Share:Facebook

Urlaub in Innsbruck und Umgebung

Alpine Bergwelt und urbanes Flair

Urlaub in Innsbruck und Umgebung – das ist die perfekte Kombination aus sportlichen Aktivitäten in einer außergewöhnlichen Bergwelt und  den Annehmlichkeiten einer Stadt. Die Alpen-Metropole geizt nicht mit ihren Reizen und ist deshalb eine Urlaubsdestination, die sowohl sportlich Aktive als auch Kulturinteressierte anzieht.

 

Über der Stadt ragen die zackigen Gipfel der Nordkette steil empor. Geradezu lieblich präsentiert sich gegenüber die sanfte Kuppe des Patscherkofels, zu dessen Füßen sich das Mittelgebirge mit seinen idyllischen Orten erstreckt. Neben der Landeshauptstadt Innsbruck umfasst das Gebiet 5 Regionen: die Feriendörfer-Stadtregion mit den Gemeinden Kematen, Rum, Völs und Zirl, die westlichen Feriendörfer Axams, Birgitz, Grinzens, Götzens, Mutters, Natters und die südlichen Feriendörfer mit den Orten Aldrans, Ampass, Ellbögen, Igls-Vill, Lans, Patsch, Rinn und Sistrans. Dazu kommen noch das Gebiet Kühtai-Sellraintal und das Sonnenplateau rund um Mieming in Tirol Mitte.

 

Die Vielfalt und der individuelle Charakter der Orte und Landschaften garantieren einen abwechslungsreichen Sommerurlaub. Die Gastfreundlichkeit, verbunden mit der imposanten, teils hochalpinen Bergkulisse, machen die Region Innsbruck und Umgebung zum idealen Ziel für sportliche Urlauber, Städtetouristen und Erholungssuchende. Ob Snowboarden oder Skifahren im Winter, Klettern, Wandern oder Mountainbiken im Sommer: In Innsbruck und Umgebung ist alles erlebbar – und das für Sportler aller Könnerstufen. Die intakte Natur beginnt hier direkt vor der Stadt.

 

Wir haben einige Highlights aus dem reichen Urlaubsangebot der Region zusammengestellt:

Qualitätsgeprüfte Kletterunterkünfte

Obsteig

Familien-Landhotel Stern

I schaug auf di, du schaugsch auf mi!...
Innsbruck

Kasperhof

Die Lage unserer Appartements...

Die besten Tipps für sportliche Urlauber in der Region Innsbruck und Umgebung

  • Klettern in Stadtnähe: Die Stadt Innsbruck mit ihren Feriendörfern bietet neben den berühmten Klettersteigen auf der Nordkette und in der Martinswand in Kranebitten eine Vielzahl an ganzjährig kletterbaren Routen. Egal ob beim Sportklettern im Klettergarten oder beim Mehrseillängenklettern – die zahlreichen Touren lassen weder für Anfänger noch für Könner Wünsche offen. Schroffe Felsen und steile Wände schaffen die ideale Voraussetzung für wunderbare Urlaubserlebnisse. Viele davon sind auch im Naturpark Karwendel zu finden. 
  • Wandernd die Bergwelt genießen: So vielfältig wie die Orte und Berge der Region präsentiert sich auch das Wanderangebot rund um Innsbruck. Ein Ziel, das bei keinem Urlaub in Innsbruck fehlen darf, ist der Innsbrucker Hausberg Patscherkofel. Mit der traditionsreichen Seilbahn fährt man von Igls zur Bergstation und genießt dort ein herrliches Panorama, das Innsbruck, die Nordkette und das Inntal einschließt. Auf dem panoramareichen Zirbenweg wandert man dann ohne große Steigung durch das Landschaftsschutzgebiet „Patscherkofel-Zirmberg“ bis zur idyllisch gelegenen Tulfeinalm. Wer höher hinaus will und über entsprechende Kondition verfügt, kann auf dem Peter-Anich-Höhensteig von Oberperfuss zur Peter-Anich-Hütte in Rietz durch die nördlichen Stubaier Alpen marschieren. Urlauber, die sich nach der Abgeschiedenheit der Berge sehnen, können diese auf der Sellraintaler Hüttenrunde genießen. Die Rundtour führt in 7 Etappen durch die hochalpine Umgebung der Sellrainer und Stubaier Alpen. Die Etappen können auch als einzelne Tagestouren absolviert werden.
  • Biken, was das Zeug hält: Innsbruck und Umgebung hat sich mittlerweile zu einem Hot Spot für Mountainbiker und Rennradfahrer gemausert. Bike-Aficionados, die die Urlaubsregion auf 2 Rädern erkunden wollen, sind hier genau richtig. Gemütliche Radausflüge am Inn, ausgiebige Rennradstrecken, fordernde Mountainbiketouren – die Umgebung von Innsbruck bietet Radspaß für alle. Trailfreaks können sich am Downhill-Singletrail im Muttereralmpark oder am Hungerburg-Trail austoben. An absolute Profis richtet sich der Nordkette-Singletrail, der als anspruchsvollste Downhill-Strecke Europas gilt. Wer es im Urlaub lieber gemütlich hat, gleitet bequem mit dem E-Bike durch die Umgebung von Innsbruck. Wöchentlich werden kostenlose geführte E-Bike-Touren in Igls, Götzens, Gries im Sellrain und Axams angeboten.
  • Erfrischung im kühlen Nass: Abkühlung an heißen Sommertagen versprechen die zahlreichen Freibäder und Badeseen in und rund um Innsbruck. Ob im Tivoli in Innsbruck, im Freizeitzentrum Axams oder im Völser Bad – eine Reihe von Freibädern laden zum Plantschen ein. Wer lieber in Gewässern schwimmt, kann sich im Lanser See oder im Natterer See abkühlen und einen unbeschwerten Urlaubstag am Wasser genießen. Neben dem Sport spielt die Kultur eine Hauptrolle in der Region Innsbruck und Umgebung. Wir haben die Höhepunkte für einen Stadtausflug nach Innsbruck zusammengestellt.

