Share:Facebook

Lachenspitze Nordwand

🄱
Beschreibung

Beim Lachenspitze Nordwand Klettersteig handelt es sich um einen Klettersteig, der deutlich schwerer als der Hindelanger oder Mindelheimer Klettersteig ist. Sicheres Stehen und eine gute Armkraft sowie absolute Schwindelfreiheit sind nötig, um den Anstieg auch genießen zu können. Die Tour bietet herrliche Ausblicke und ist sehr gut versichert - bei genug Kraft und Kondition eine Traumtour!


Komplette Klettersteigausrüstung und Helm sind obligatorisch.

 

Der Abstieg erfolgt südseitig über den Normalweg ca 30-50 Min. zur Landsberger Hütte, die gerne mit kulinarischer Verpflegung aufwartet!

Schwierigkeitsgrad
C/D
🞂
Exposition
N
Zustieg

Vom Vilsalpsee zur oberen Traualpe (1649 m), vorbei am Traualpsee (Stausee) zur Landsberger Hütte (1810 m) ca 2 Stunden. Genau im "Biergarten" vor der Eingangstür zweigt ein Steig hinunter zur Lache (kleiner See) ab. Diesem folgt man in die Senke mit der Lache unter der Nordwand und zweigt dann rechts (Tafel auf einem Stein) ab. Auf Steigspuren der roten Punktmarkierung zum Anseilplatz bei Felsblöcken unter der Wand folgen (Schild, ab hier nur mit Helm). Von dort in wenigen Schritte zur Felswand und rechts zum Einstieg (Tafel).

🐲
Gehzeit Zustieg
2 h 15 min
Abstieg

Vom Gipfel auf dem Wanderweg zuerst südwestseitig absteigen, dann westlich in die Scharte zwischen Lachenspitze und Steinkarspitze. Von dort zurück zur Landsberger Hütte und auf dem Zustiegsweg hinunter zum Vilsalpsee.

🐲
Gehzeit Abstieg
2 h 15 min
🞱
Seehöhe Einstieg
1865 m
🞱
Seehöhe Ausgangspunkt
1810 m
🞱
Seehöhe Ausstieg
2120 m
🜏
Höhenunterschied Klettersteig
265m
👙
beste Jahreszeit
JUN JUL AUG SEP
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Topographie
🕞
Anreise und öffentlicher Verkehr

Über den Fernpass oder Füssen nach Reutte und weiter ins Tannheimer Tal bis nach Tannheim.

🐈
Parken

Dort zweigt die Straße zum Vilsalpsee ab (ab 10.00 bis 17.00 Uhr Fahrverbot für die Zufahrt zum See. Rückfahrt jederzeit möglich) und dort parken (gebührenpflichtig). Man kann auch mit dem Postbus von Tannheim zum Vilsalpsee fahren. Öffis: Mit der Bahn nach Reutte und weiter mit dem Bus nach Tannheim bzw. zum Vilsalpsee.

 

Man kann auch den PKW in Tannheim abstellen und mit dem MTB zum Vilsalpsee fahren. Zu Fuß sind es von Tannheim ca. 45 Min. bis zum Vilsalpsee.

GPS Position
Galerie