Share:

Kufsteinerland
Scheffauer über Widauersteig

🄱
Beschreibung

Von der Bergstation des Kaiserliftes geht es zuerst hinunter in den Gaisbachgraben bevor der Weg wieder bergauf zur Kaindlhütte führt. Von der Kaindlhütte geht es, den Scheffauer entgegen, zuerst über die Almwiese, dann weiter durch den Wald den Widauersteig hoch. Oben aus dem Wald hinaus gekommen, umgeht man das große Kar rechts, quert direkt am Wandfuß wieder nach links und kommt zum Einstieg des Klettersteiges. Ab jetzt ist der Steig an den schwierigsten Stellen Drahtseil versichert und zum Teil mit Trittbügeln versehen. Der Steig weist zu Beginn A/B Stellen, einige A Stellen und ein unversicherter Ausstieg über einen Kamin auf. Am Übergang Richtung Scheffau angekommen, geht man rechts noch den letzten Anstieg zum Gipfel über einen guten Wanderweg hoch. 

Schwierigkeitsgrad
A/B
🜏
Routenlänge
900 m
🐲
Kletterzeit
1 h 30 min
🞂
Exposition
NW N O
Zustieg

Die ersten 800 Höhenmeter können zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Lift bewältigt werden. Ausgangspunkt ist die Bergstation des Kaiserlifts. Frühstmögliches Aufbrechen ist empfohlen um den letzte Talfahrt mit dem Kaiserlift nicht zu verpassen!

🐲
Gehzeit Zustieg
2 h 30 min
Abstieg

Der Abstieg entspricht dem selben Verlauf wie der Aufstieg.

🐲
Gehzeit Abstieg
3 h
🞱
Seehöhe Einstieg
1.700 m
🞱
Seehöhe Ausgangspunkt
1.256 m
🞱
Seehöhe Ausstieg
2.040 m
🞍
Seehöhe Höchster Punkt
2.111 m
🜏
Höhenunterschied Klettersteig
410m
👙
beste Jahreszeit
JAN
FEB
MÄR
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
🕞
Anreise und öffentlicher Verkehr

Anreise ist mit dem Auto bis zum gebührenpflichtigen Parkplatz des Kaiserlifts möglich. Mit dem Stadtbus Linie 1 bis zur Haltestelle "Meraner Straße".

🐈
Parken

Talstation Kaiserlift (gebührenpflichtig)

GPS Position
Galerie