Klettergarten Sebi - Gesamtansicht

Kufsteinerland

Ein alter Steinbruch, der zum Klettern saniert wurde. Geeignet für Anfänger und Familien und sehr kurzem Zustieg. Ein Kletterhelm wird dringend empfohlen. Parken im Umfeld des ehemaligen Gasthaus Sebi.   Wegen der vielen waagrechten Bänder und Absätze  im oberen Teil des Klettergartens ist das Stürzen trotz der guten Absicherung nicht ungefährlich. Eine äußerst konzentrierte Sicherungsarbeit  ist auch im oberen Bereich noch unbedingt notwendig. Der Straßenlärm der anliegenden Durchzugsstraße schmälert das Klettererlebnis etwas.

 

Zustieg: Direkt neben dem Klettergarten befindet sich ein Parkplatz.

Von Oberaudorf bzw. Kufstein in Richtung Walchsee. Im Örtchen Sebi (dort wo die Straße nach Aschau abzweigt) ist der Klettergarten direkt neben der Straße.

Klettergarten Sebi

24 Routen