sektoren der oberen Ehnbachklamm gibt es eine große Auswahl an Routen in den unteren Schwierigkeitsgraden. Die Kletterrouten sind perfekt abgesichert und auch sehr gut für Kinder und 

Anfänger geeignet. 


ZUSTIEG

Vom Parkplatz bei der Rot Kreuz Station (P6) zu Fuß auf dem Geistbühelweg in westlicher Richtung bis zur Unterführung der Bundesstraße gehen. Hier links, dann über die Ehnbachbrücke. Danach dem Weg durch die Ehnbachklamm bis zur Staumauer folgen (ca. 30 Minuten). Nach der Staumauer in das Bachbett absteigen. Die Felsen befinden sich links und rechts des Bachbetts. Falls die Ehnbachklamm gesperrt ist, kann die Obere Ehnbachklamm über den Wanderweg „Jausenstation Brunntal-Zirler Mähder“ oder über die Forststraße Brunntalweg in etwa 30 Minuten erreicht werden. Dazu vom Geistbühelweg nach rechts in den Brunntalweg abbiegen und nach 100 m links auf den Wanderweg abbiegen bzw. auf dem Brunntalweg bis zur Wegekreuzung „Jausenstation Brunntal“ gehen. Hier links dem Forstweg, der zum Ehnbach hinunterführt, folgen.

Bewertungi
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
🄴
Beschreibung

Es handelt sich um eine alpine Kletterroute. Alpine Erfahrung und

etwas Gespür für die Routenfindung, sowie die Beherrschung des

VI. Schwierigkeitsgrades sind Kriterien für eine sichere Begehung.

Routenanzahl
1
Schwierigkeitsgrad
8 - 8
👙
beste Jahreszeit
JAN
FEB
MÄR
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Routen anzeigen
Dolce Vita
Seillänge
Länge
Grad
1
40m
6c/6c+
2
45m
6a
3
35m
5b/5c
4
40m
6c/6c+
5
30m
7a
6
70m
2
7
48m
5c
8
55m
7a
9
50m
5c
10
35m
5b/5c
11
55m
5b/5c
12
48m
6b+
13
50m
5c
14
30m
5c
15
35m
4+
16
30m
5c
🄴
Beschreibung

Es handelt sich um eine alpine Kletterroute. Alpine Erfahrung und etwas Gespür für die Routenfindung, sowie die Beherrschung des VII Schwierigkeitsgrades sind Kriterien für eine sichere Begehung. Die Route wurde von unten eingerichtet. Senkrechte Wandkletterei (Kalkgestein). Die Südwand des Karkopfes ist strukturiert, trotzdem ist die Felsbeschaffenheit als gut einzustufen. Besonders die schwereren Seillängen sind für die Mieminger Kette geradezu genial.

Abstieg: Normalweg Karkopf (markierter Steig) zur Alplhütte, über Straßberghaus zurück zum Parkplatz (Gehzeit ca. 1h 45 Min.)

🅊
Schwierigkeitsgrad
8
Anzahl Seillängen
16
🖜
Erschließer

Bernhard Hangl

Routenlänge
696 m
🞂
Exposition
S
Ausrüstung
60 m Doppel.- od. Einfachseil; 11 Expressschlingen; Helm; 1 Satz Klemmkeile (vorteilhaft)
Zustieg

Detail:

von Telfs über Hinterberg re. vorbei am Ghf. Lehen, weiter Richtung Straßberg bis zum Schranken (Parkplatz). 50 m vor dem Schranken einem Forstweg (Fahrverbotstafel, Kreuz) folgen. Vorbei an Bergwiesen erreicht man in ca. 15 Min. den Niedere-Munde-Steig (Richtung NW). Den Steig hinauf bis zur Weggabelung Niedere Munde/Alplhütte. Weiter Richtung Alplhütte (Hintereggensteig). Nach ca. 2 bis 3 Min. erreicht man (mit kurzem Abstieg) die 2. Rinne, die re. Richtung Karkopf-Südwand hinaufzieht. In der Rinne sind kurze Wandstufen im II. Schwgr. zu überwinden. Dieser Rinne folgt man bis zum Wandfuß(Einstieg der "Heimatliebe"). Der Einstieg der Tour befindet sich ca. 100m leicht schräg links aufwärts unter einer markanten Platte. Vom Parklatz bis zum Einstieg ca. 1 Std. 20 Min.(siehe auch Übersichtsfoto)

 

Siehe AV-Karte Wetterstein und Mieminger Gebirge (Mittleres Blatt Nr 4/2, 1:25000)

 

🐲
Gehzeit Zustieg
1 h
Abstieg

Normalweg Karkopf

Bewertungi
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Routenanzahl
1
👙
beste Jahreszeit
JAN
FEB
MÄR
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Routen anzeigen
Geheimnis der Gallier
Seillänge
Länge
Grad
1
30m
3
2
35m
4
3
55m
2
4
35m
4
5
55m
2
6
35m
4
7
40m
4
8
35m
2
🄴
Beschreibung

Sehr gut abgesicherte Sportkletterroute für Kinder und Erwachsene.
Abstieg: Vom letzten Standplatz 250m westlich leicht ansteigend bis zum Normalweg vom Karkopf (markierter Steig)
Abstiegszeit: bis zur Alplhütte ca. 1h

Anzahl Seillängen
8
🖜
Erschließer

Simon u. Markus Praxmarer

Routenlänge
320 m
Ausrüstung
50m Seil; 10 Expressschlingen, Helm
Zustieg

Telfs - Strassberg - Neue Alplhütte - Wetterkreuz

Vom Wetterkreuz 100m Richtung Osten zum

Steinmann. 150m durch ein Schotterkar absteigen und

östlich zum Klettergarten queren. 20m unterhalb des

Klettergartens befindet sich der Einstieg.

Zustiegszeit: ca. 1h vom Alpl

Siehe AV-Karte Wetterstein und Mieminger Gebirge (Mittleres Blatt Nr 4/2, 1:25000)

 

🐲
Gehzeit Zustieg
1 h
Bewertungi
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!