Share:Facebook

Innsbruck Tourismus

Kühtai - Panorama -Klettersteig

🄱
Beschreibung

Ausgangspunkt ist der Parkplatz der Drei-Seen-Bahn in Kühtai. Bei der Bergstation der Beschilderung Richtung „Klettersteig“ folgen. Ein herrlicher Klettersteig im Gneis der Sellrainer Berge führt auf den 2.807 m hohen Pockkogel. In zwei Sektionen führt er durch die steile Nordostflanke des Pockkogels. Der Abstieg erfolgt den Markierungen entlang des Normalweges über den Finstertaler Stausee.

 

Schwierigkeit
D/E
🞂
Exposition
N
Zustieg

1,5 h

🞱
Seehöhe Ausgangspunkt
2530 m
👙
Jahreszeit
Userbewertungi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Topographie
Anreise & Öffentlicher Verkehr

In Kühtai fährt man am bequemsten mit dem Drei-Seen-Sessellift zur Bergstation. Alternativ geht man zu Fuß über die Drei Seen-Hütte oder einen der anderen Wanderwege eben dorthin.

Bei der Bergstation den Schildern Richtung Gaiskogel/Klettersteig folgen. Am Fusse der Gaiskogel-Scharte den roten Punkt-Markierungen nach, über das Geröllfeld zum Einstieg beim Wandfuss.

GPS-Position
App downloaden

Climbers Paradise APP

Mit der Climbers Paradise Tirol-App bekommt ihr alle Informationen zu den 16 Top Spots im Climbers Paradise Tirol bequem aufs Handy geliefert. 

Wer zum Klettern oder Bouldern nach Tirol kommt, braucht auch eine Unterkunft. Auf der Plattform findet ihr Wohnmöglichkeiten – vom Campingplatz oder Privatzimmer bis hin zum 5-Sterne-Hotel. Und allerorts heißt es: “Climbers welcome!“

Die Bergwelt in Tirol bietet alles, was man sich für einen perfekten Urlaub wünschen kann – mit Climbers Paradise Tirol habt ihr alles im Blick.

Jetzt downloaden