Klettern und Bouldern in Tirol | Climbers Paradise Tirol
Share:

Klettern und Bouldern in Tirol

Erschließe 14 Kletterregionen in Tirol!

Climbers Paradise Tirol, das heißt Klettern und Bouldern in 14 Kletterregionen von St. Anton am Arlberg über das Pitztal bis in die Steinberge.

Über 130 Sportklettergärten, mehr als 80 Klettersteige, 9 Bouldergebiete, unzählige Mehrseillängentouren, Eiskletterspots, Kletterparks bzw. Hochseilgärten und Kletterhallen – hier findet jeder Kletterer seine Spielwiese. Familien aufgepasst: 44 Klettergärten und 5 Bouldergebiete sind von Climbers Paradise Tirol als besonders familienfreundlich eingestuft!

News & Aktuelles aus dem Climbers Paradise Tirol

Pinnistal: Unterwegs mit Mr. Iceman

Das Pinnistal ist einer der Hotspots für Eiskletterer in Tirol, selten lässt sich gemütliche Hüttenatmosphäre und alpines Abenteuer so gut verbinden. Unterwegs mit einem der Eiskletterpioniere aus dem Climbers Paradise...

Eisklettern in Tirol: Zwei Hobby-Eiskletterer im Interview

Neben Skitourengehen und Sportklettern zählt seit einiger Zeit auch das Eisklettern zu den gemeinsamen Hobbys der aus Berchtesgaden und Salzburg stammenden, aber in Tirol lebenden Freunde Maximilian Gschaider (31) und...

Climbers Paradise Tirol stellt euch kostenlos alle kletterrelevanten Informationen für die unterschiedlichen Disziplinen beim Klettern zur Verfügung:

  • Topos in Druckqualität
  • Schwierigkeitsgrade
  • Zustiege
  • Absicherung uvm.

 

Außerdem sind wir ständig dabei, die Qualität der Kletterinfrastruktur durch hohe Standards – speziell bei Klettersteigen und Klettergärten – zu verbessern.

7 Vorteile von Climbers Paradise Tirol

  • Alle Routen mit Topo sind online und in Druckqualität downloadbar.
  • Alle Klettergärten sind zertifiziert.
  • Die meisten Klettergärten sind talnah.
  •  Erstmals gibt es zertifizierte familienfreundliche Klettergärten.
  • Variantenreiches Entdecken für Experten und Anfänger dank unserer Suchmaschine.
  • Neue, offiziell erschlossene Touren oder Felsen zum Bouldern findet ihr online auf unserer Plattform.
  • Dank unserer aufmerksamen Kletterer können die User aktuelle Gefahrenmeldungen online abrufen.