Share:Facebook

Piösmes / Piösmesfälle

🅜
Beschreibung

Zwei imposante Eissäulen oberhalb der Arzler Alm am Fuße der Rofelewand. Die Eisfälle befinden sich im hochalpinen Gelände und sind am besten mit Tourenski (Schneeschuhe) über die Arzler Alm zu erreichen. 


Lawinengefahr: Ja

🞱
Seehöhe
1396 m - 2250 m
Routenanzahl
2
Schwierigkeitsgrade
WI 4 - WI 4
Bewertungi
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
GPS Position
L: 10.84199, B: 47.03988
Topographie
🕓
Anreise und öffentlicher Verkehr

Mit dem Auto: Von Wenns kommend taleinwärts bis zum Ortsteil Piösmes fahren.

Mit dem Bus: Den Bus bis zur Haltestelle Piösmes nehmen.

🐈
Parken

Im Ortsteil Piösmes gibt es im Winter keinen öffentlichen Parkplatz. Parken nach Rücksprache mit den Anrainern.

Piösmesfälle

Routenanzahl
2
Routen anzeigen
1 Piösmesfall links  
Seillänge
Länge
Grad
1
40m
WI 4
🔋
Eisfallhöhe
40 m
🞱
Seehöhe Ausgangspunkt
1396 m
Zustieg

Vor dem Gasthof zur Einkehr rechts über die Brücke der Pitze dann auf dem Forstweg weiter bis zur Arzler Alm wandern. Beim Hinweisschild zum Kreuzjoch abbiegen. An zwei Jagdhütten vorbei, dann gerade hinauf zum Almboden und weiter bis zu den Eisfällen. Die Eisfälle befinden sich im hochalpinen Gelände und sind am besten mit Tourenski oder Schneeschuhen über die Arzler Alm zu erreichen.

🐲
Gehzeit Zustieg
2 h 30 min
Abstieg

Abstieg bis ins Tal 3 h. Über den Eisfall mittels Eis Uhren abseilen.

🐲
Gehzeit Abstieg
2 h 30 min
Bewertungi
Nicht bewertet
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
2 Piösmesfall rechts  
Seillänge
Länge
Grad
1
30m
WI 4
🔋
Eisfallhöhe
30 m
🞱
Seehöhe Ausgangspunkt
1396 m
Zustieg

Vor dem Gasthof zur Einkehr rechts über die Brücke der Pitze dann auf dem Forstweg weiter bis zur Arzler Alm wandern. Beim Hinweisschild zum Kreuzjoch abbiegen. An zwei Jagdhütten vorbei, dann gerade hinauf zum Almboden und weiter bis zu den Eisfällen. Die Eisfälle befinden sich im hochalpinen Gelände und sind am besten mit Tourenski oder Schneeschuhen über die Arzler Alm zu erreichen.

🐲
Gehzeit Zustieg
2 h 30 min
Abstieg

Abstieg bis ins Tal 3 h. Über den Eisfall mittels Eis Uhren abseilen.

🐲
Gehzeit Abstieg
2 h 30 min
Bewertungi
Nicht bewertet
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!