Sölden / Freizeitarena - Gesamtansicht

Ötztal

Durch seine schnelle Erreichbarkeit vom Ortskern aus, ist dieser Klettergarten sehr beliebt. Für Anfänger und für Familien, wegen der relativ anspruchsvollen Touren und aufgrund des abschüssigen Geländes, nicht geeignet.

 

Zustieg: 10 min.

Man biegt im Zentrum von Sölden bei der Ausfahrt F2 zum Informationsbüro des Ötztal Tourismus und der Freizeitarena ein. Dort geht man links neben der Freizeitarena hinauf, recht über die kleine Holzbrücke und dann entlang des Zaunes. Von dort führt ein kleiner Pfad zu dem großen Felsen mitten im Wald.

Freizeitarena Sölden

6 Routen