Share:

Pitztal
Wiesle / Wiesle A

🅜
Beschreibung

Ostseitig ausgerichteter Eisfall hoch über dem Weiler Wiesle. 


Lawinengefahr: keine

🞱
Seehöhe
1100 m - 1120 m
Schwierigkeitsgrade
WI 2 - WI 3
Bewertungi
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Topographie
🕓
Anreise

Mit dem Auto: Von Wenns kommend taleinwärts bis nach Schön bzw. weiter bis kurz vor dem Weiler Wiesle fahren. Dort auf der linken Straßenseite parken.

Mit dem Bus: Den Bus bis zur Haltestelle Wiesle nehmen.

🐈
Parken

Parkmöglichkeiten kurz vor dem Weiler Wiesle taleinwärts auf der linken Seite

Routenanzahl
1
Routen anzeigen
Wiesle A  
🅊
Schwierigkeitsgrad
WI 3
Anzahl Seillängen
2
Seillängen
Seillänge
Länge
Grad
1
55m
WI 3
2
20m
WI 2
🔋
Eisfallhöhe
75 m
🞂
Exposition
O
🞱
Seehöhe Ausgangspunkt
1100 m
🞱
Seehöhe Einstieg
1100 m
🞱
Seehöhe Ausstieg
1175 m
🞍
Seehöhe Höchster Punkt
1175 m
🐲
Kletterzeit
1 h
Zustieg

Rechts auf der Forststraße 300 Meter aufwärts in Richtung Holzbrücke gehen, 20 Meter vor der Brücke rechts den markierten Steig weiter gehen. In weiterer Folge zum Einstieg gerade hinauf zum Eisfall gehen.

🐲
Gehzeit Zustieg
20 min
Abstieg

Vom Ausstieg nach rechts steil durch den Wald hinunter zurück auf den Steig.

🐲
Gehzeit Abstieg
20 min
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!