Share:Facebook

Innsbruck

Innsbrucker Klettersteig

Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
 (1)  Nicht bewertet
Höhenlage
2269m
beste Jahreszeit
Juni bis Oktober
Zustieg
10 min
Länge
500
Ausrichtung
N O S W
Schwierigkeit
C/D
Beschreibung

Der Innsbrucker "Panorama" Klettersteig besteht aus 2 Sektionen: die erste geht vom Hafelekar zum  "Langen Sattel" (dabei überschreitet man den Kemacher mit 2480 m), die zweite führt weiter zum Frau-Hitt-Sattel. Im ersten Teil, der meist den Grat entlang führt ist eine originelle Hängebrücke zu finden, der zweite Teil gibt sich ein wenig anspruchsvoller und dolomitenartig mit vielen Türmchen, Scharten und Kaminen.

Schwierigkeit des ersten Teiles C, im zweiten Teil C/D.

Es ist auch nach dem ersten Teil ein Abstieg über den Langen Sattel möglich!


Für den Abstieg auf gut markierten Wanderwegen Richtung Mittelstation der Nordkettenbahn.

Topographie
Zustieg & Länge

Mit der Hungerburgbahn bzw. den 2 Sektionen der Nordkettenbahn zur Bergstation Hafelekar. Von dort auf Steig den Wegweisern folgend zum Einstieg des Klettersteigs. (10 min. von der Bergstation)

GPS-Position
L: 11.367071, B: 47.312629
App downloaden

Climbers Paradise APP

Mit der Climbers Paradise Tirol-App bekommt ihr alle Informationen zu den 16 Top Spots im Climbers Paradise Tirol bequem aufs Handy geliefert. 

Wer zum Klettern oder Bouldern nach Tirol kommt, braucht auch eine Unterkunft. Auf der Plattform findet ihr Wohnmöglichkeiten – vom Campingplatz oder Privatzimmer bis hin zum 5-Sterne-Hotel. Und allerorts heißt es: “Climbers welcome!“

Die Bergwelt in Tirol bietet alles, was man sich für einen perfekten Urlaub wünschen kann – mit Climbers Paradise Tirol habt ihr alles im Blick.

Jetzt downloaden