Urbanes Feeling in Innsbruck – 3 Tipps

  • Ein Stadtbummel durch die Hauptstadt der Alpen: Die Landeshauptstadt Innsbruck ist das pulsierende Herz von Tirol. Neben seiner historischen Bedeutung, die sich in Bauten wie dem Goldenen Dachl, der Hofburg, dem Dom zu St. Jakob und den Gebäuden der 800 Jahre alten Altstadt widerspiegelt, hat sich Innsbruck in den vergangenen Jahren auch zu einem vielbeachteten Schauplatz moderner Architektur entwickelt. Die berühmte Sprungschanze von Zaha Hadid, das von David Chipperfield neu errichtete Kaufhaus Tyrol, die Rathausgalerien und die neu gestaltete Maria-Theresien-Straße verleihen der Stadt ein weltoffenes, urbanes Flair. Eine Stadtbesichtigung, begleitet von einem entspannten Einkaufsbummel, darf bei einem Urlaub in Innsbruck und Umgebung nicht fehlen.
  • Schloss Ambras: Das von Erzherzog Ferdinand II. errichtete Renaissanceschloss Ambras gehört zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Innsbrucks. Zu besichtigen sind verschiedene Sammlungen, die der Erzherzog anlegen ließ. Besonders hervorzuheben sind die Kunst- und Wunderkammer sowie die Habsburger Porträtgalerie. Der berühmte Spanische Saal und die wunderschöne Gartenanlage rund um das Schloss laden zum Flanieren ein. 
  • Auf die Nordkette: Ein Ausflug auf das Hafelekar ist sowohl im Sommer als auch im Winter ein besonderes Urlaubserlebnis. Direkt vom Stadtzentrum aus geht es mit der von Stararchitektin Zaha Hadid errichteten Standseilbahn zur Hungerburg. Hier kann man entweder zum Alpenzoo spazieren oder in die Panoramaseilbahn zur Seegrube umsteigen und von dort mit der Hafelekarbahn auf die Nordkette fahren. Von oben eröffnet sich ein traumhafter Blick auf die Stadt und die imposante Bergwelt ringsum. Insgesamt 3 Restaurants kümmern sich um das leibliche Wohl der Besucher.

Anfrage an die Region

Vormittag

Vormittag
-3°C
Schönwetter: 40%
Frostgrenze: 0m

Nachmittag

Nachmittag
6°C
Schönwetter: 30%
Frostgrenze: 1900m

Donnerstag

Donnerstag
1°C
Schönwetter: 20%
Frostgrenze: 800m

Freitag

Freitag
5°C
Schönwetter: 20%
Frostgrenze: 2100m

Bergführer für die Region

Monz

OUTDOOR IST UNSER ZUHAUSE!

Mit www.monz.cc verfügt die Tourismusregion tirolmitte über einen genauso kompetenten wie vielseitigen Outdoor Anbieter, der vor allem eines will: die eigene Lust auf Bewegung vor der Tür mit anderen teilen. Klettern, Canyoning, Slacklinen, Bogenschießen, Paragleiten und Waldführungen gehören ebenso zu unserem Repertoire, wie Eisklettern, Skiguiding, Schneeschuhwandern und Freeriding.

