Passauer Hütte (bis 10SL) - Sektor Fahnenköpfl

Region Steinberge

🄴
Beschreibung

Steile Wand mit sehr schönen aber alpinen Anstiegen. Alle Routen wurden in den letzten Jahren mit Bohrhaken saniert. Felsqualität wechselt von bombig bis - na ja - alpin. An der Wand wurde mit der Südkante schon in den 20-ger Jahren der 6. UIIA Grad geklettert!

Routenanzahl
1
Schwierigkeitsgrad
? - ?
🞂
Exposition
W
👙
beste Jahreszeit
JUN JUL AUG SEP OKT
Routen anzeigen
1959  
Nr.
Länge
Grad
1
30m
6a+
2
30m
6b+/6c
3
40m
7a/7b
4
25m
7b/7b+
5
30m
7a/7b
6
45m
6a
🄴
Beschreibung

Bestens gesicherte, steile Kletterei an sehr gutem Fels mit homogenen Schwierigkeiten.

🅊
Schwierigkeitsgrad
?
Anzahl Seillängen
6
🖜
Erschließer

Adi Stocker, Franz Deisenberger - beide Jahrgang 1959

Routenlänge
200 m
🞂
Exposition
W
Ausrüstung
11 Express
Zustieg

Von der Hütte auf dem Zustiegsweg in 10 Minuten unter die Westwand des Fahnenköpfels zum Einstieg direkt am Steig.

Abstieg

80m über die Südkante (4+) zum Gipfel des Fahnenköpfels und über dessen Normalweg (3 oder 30m abseilen) zurück zur Hütte.

Bewertungi
Nicht bewertet
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!