Längenfeld / Nösslach / Roxete - Gesamtansicht

Ötztal

Sehr schön gelegener Klettergarten am Fuße der mächtigen Nösslachwand. Die Wand ist nach Westen ausgerichtet, die Sonne erreicht im Sommer erst ab 15.00 Uhr die Felsen. Nach Regenperioden braucht es einige Zeit bis der Fels auftrocknet.

Die Route "Roxete" dürfte die spektakulärste Line im ganzen Ötztal sein.

 

Zustieg: 20

Vom Parkplatz Nösslach folgt man dem Forstweg 40 Meter bis zur Schranke. Dort biegt man nach rechts ab (Schild Klettergarten) und erreicht nach ca. 5 Minuten den Sektor Weisser Riese. Nun folgt man immer dem Wandfuß nach rechts (nicht zu den Sektoren Feuerherz und Avalon) bis zu einer großen Fichte. (Einstieg der Mehrseillängenroute "Boulevard...) Nach weiteren 20 Metern erreicht man den Einstieg von "auf Messers Schneide" nach weiteren 50 Metern den Klettergarten Roxete. Der letzte Teil des Zustiegs ist steil und unwegsam.

Roxete Nösslach

5 Routen