Share:Facebook

Osttirol

Klettergarten Falkenstein

Anzahl
145
Routenübersicht
Grad
3
4
5
6
7
8
Anzahl
4
4
11
45
64
14
Ausrichtung
Süd
Zustieg
10 - 20 Min. vom Parkplatz
Stein
Kalk
Höhenlage
1550m
Absicherungi
Schlechtwetter
nein
Bewertungi
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!

Viele der lohnenden Routen befinden sich im 7. und 8. Grad (franz.). Es gibt aber auch einige fantastische, leichtere Routen, die durchaus einen Besuch des Falkenstein wert sind.

Die Wand besteht aus kompaktem und glattem Dolomit und die Kletterei ist sehr vielseitig.

Fast alle Routen sind mit Bohr.- oder Klebehaken ausgerüstet.

Topographie
Zustieg & Länge

Über den Felbertauern oder von Lienz nach Matrei. Ca. 400m nach dem Ortsausgang führt eine Straße hinauf nach Hinterburg und Glanz. Dieser folgt man ca. 4km bis Glanz (nicht dem ersten Hinweisschild Richtung Falkenstein folgen). Nach einer Holzbrücke bergauf zum Parkplatz Glanz. Parken, und der Straße weiter folgen, vorbei an den letzten Häusern, durch ein Gatter und in der Linkskehre gerade aus auf einen kleinen Weg. Die Wiese überqueren und direkt auf den kleinen Falkenstein zu. Weiter auf einem kleinen Steig bergauf zum großen Falkenstein.

GPS-Position
L: 12.564878, B: 47.012067
App downloaden

Climbers Paradise APP

Mit der Climbers Paradise Tirol-App powered by adidas bekommt ihr alle Informationen zu den 16 Top Spots im Climbers Paradise Tirol bequem aufs Handy geliefert. 

Wer zum Klettern oder Bouldern nach Tirol kommt, braucht auch eine Unterkunft. Auf der Plattform findet ihr über 30 Wohnmöglichkeiten – vom Campingplatz oder Privatzimmer bis hin zum 5-Sterne-Hotel. Und allerorts heißt es: “Climbers welcome!“

Die Bergwelt in Tirol bietet alles, was man sich für einen perfekten Urlaub wünschen kann – mit Climbers Paradise Tirol habt ihr alles im Blick.

Jetzt downloaden