Share:

Innsbruck
Kaiser Max klettersteig

🕱
Status
Bis auf Widerruf gesperrt!
🄱
Beschreibung

Der Kaiser-Max-Klettersteig war einer der ersten reinen "Sport"Klettersteige Österreichs. Im zweiten Teil warten 100m fast senkrechtes und trittarmes Plattengelände auf kräftige Begeher - sollte einem nach dem ersten Teil der Mut oder die Kraft verlassen, kann man problemlos zur Maximillians-Grotte ausqueren und unschwierig absteigen.  Die Verwendung von Kletterschuhen ist ratsam, genauso wie die Beherrschung einer sauberen Steigtechnik. Für Profis ein absolut ratsamer Klettersteig, der noch dazu durch seine südseitige Lage fast ganzjährig begehbar ist.

Schwierigkeitsgrad
D/E
🐲
Kletterzeit
2 h 30 min
🞂
Exposition
S
Zustieg

Von der Inntalautobahn A 12 Kufstein-Landeck bei der Ausfahrt Zirl Ost abfahren. Auf der Bundesstraße B 171 Richtung Innsbruck und bis zum Parkplatz fahren und dort parken. Vom Parkplatz über den ausgeschilderten Steig zum Einstieg des Kaiser Max Klettersteigs aufsteigen.

🐲
Gehzeit Zustieg
10 min
Abstieg

Nach der Sektion 1, die zur Kaiser Max Grotte führt, besteht die Möglichkeit über den Kaiser Max Grottensteig, ein einfacher mit Geländer gesicherter Weg, abzusteigen. Vom Ausstieg der Sektion 2 nach links (westlich) über den markierten

Abstiegs-Klettersteig bis auf Höhe der Kaiser Max Grotte absteigen. Von dort über den markierten Kaiser Max Grottensteig nach Zirl absteigen und entlang der Bundesstraße zurück zum Ausgangspunkt gehen.

🐲
Gehzeit Abstieg
1 h
🞱
Seehöhe Einstieg
650 m
🞱
Seehöhe Ausstieg
950 m
🞍
Seehöhe Höchster Punkt
960 m
🜏
Höhenunterschied Klettersteig
300m
👙
beste Jahreszeit
JAN
FEB
MÄR
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
 (3) 
Topographie
🐈
Parken

Nur auf asphaltierten Parkplätzen parken.

GPS Position
Galerie