Share:Facebook

Tannheimer Tal

Lachenspitze Nordwand

Bewertungi
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Höhenlage
1810m
beste Jahreszeit
Juni bis Oktober
Zustieg
vom Vilsalpsee zur Hütte ca. 2 Std.
Länge
270
Ausrichtung
Nord
Schwierigkeit
C/D
Beschreibung

Beim Lachenspitze Nordwand Klettersteig handelt es sich um einen Klettersteig, der deutlich schwerer als der Hindelanger oder Mindelheimer Klettersteig ist. Sicheres Stehen und eine gute Armkraft sowie absolute Schwindelfreiheit sind nötig, um den Anstieg auch genießen zu können. Die Tour bietet herrliche Ausblicke und ist sehr gut versichert - bei genug Kraft und Kondition eine Traumtour!


Komplette Klettersteigausrüstung und Helm sind obligatorisch.

 

Der Abstieg erfolgt südseitig über den Normalweg ca 30-50 Min. zur Landsberger Hütte, die gerne mit kulinarischer Verpflegung aufwartet!

Topographie
Zustieg & Länge

Talort: Tannheim (1.097 m) Ausgangspunkt: Vilsalpsee (1.168 m), 4 km von Tannheim. Bis 10 Uhr ist die Zufahrt mit dem Pkw möglich, danach nur noch mit dem Bus von Tannheim aus. Gehzeit Vilsalpsee - Landsberger Hütte ca. 2 Stunden, aber landschaftlich wunderschön!

alternativ via Übergang vom Neunerköpfle: 1/2 Stunden Auffahrt mit der Seilbahn zum Neunerköpfle. Der Beschilderung folgen Richtung Strindenscharte - Gappenfeldscharte - Landsberger Hütte. Gehzeit ca. 3 - 3 1/2 Stunden.

 

Direkt bei der Landsberger Hütte zweigt ein Steig zum kleinen See darunter ab - diesem bis in die Senke unter die Nordwand folgen und dann nach rechts abzweigen (Tafel auf Stein). AUf Steigspuren mit roter Puntkmarkierung weiter bis zum Anseilplatz (Helm nicht vergessen, Steinschlag!). Einstieg bei Tafel. Ca. 20 Minunten von der Hütte.

GPS-Position
L: 10.514667034, B: 47.444103713
Galerie
App downloaden

Climbers Paradise APP

Mit der Climbers Paradise Tirol-App bekommt ihr alle Informationen zu den 16 Top Spots im Climbers Paradise Tirol bequem aufs Handy geliefert. 

Wer zum Klettern oder Bouldern nach Tirol kommt, braucht auch eine Unterkunft. Auf der Plattform findet ihr Wohnmöglichkeiten – vom Campingplatz oder Privatzimmer bis hin zum 5-Sterne-Hotel. Und allerorts heißt es: “Climbers welcome!“

Die Bergwelt in Tirol bietet alles, was man sich für einen perfekten Urlaub wünschen kann – mit Climbers Paradise Tirol habt ihr alles im Blick.

Jetzt downloaden