Share:

Steinberge
Nackter Hund (Mitterhorn)

🄱
Beschreibung

Hochalpiner Klettersteig, der auf einen der höchsten Gipfel der Loferer Steinberge führt. Herrlicher Anstieg vom Wehrgrubenjoch über die Nordseite des Nackten Hundes in die Scharte zum "Heinrich und dem Löwen" und weiter über den Südostgrat auf den Gipfel des Mitterhorns (2504 m) im Loferer Steinberg.

 

Genau das Richtige für eine anspruchsvolle Kombination aus Klettersteig und Bergtour mit einmaligem Panorama! Und wenn 1500 hm als Tagestour zuviel sein sollten, ist die bewirtschaftete Schmidt-Zabierow Hütte (Übernachtungsmöglichkeit) der ideale Ausgangspunkt für diesen Klettersteig und viele weitere Klettertouren. An diesem Stützpunkt kann man sich auch in einer Klettersteigschule an allen Klettersteigschwierigkeitsgraden von A bis F versuchen!


Vorsicht am Anfang des Steiges bei eventuellen Schneeresten im Frühsommer!

Schwierigkeitsgrad
C/D
🜏
Routenlänge
600 m
🞂
Exposition
SO
Zustieg

Von derSchmidt-Zabierow-Hütte auf dem Weg 613 durch die Große Wehrgrube und über einige Seilversicherungen zum Wehrgrubenjoch. Nun dem Gratverlauf nach Westen zum Einstieg folgen.

🐲
Gehzeit Zustieg
1 h
Abstieg

Vom Mitterhorn über den Weg 613 zurück zur Schmidt-Zabierow-Hütte

🞱
Seehöhe Ausstieg
2.504 m
🜏
Höhenunterschied Klettersteig
150m
👙
beste Jahreszeit
JAN
FEB
MÄR
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Topographie
🕞
Anreise und öffentlicher Verkehr

Am besten ist es, die Schmidt-Zabierow-Hütte als Stützpunkt zu verwenden.

Westlich von Lofer zweigt links die Straße in das Loferer Hochtal ab. Parkplatz am Ende des Hochtales nutzen. Nun dem markierten Steig Nr. 601 bis zur Hütte folgen. Gehzeit ca. 2 h 30 min / 1.200 Hm

GPS Position
Galerie