Share:

Steinberge
Brantl Südwestwand

🄴
Beschreibung

Insgesamt ca 20 Routen finden sich an den Wänden des sogenannten Brantls am Wiesloch. Für den Ketterer in den unteren Schwierigkeitsgraden sind es insbesondere die beiden bereits klassischen Routen "Iltis" (Südwestkante) und das "Südostwandl" die hier genannt werden sollten. Beste Information über alle anderen Routen gibt´s im Kletterführer Steinplatte (

www.panico.de) von Adi Stocker.

Routenanzahl
1
🞱
Seehöhe
1.800 m
🕞
Anreise und öffentlicher Verkehr

Zustieg über die Stallenalm:

Über die Mautstrasse zum Parkplatz unterhalb der Stallenalm. Auf der Strasse in wenigen Minuten zur Stallenalm und von ihr rechts dem Forstweg entlang bis zur Grünwaldalm. Nun flach dem Wemeteigensteig folgend bis zur Abzweigung Wieslochsteig. Über diesen bis unter die Wände, insgesamt ca 1 Stunde.

 

Zustieg mit  Benützung der Bahn:

Die Gondeln der Bergbahnen Waidring bieten den bequemsten Zugang zu den Wänden am Wiesloch. Von der Bergstation auf bezeichnetem Wieslochsteig, zuletzt recht steil abwärts in ca 1/2 Stunde zu den Einstiegen.

GPS Position
L: 12.5844, B: 47.60205
Galerie
🄴
Beschreibung

Plattige, strukturarme Wand mit vielen schwierigen Routen. Klassiker an der Wand sind die "Kitzbühler Platte" (8+), die "Südwestkante (Iltis)" (5+) das "Südostwandl" (5+) und als Prüfstein für die alpin angehauchten die Route "Anfängerstolz" (7+). Die meisten Routen, ausgenommen der letztgenannten, sind sehr gut mit Bohrhaken abgesichert.

Routenanzahl
1
Schwierigkeitsgrad
? - ?
🞂
Exposition
SW
👙
beste Jahreszeit
JAN
FEB
MÄR
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Routen anzeigen
Iltis (Südwestkante)
Seillänge
Länge
Grad
1
50m
5b
2
50m
5b
🄴
Beschreibung

Sanft sanierter Klassiker mit möglicher (schwieriger!) Variante.

🅊
Schwierigkeitsgrad
?
Anzahl Seillängen
2
🖜
Erschließer

Viktor Olivier

Routenlänge
100 m
🞂
Exposition
SW
Ausrüstung
Keile und Friends mittlerer Größe
Zustieg

Von der Stallenalm über die Grünwaldalm auf dem Wemeteigensteig und Wieslochsteig.

🐲
Gehzeit Zustieg
1 h
Abstieg

Vom Gipfel über latschige Passagen zum Wieslochsteig und zurück zum Einstieg. Auch abseilen über die Route möglich (50m Doppelseil!)

Bewertungi
Nicht bewertet
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!