Share:Facebook

Klettersteig Klamml

🄱
Beschreibung

Der Klettersteig Klamml an der Südseit des Wilden Kaiser liegt zwischen der Gaudeamushütte und der Gruttenhütte. Er ist kurz und knackig und setzt sich aus zwei Sektionen zusammen: die Untere Sektion im Schwierigkeitsgrad B/C und die Obere Sektion im Schwierigkeitsgrad D. Nach der Unteren Sektion gibt es eine Ausstiegsmöglichkeit. Eine spektakuläre Zweiseilbrücke verbindet die beiden Sektionen miteinander.


Hinweise zur Begehung des Klettersteigs:

• Das Begehen ist nur von unten nach oben erlaubt!

• Benützung ausschließlich mit Helm, Klettergurt und Klettersteigset!

• Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Kondition sind Voraussetzung!

• Steinschlag vermeiden, um Wanderer nicht zu gefährden!

• In die obere Sektion nur dann einsteigen, wenn die Untere problemlos bewältigt wurde!

• maximal 1 Person auf der Zwei-Seilbrücke

• Kein längeres Verweilen am Ausstieg!

• Das Begehen des Klettersteigs erfolgt auf eigene Gefahr!

 

Schwierigkeitsgrad
C/D
🜏
Routenlänge
300 m
🐲
Kletterzeit
1 h 30 min
🞂
Exposition
SO
Zustieg

Starten Sie bei der Wochenbrunner Alm und wandern Sie auf dem Forstweg 812/822 Richtung Gaudeamushütte. Hier biegen Sie auf den Steig 813/824 Richtung Gruttenhütte über Klamml und folgen diesem bis Sie zum Einstieg des Klettersteiges gelangen.

🐲
Gehzeit Zustieg
1 h 20 min
Abstieg

Es gibt drei Abstiegsmöglichkeiten:

Von der Gruttenhütte über den Weg Nr. 825 zur Wochenbrunner Alm.

Auf dem Gruttenweg 14a und weiter über den Steig 822 vorbei am Ellmauer Steinkreis zur Wochenbrunner Alm.

Auf dem Klammlweg 813/824 - verläuft teilweise direkt unter dem Klettersteig - zur Gaudeamushütte und weiter auf dem Weg 812/822 zur Wochenbrunner Alm.

🐲
Gehzeit Abstieg
1 h
🞱
Seehöhe Einstieg
1480 m
🞱
Seehöhe Ausgangspunkt
1085 m
🞱
Seehöhe Ausstieg
1570 m
🞍
Seehöhe Höchster Punkt
1620 m
🜏
Höhenunterschied Klettersteig
90m
👙
beste Jahreszeit
MAI JUN JUL AUG SEP OKT
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Topographie
🕞
Anreise und öffentlicher Verkehr

Auf der Bundesstraße B178 von Wörgl oder Kufstein kommend, nehmen Sie die Ausfahrt Ellmau und dann im Kreisverkehr gleich die erste Ausfahrt. Folgen Sie der Straße geradeaus bis Sie zur Abzweigung (grüne Schilder) Richtung Kaisergebirge/Wochenbrunn gelangen. Biegen Sie hier nach links und gleich wieder nach rechts ab. Nun folgen Sie der Straße (Mautstraße) bis Sie zum Parkplatz der Wochenbrunner Alm gelangen.

 

Auf der Bundesstraße B178 von St. Johann kommend, nehmen Sie die Ausfahrt Ellmau und fahren geradeaus bis zur Abzweigung Bauhof (grüne Schilder - Richtung Kaisergebirge/Wochenbrunn), biegen Sie hier nach rechts und gleich wieder nach rechts ab. Nun folgen Sie der Straße (Mautstraße) bis Sie zum Parkplatz der Wochenbrunner Alm gelangen.

🐈
Parken

Wochenbrunner Alm, Ellmau (1.085 m) - (Mautstraße - Parkplatz gebührenfrei)

GPS Position
Galerie
App downloaden

Climbers Paradise APP

Mit der Climbers Paradise Tirol-App bekommt ihr alle Informationen zu den 16 Top Spots im Climbers Paradise Tirol bequem aufs Handy geliefert. 

Wer zum Klettern oder Bouldern nach Tirol kommt, braucht auch eine Unterkunft. Auf der Plattform findet ihr Wohnmöglichkeiten – vom Campingplatz oder Privatzimmer bis hin zum 5-Sterne-Hotel. Und allerorts heißt es: “Climbers welcome!“

Die Bergwelt in Tirol bietet alles, was man sich für einen perfekten Urlaub wünschen kann – mit Climbers Paradise Tirol habt ihr alles im Blick.

Jetzt downloaden