Info & Kontakt

Monz
Hermann-Broch-Weg 14
6410 Telfs
+43 (0) 664 4488851
info@monz.cc
www.monz.cc

Angebote

Klettern, Canyoning, Slacklinen, Bogenschießen, Paragleiten, Waldführungen, Eisklettern, Skiguiding, Schneeschuhwandern, Freeriding

K3-Climbing Angy Eiter & Team

Beginner, Fortgeschrittenen oder Wiedereinsteiger erhalten bei uns ein breites und inspirierendes Kletterkursangebot. Vom Grundkurs zur Vermittlung der Basics im Sportklettern bis hin zum individuellen Technik- und Boulderkurs gibt es für alle Altersklassen das richtige Angebot!  
Die individuelle und persönliche Betreuung bieten wir Ihnen ganzjährig auch als Privatstunde an.

Kletterkurse bieten wir in der Kletterhalle Imst und Mieming sowie in den umliegenden Klettergebieten an.

Info & Kontakt

K3-Climbing Angy Eiter & Team
Sonnenweg 72
6414 Mieming
0680 3338202
office@k3-climbing.at
www.k3-climbing.at

Angebote

Kletterkurse für Beginner, Fortgeschrittene oder Wiedereinsteiger, Kletterkurse In-/Outdoor, Privatkurse, Schnupperklettern, Kindergerechtes Klettern, Felsklettern, Firmenincentives, Boulder- und Technikkurse.

Adventuretour Paul Held

Adventuretour Paul Held - staatl. gepr. Berg- u. Skiführer

Unser kleines, erfahrenes Team garantiert Ihnen persönliche Betreuung und maßgeschneiderte Bergerlebnisse.
Wir begleiten Sie von der Tourenauswahl und Vorbereitung bis hin zur Heimreise nach der bewältigten Tour.
Auf Wunsch erstellen wir mit Ihnen zusammen Trainingsplan und Vorbereitungstouren. Das Bergabenteuer wird so für Sie zum genussvollen Naturerlebnis.
Ob Sie sich einer kleinen Gruppe anschließen oder lieber privat geführt werden möchten, überlassen wir ganz Ihnen.

Info & Kontakt

Adventuretour Paul Held
Adventuretour Paul Held
Kirchmoos 243
6072 Lans
+43 650 898 0650
info@paulheld.at
www.paulheld.at

Angebote

Zuckerhütl, Wildspitze, Weißkugel, Großglockner, Großvenediger, Ortler, Dolomiten, Adamello, Presanella, Bernina, Monte Rosa, Wallis, Mont Blanc, Lyngen Alps, Atlas, Tubkal, Ararat, Elbrus, Damavand, Verdon, Kalymnos, Kilimanjaro, Aconcagua, Ojos de Salado.......... Ob Hochtouren, Klettern oder Skitouren - wir sorgen für Ihre Sicherheit und ermöglichen Ihnen unvergessliche Bergerlebnisse.

Mountains and More

Mit unserer Kompetenz und Alpinen Erfahrung werden Bergferien zu mehr!

Unsere staatlich geprüften Bergführer absolvierten eine mehrjährige Alpinausbildung, welche alle Tätigkeitsbereiche vom Felsklettern über Eisklettern bis zu Hochtouren und Skitouren beinhaltet. Diese Ausbildung ist international harmonisiert und wird von den Bergführerverbändenweltweit anerkannt. Die Bergführerausbildung stellt den höchsten alpinen Ausbildungsstandard dar und ist somit das Qualitätsgütesiegel Nr.1 im Bergsportbereich.

Unser Team verfügt über langjährige Berufserfahrung in den Alpen, dem Himalaya, Neuseeland und Nordamerika.
Such dir dein Ziel und vertraue uns.

Info & Kontakt

Mountains and More
Mountains and More
Wiesenweg 2a
6063 Rum/innsbruck
+43 664 3406421
office@mountainsandmore.at
www.mountainsandmore.at

Angebote

Natur - Träume wahr werden lassen - Erleben - Zufriedenheit - Grenzen ausloten und erweitern - Lernen - Freude - Gemeinschaft - Vertrauen - Sicherheit - Bewegung - Körpergefühl - Bergsteigen - Wandern - Hochtouren - Klettern - Skitouren - Freeriden - mit der Familie - in der Gruppe - alleine mit einem Bergführer


App downloaden

Climbers Paradise APP

Mit der Climbers Paradise Tirol-App bekommt ihr alle Informationen zu den 16 Top Spots im Climbers Paradise Tirol bequem aufs Handy geliefert. 

Wer zum Klettern oder Bouldern nach Tirol kommt, braucht auch eine Unterkunft. Auf der Plattform findet ihr Wohnmöglichkeiten – vom Campingplatz oder Privatzimmer bis hin zum 5-Sterne-Hotel. Und allerorts heißt es: “Climbers welcome!“

Die Bergwelt in Tirol bietet alles, was man sich für einen perfekten Urlaub wünschen kann – mit Climbers Paradise Tirol habt ihr alles im Blick.

Jetzt downloaden