Matinswand / Alpinmagazin - Gesamtansicht

Innsbruck Tourismus

Bester Fels, kleine Leisten und eine Wandhöhe von 10 bis maximal 18 Metern zeichnen den kleinen Klettergarten aus. Ein besonders Schmankerl ist die "Wasserrille",  erstbegangen 1978 vom legendären tiroler Sportkletterer der 1. Stunde Reinhard Schiestl.

 

Zustieg: 20 Min.

Der Zustieg erfolgt am besten über AV-Klettergarten. An diesem  geht man links vorbei erreicht in etwa 5 Minuten den Klettergarten. Ingessamt muss man für den Zustieg  ca. 20 Minuten einkalkulieren.  Auch der Sammelabstieg von den Mehrseillängenrouten der Martinswand führt direkt am Klettergarten vorbei. Wer also noch nicht müde ist kann hier noch ein paar Seillängen anhängen.

Matinswand / Alpinmagazin

21 Routen