Engelkarturm - Sektor Engelkarturm Ostseite

Region Ferienregion Imst

🄴
Beschreibung

Schöne homogene Kletterei in beeindruckender Umgebung.

Routenanzahl
3
Schwierigkeitsgrad
4+ - 5b
🞂
Exposition
O
👙
beste Jahreszeit
JUN JUL AUG SEP OKT
Routen anzeigen
Engelpfeiler  
Nr.
Länge
Grad
1
35m
5a
2
40m
5a
3
45m
4
4
25m
4
5
35m
3
🄴
Beschreibung

Alpin! Große Abstände. Spreiz-u. Klebeanker Abstieg:

1. Abseilpiste Ost, direkt vom Gipfel 6 x 25m

2. Abseilen z. T. absteigen nord- und dann ostseitig

🅊
Schwierigkeitsgrad
5b
Anzahl Seillängen
5
🖜
Erschließer

Zangerle, Flür 2007

Routenlänge
180 m
🞂
Exposition
O
Ausrüstung
50m Einfachseil, 9 Express, Camalots, Stopper, Schlingen
Zustieg

Von der Muttekopfhütte entlang des Weges 622 Richtung Imster Klettersteig. Ca. 100m nach den Guggersattele (25 Min) zweigt der Weg zum Imster Klettersteig ab der bald darauf im Bereich der Bachquerung verlassen wird.

Ab hier beginngt der Anstieg zum Engelkar, der identisch mit dem Abstiegsweg vom Klettersteig und von der Hinteren Platteinspitze ist. Hat man die Karstufe hinter sich, dann kommt man vorbei an den Südwandrouten dann weiter den Wandfuss entlang bis man die Einstiege der Ostwandrouten erreicht.

Abstieg

Es gibt 2 Möglichkeiten:

 

Entweder vom nahbereich des Gipfels 6*25m richtung Osten abseilen

 

oder

 

Zuerst Nordseitig dann Ostseitig abseilen zum Teil absteigen!!!!

Bewertungi
Nicht bewertet
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Gipfelpfeiler  
Nr.
Länge
Grad
1
30m
5a
2
35m
5a
3
40m
4
4
30m
5a
5
25m
3
🄴
Beschreibung

Alpine Tour! BH in großen Abständen! Abstieg:

1. Abseilpiste Ost, direkt vom Gipfel 6 x 25m

2. Abseilen z. T. absteigen nord- und dann ostseitig

🅊
Schwierigkeitsgrad
5a+
Anzahl Seillängen
5
Routenlänge
160 m
🞂
Exposition
O
Ausrüstung
5om Einfachseil, 9 Express, Camalots, Stopper, Schlingen
Zustieg

Von der Muttekopfhütte entlang des Weges 622 Richtung Imster Klettersteig. Ca. 100m nach den Guggersattele (25 Min) zweigt der Weg zum Imster Klettersteig ab der bald darauf im Bereich der Bachquerung verlassen wird.

Ab hier beginngt der Anstieg zum Engelkar, der identisch mit dem Abstiegsweg vom Klettersteig und von der Hinteren Platteinspitze ist. Hat man die Karstufe hinter sich, dann kommt man vorbei an den Südwandrouten dann weiter den Wandfuss entlang bis man die Einstiege der Ostwandrouten erreicht.

Abstieg

Es gibt 2 Möglichkeiten:

 

Entweder vom nahbereich des Gipfels 6*25m richtung Osten abseilen

 

oder

 

Zuerst Nordseitig dann Ostseitig abseilen zum Teil absteigen!!!!

Bewertungi
Nicht bewertet
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Ostriss  
Nr.
Länge
Grad
1
40m
4
2
35m
3
3
30m
5c
4
35m
4
5
30m
3
🄴
Beschreibung

Alpine Tour! BH in großen Abständen! Abstieg:

1. Abseilpiste Ost, direkt vom Gipfel 6 x 25m

2. Abseilen z. T. absteigen nord- und dann ostseitig

🅊
Schwierigkeitsgrad
4+
Anzahl Seillängen
5
🖜
Erschließer

Blümel/Flür 1986

Routenlänge
170 m
🞂
Exposition
O
Ausrüstung
50m Einfachseil, Stopper, Camelots, 10 Express
Zustieg

Von der Muttekopfhütte entlang des Weges 622 Richtung Imster Klettersteig. Ca. 100m nach den Guggersattele (25 Min) zweigt der Weg zum Imster Klettersteig ab der bald darauf im Bereich der Bachquerung verlassen wird.

Ab hier beginngt der Anstieg zum Engelkar, der identisch mit dem Abstiegsweg vom Klettersteig und von der Hinteren Platteinspitze ist. Hat man die Karstufe hinter sich, dann kommt man vorbei an den Südwandrouten dann weiter den Wandfuss entlang bis man die Einstiege der Ostwandrouten erreicht.

Abstieg

Es gibt 2 Möglichkeiten:

 

Entweder vom nahbereich des Gipfels 6*25m richtung Osten abseilen

 

oder

 

Zuerst Nordseitig dann Ostseitig abseilen zum Teil absteigen!!!!

Bewertungi
Nicht bewertet
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!