Share:Facebook

Plangeroß / Hexenbesen (auch Shark genannt)

🅜
Beschreibung

Extrem schwerer, schmaler Eisfall mit Mixedkletterei, erstbegangen durch Eder Stefan und Hans Streng. Felsausrüstung (Friends bis Größe 3, Haken und Schlingen) ist unbedingt notwendig.


Lawinengefahr: Ja

🞱
Seehöhe
1609 m - 2000 m
Routenanzahl
1
Schwierigkeitsgrade
WI 5+ - WI 6
Bewertungi
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
GPS Position
L: 10.88133, B: 46.98258
Topographie
🕓
Anreise und öffentlicher Verkehr

Mit dem Auto: Von Wenns kommend taleinwärts bis zum Ortsteil Plangeroß fahren.

Mit dem Bus: Den Bus bis zur Haltestelle Plangeroß nehmen.

🐈
Parken

Im Ortsteil Plangeroß gibt es keinen öffentlichen Parkplatz. Parken nach Rücksprache mit den Anrainern.

Hexenbesen

Routenanzahl
1
Routen anzeigen
1 Hexernbesen  
Seillänge
Länge
Grad
1
50m
WI 5+, M 6
2
30m
WI 6
3
45m
WI 5+
🞂
Exposition
NO
🔋
Eisfallhöhe
125 m
🞱
Seehöhe Ausgangspunkt
1609 m
Zustieg

Am Ende des Ortes Plangeroß die Bundesstraße überqueren, dann durch die östlich verlaufende steile Rinne bergauf. Der

Eisfall ist von der Bundesstraße sichtbar.

🐲
Gehzeit Zustieg
2 h
Abstieg

An Normalhaken und Eis Uhren über den Eisfall abseilen.

🐲
Gehzeit Abstieg
1 h
Bewertungi
Nicht bewertet
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!