Share:

Pitztal
Gletscherstube Mehrseillängen

🄴
Beschreibung

Der Sektor Wasserfall, wo sich die Mehrseillängen befinden, ist nur auf eigene Gefahr erreichbar. Vor allem am Nachmittag kann die Brücke durch das Schmelzwasser des Gletschers überschwemmt sein. Der Zustieg ist auch über den Klettersteig möglich.

Schwierigkeitsgrad
4a - 6c+
Gestein
Gneis
🞱
Seehöhe
1.900 m - 2.250 m
🚗
Wandhöhe
25 m - 60 m
🕞
Anreise

Mit dem Auto: Von der Autobahnausfahrt A12 „IMST – Pitztal“ folgen Sie dem Straßenverlauf Richtung Pitztaler Gletscher für ungefähr 45 Minuten.

🕞
Öffentlicher Verkehr

Mit dem Bus: Nehmen Sie den Bus in Richtung Mittelberg. Diesen verlassen Sie bei der Haltestelle Mittelberg Wendestelle.

Vom Parkplatz Mittelberg wandern Sie gemütlich ca. 20 Minuten zur Gletscherstube. Von dort aus erreichen Sie den Sektor Wasserfall in 20 Minuten.

🐈
Parken

Bitte unbedingt das Auto am vorgesehenen Parkplatz Mittelberg abstellen. Die Zufahrt zur Gletscherstube ist mit dem PKW nicht erlaubt.

GPS Position
L: 10.87653, B: 46.95826
Galerie
Routenanzahl
7
Schwierigkeitsgrad
4a - 6c+
🐲
Zustiegszeit
20 min - 30 min
🞂
Exposition
N
👙
beste Jahreszeit
JAN
FEB
MÄR
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Routen anzeigen
1 Nikita
Seillänge
Länge
Grad
1
12m
3
2
12m
3
3
12m
3b
4
12m
4a
🄴
Beschreibung

4 Seillängen mit je 12 Metern. 

🅊
Schwierigkeitsgrad
4a
🅊
Schwierigkeitsgrad obligatorisch
4a
Anzahl Seillängen
4
🖜
Erschließer

Alfred Dworak

🞱
Seehöhe
2.200 m
Routenlänge
50 m
🐲
Kletterzeit
50 min
🔋
Blockhöhe max
50 m
🞱
Seehöhe Ausgangspunkt
1.740 m
🞱
Seehöhe Ausstieg
2.250 m
🞍
Seehöhe Höchster Punkt
2.250 m
🞂
Exposition
N
Ausrüstung
11 Exen
Zustieg

Der Sektor Wasserfall, wo sich die Mehrseillängen befinden, ist nur auf eigene Gefahr erreichbar. Vor allem am Nachmittag kann die Brücke durch das Schmelzwasser des Gletschers überschwemmt sein. Der Zustieg ist auch über den Klettersteig möglich.

🐲
Gehzeit Zustieg
50 min
Abstieg

Der Abstieg ist auch über den Klettersteig möglich.

Bewertungi
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
3 Nordwand
Seillänge
Länge
Grad
1
12m
5a
2
12m
4b
🄴
Beschreibung

2 Seillängen mit je 10-12 Metern. 

🅊
Schwierigkeitsgrad
5a
🅊
Schwierigkeitsgrad obligatorisch
5a
Anzahl Seillängen
2
🖜
Erschließer

Alfred Dworak

🞱
Seehöhe
2.200 m
Routenlänge
24 m
🐲
Kletterzeit
30 min
🔋
Blockhöhe max
50 m
🞱
Seehöhe Ausgangspunkt
1.740 m
🞱
Seehöhe Ausstieg
2.250 m
🞍
Seehöhe Höchster Punkt
2.250 m
🞂
Exposition
N
Ausrüstung
5 Exen
Zustieg

Der Sektor Wasserfall, wo sich die Mehrseillängen befinden, ist nur auf eigene Gefahr erreichbar. Vor allem am Nachmittag kann die Brücke durch das Schmelzwasser des Gletschers überschwemmt sein. Der Zustieg ist auch über den Klettersteig möglich.

🐲
Gehzeit Zustieg
50 min
Abstieg

Der Abstieg ist auch über den Klettersteig möglich.

Bewertungi
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
5 Schmittchen
Seillänge
Länge
Grad
1
12m
3
2
12m
2
3
13m
4a
4
13m
4a
🄴
Beschreibung

4 Seillängen mit je 10-12 Metern. 

🅊
Schwierigkeitsgrad
4a
🅊
Schwierigkeitsgrad obligatorisch
4a
Anzahl Seillängen
4
🖜
Erschließer

Alfred Dworak

🞱
Seehöhe
2.200 m
Routenlänge
50 m
🐲
Kletterzeit
50 min
🔋
Blockhöhe max
50 m
🞱
Seehöhe Ausgangspunkt
1.740 m
🞱
Seehöhe Ausstieg
2.250 m
🞍
Seehöhe Höchster Punkt
2.250 m
🞂
Exposition
N
Ausrüstung
9 Exen
Zustieg

Der Sektor Wasserfall, wo sich die Mehrseillängen befinden, ist nur auf eigene Gefahr erreichbar. Vor allem am Nachmittag kann die Brücke durch das Schmelzwasser des Gletschers überschwemmt sein. Der Zustieg ist auch über den Klettersteig möglich.

