Share:Facebook

Graslehn / Wasserleitungsfall

🅜
Beschreibung

Mittelschwerer Eisfall gegenüber dem Ort Schön. Der Eisfall kann nur durch Abseilen erreicht werden. 


Lawinengefahr: keine 

🞱
Seehöhe
1000 m - m
Routenanzahl
1
Schwierigkeitsgrade
WI 4 - WI 5
Bewertungi
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
GPS Position
L: 10.75625, B: 47.13368
Topographie
🕓
Anreise und öffentlicher Verkehr

Mit dem Auto: Von Wenns kommend Tal einwärts fahren bis nach Schön. Nach der Ortschaft Schön führt eine Brücke über die Pitze (Abzweigung nach Graslehn). Bei der Brücke rechts parken.

Mit dem Bus: Den Bus bis zur Haltestelle Jerzens Schön oder Jerzens Wiesle nehmen.

 

Von der Brücke dem Wanderweg Tal auswärts auf der linken Bachseite bis etwa auf Höhe von der Pension Köhler folgen. Hier rechts bergab (Markierungen) bis zu einer Abseilstelle (gelbe Hinweistafel) gehen. Dann in die Pitzeschlucht abseilen.

🐈
Parken

Parkmöglichkeiten gibt es bei der Brücke nach Schön. Von der Brücke dem Wanderweg Tal auswärts auf der linken Bachseite bis etwa auf Höhe von der Pension Köhler folgen. Hier rechts bergab (Markierungen) bis zu einer Abseilstelle (gelbe Hinweistafel) gehen. Dann in die Pitzeschlucht abseilen.

Wasserleitungsfall

Routenanzahl
1
Routen anzeigen
1 Wasserleitungsfall  
Seillänge
Länge
Grad
1
50m
WI 4
2
20m
WI 5
🞂
Exposition
O
🔋
Eisfallhöhe
50 m
🞱
Seehöhe Ausgangspunkt
1000 m
Zustieg

Von der Brücke dem Wanderweg Tal auswärts auf der linken Bachseite bis etwa auf Höhe von der Pension Köhler folgen. Hier rechts bergab (Markierungen) bis zu einer Abseilstelle (gelbe Hinweistafel) gehen. Dann in die Pitzeschlucht abseilen.

🐲
Gehzeit Zustieg
20 min
Abstieg

An Bäumen zum Einstieg abseilen

🐲
Gehzeit Abstieg
15 min
Bewertungi
Nicht bewertet
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!