Share:Facebook

Innsbruck

Karkopf

Übersicht
Galerie
Nr. 1 Dolce Vita, 7a, 16 SL Link
Nr.
Länge
Grad
1
40 m
6c/6c+
2
45 m
6a
3
35 m
5b/5c
4
40 m
6c/6c+
5
30 m
7a
6
70 m
2
7
48 m
5c
8
55 m
7a
9
50 m
5c
10
35 m
5b/5c
11
55 m
5b/5c
12
48 m
6b+
13
50 m
5c
14
30 m
5c
15
35 m
4+
16
30 m
5c
Schwierigkeit
7a
Bewertungi
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Ausrichtung
Süd
Seillängen
16
Länge
450 m
Zustieg
80 min
Absicherungi
Ausrüstung

60 m Doppel.- od. Einfachseil; 11 Expressschlingen; Helm; 1 Satz Klemmkeile (vorteilhaft)

Haupterschließer

2005

wichtige Infos
Schwierigkeit: 7a

Es handelt sich um eine alpine Kletterroute. Alpine Erfahrung und etwas Gespür für die Routenfindung, sowie die Beherrschung des VII Schwierigkeitsgrades sind Kriterien für eine sichere Begehung. Die Route wurde von unten eingerichtet. Senkrechte Wandkletterei (Kalkgestein). Die Südwand des Karkopfes ist strukturiert, trotzdem ist die Felsbeschaffenheit als gut einzustufen. Besonders die schwereren Seillängen sind für die Mieminger Kette geradezu genial.

Abstieg: Normalweg Karkopf (markierter Steig) zur Alplhütte, über Straßberghaus zurück zum Parkplatz (Gehzeit ca. 1h 45 Min.)

Zustieg: Detail:

von Telfs über Hinterberg re. vorbei am Ghf. Lehen, weiter Richtung Straßberg bis zum Schranken (Parkplatz). 50 m vor dem Schranken einem Forstweg (Fahrverbotstafel, Kreuz) folgen. Vorbei an Bergwiesen erreicht man in ca. 15 Min. den Niedere-Munde-Steig (Richtung NW). Den Steig hinauf bis zur Weggabelung Niedere Munde/Alplhütte. Weiter Richtung Alplhütte (Hintereggensteig). Nach ca. 2 bis 3 Min. erreicht man (mit kurzem Abstieg) die 2. Rinne, die re. Richtung Karkopf-Südwand hinaufzieht. In der Rinne sind kurze Wandstufen im II. Schwgr. zu überwinden. Dieser Rinne folgt man bis zum Wandfuß(Einstieg der "Heimatliebe"). Der Einstieg der Tour befindet sich ca. 100m leicht schräg links aufwärts unter einer markanten Platte. Vom Parklatz bis zum Einstieg ca. 1 Std. 20 Min.(siehe auch Übersichtsfoto)

 

Siehe AV-Karte Wetterstein und Mieminger Gebirge (Mittleres Blatt Nr 4/2, 1:25000)

 

 


Abstieg: Normalweg Karkopf


Material: 60 m Doppel.- od. Einfachseil; 11 Expressschlingen; Helm; 1 Satz Klemmkeile (vorteilhaft)


App downloaden

Climbers Paradise APP

Mit der Climbers Paradise Tirol-App bekommt ihr alle Informationen zu den 16 Top Spots im Climbers Paradise Tirol bequem aufs Handy geliefert. 

Wer zum Klettern oder Bouldern nach Tirol kommt, braucht auch eine Unterkunft. Auf der Plattform findet ihr Wohnmöglichkeiten – vom Campingplatz oder Privatzimmer bis hin zum 5-Sterne-Hotel. Und allerorts heißt es: “Climbers welcome!“

Die Bergwelt in Tirol bietet alles, was man sich für einen perfekten Urlaub wünschen kann – mit Climbers Paradise Tirol habt ihr alles im Blick.

Jetzt downloaden