🐲
Gehzeit Zustieg
50 min
Abstieg

Der Abstieg ist auch über den Klettersteig möglich.

Bewertungi
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
7 Bosch Baby
Seillänge
Länge
Grad
1
12m
3
2
13m
4b
3
12m
4a
4
13m
4a
🄴
Beschreibung

4 Seillängen mit je 10 - 12 Metern.

🅊
Schwierigkeitsgrad
4a
🅊
Schwierigkeitsgrad obligatorisch
4a
Anzahl Seillängen
4
🖜
Erschließer

Alfred Dworak

🞱
Seehöhe
2.200 m
Routenlänge
50 m
🐲
Kletterzeit
50 min
🔋
Blockhöhe max
50 m
🞱
Seehöhe Ausgangspunkt
1.740 m
🞱
Seehöhe Ausstieg
2.250 m
🞍
Seehöhe Höchster Punkt
2.250 m
🞂
Exposition
N
Ausrüstung
14 Exen
Zustieg

Der Sektor Wasserfall, wo sich die Mehrseillängen befinden, ist nur auf eigene Gefahr erreichbar. Vor allem am Nachmittag kann die Brücke durch das Schmelzwasser des Gletschers überschwemmt sein. Der Zustieg ist auch über den Klettersteig möglich.

🐲
Gehzeit Zustieg
50 min
Abstieg

Der Abstieg ist auch über den Klettersteig möglich.

Bewertungi
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
8 IM Richard Gundolf "Schussler"
Seillänge
Länge
Grad
1
10m
6b+
2
15m
6c
🄴
Beschreibung

2 Seillängen mit je 10 Metern.

🅊
Schwierigkeitsgrad
6c
🅊
Schwierigkeitsgrad obligatorisch
6c
Anzahl Seillängen
2
🖜
Erschließer

Alfred Dworak

🞱
Seehöhe
2.200 m
Routenlänge
20 m
🐲
Kletterzeit
20 min
🔋
Blockhöhe max
50 m
🞱
Seehöhe Ausgangspunkt
1.740 m
🞱
Seehöhe Ausstieg
2.250 m
🞍
Seehöhe Höchster Punkt
2.250 m
🞂
Exposition
N
Ausrüstung
13 Exen
Zustieg

Der Sektor Wasserfall, wo sich die Mehrseillängen befinden, ist nur auf eigene Gefahr erreichbar. Vor allem am Nachmittag kann die Brücke durch das Schmelzwasser des Gletschers überschwemmt sein. Der Zustieg ist auch über den Klettersteig möglich.

🐲
Gehzeit Zustieg
50 min
Abstieg

Der Abstieg ist auch über den Klettersteig möglich.

Bewertungi
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
15 Kurz vor Null
Seillänge
Länge
Grad
1
15m
3
2
15m
6c+
3
15m
6c+
4
15m
6a+
🄴
Beschreibung

4 Seillängen mit je 12 - 15 Metern.

🅊
Schwierigkeitsgrad
6c+
🅊
Schwierigkeitsgrad obligatorisch
6c+
Anzahl Seillängen
4
🖜
Erschließer

Alfred Dworak

🞱
Seehöhe
2.200 m
Routenlänge
60 m
🐲
Kletterzeit
50 min
🔋
Blockhöhe max
60 m
🞱
Seehöhe Ausgangspunkt
1.740 m
🞱
Seehöhe Ausstieg
2.200 m
🞍
Seehöhe Höchster Punkt
2.260 m
🞂
Exposition
N
Ausrüstung
14 Exen
Zustieg

Der Sektor Wasserfall, wo sich die Mehrseillängen befinden, ist nur auf eigene Gefahr erreichbar. Vor allem am Nachmittag kann die Brücke durch das Schmelzwasser des Gletschers überschwemmt sein. Der Zustieg ist auch über den Klettersteig möglich.

🐲
Gehzeit Zustieg
50 min
Abstieg

Der Abstieg ist auch über den Klettersteig möglich.

Bewertungi
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
24 Federspiel
Seillänge
Länge
Grad
1
15m
4b
2
15m
6b+
3
15m
6b+
4
15m
6b
🄴
Beschreibung

4 Seillängen mit je 12 -15 Metern.

🅊
Schwierigkeitsgrad
6b+
🅊
Schwierigkeitsgrad obligatorisch
6b+
Anzahl Seillängen
4
🖜
Erschließer

Alfred Dworak

🞱
Seehöhe
2.200 m
Routenlänge
60 m
🐲
Kletterzeit
50 min
🔋
Blockhöhe max
60 m
🞱
Seehöhe Ausgangspunkt
1.740 m
🞱
Seehöhe Ausstieg
2.260 m
🞍
Seehöhe Höchster Punkt
2.260 m
🞂
Exposition
N
Ausrüstung
15 Exen
Zustieg

Der Sektor Wasserfall, wo sich die Mehrseillängen befinden, ist nur auf eigene Gefahr erreichbar. Vor allem am Nachmittag kann die Brücke durch das Schmelzwasser des Gletschers überschwemmt sein. Der Zustieg ist auch über den Klettersteig möglich.

🐲
Gehzeit Zustieg
50 min
Abstieg

Der Abstieg ist auch über den Klettersteig möglich.

Bewertungi
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!