Share:

Nauders-Tiroler Oberland-Kaunertal
Goldweg Nauders

🄱
Beschreibung

Ein Klassiker im Urgestein und zum Teil schön am Grat gelegen. Mit bester Aussicht und Tiefblick, einerseits zum Reschensee, andererseits zu den Goldseen.

 

Alpine Erfahrung, Trittsicherheit und Kondition ist erforderlich.

 

Der Zustieg zum Goldweg von der Bergstation an der Nordflanke, liegt meist im Schatten, Vorsicht bei Regen oder Schnee und Eis!

 

Der Klettersteig zum Gipfel, der Bergkastellspitze mit 2912 m, führt im herrlichen Granit rasant nach oben.

 

Schwierigkeitsgrad
D
Zustieg

1h

🞱
Seehöhe Ausgangspunkt
2.600 m
👙
beste Jahreszeit
JAN
FEB
MÄR
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Topographie
🕞
Anreise und öffentlicher Verkehr

Vom Fernpass oder von Innsbruck kommend, fährt man Richtung Westen bis Landeck, dann weiter nach Nauders Richtung Reschenpass. Kurz vor dem Grenzübergang nach Italien links zur Talstation der Gondelbahn.

 

Mit der Gondelbahn hinauf zur Bergstation Bergkastell. Von dort folgt man der Beschilderung/Markierung zu den Klettersteigen (Goldweg südöstlich, Tirolerweg südwestlich über die Lifttrasse).

GPS Position
Galerie