Share:Facebook

arl.rock - Kletterhalle St. Anton

🜇
Beschreibung

 

 

Das große Kletterangebot ist das erklärte Aushängeschild des neuen multifunktionalen Sportzentrums.

 

Klettern, Bouldern oder Eisklettern – bis zu 100 unterschiedliche Kletterrouten verschiedenster Schwierigkeitsgrade bietet arl.rock insgesamt an, Indoor wie Outdoor. Eisklettern und Bouldern ist hier sogar zu jeder Jahreszeit möglich. Ist das Eis im Sommer geschmolzen, kommt eine vergleichbare Kunstschicht auf dem Eisturm zum Vorschein. Damit lässt sich die Kletter-Technik zwölf Monate lang trainieren. Außerdem führt ein moderner Klettersteig auf den 17 Meter hohen Turm des neuen Aktiv-Zentrums.

 

Das arl.rock bietet nicht nur sportliche Vielfalt, sondern auch gehobene Gastronomie mit kulinarischen Überraschungen. Wer sich in styliger Lounge-Atmosphäre stärken und die Aktivitäten in der Halle bestaunen möchte, kehrt in die Resto-Bar ein.


Kontakt:


arl.rock sport-park & restaurant


+43 5446 30324

office@arlrock.at

www.arlrock.at

🕞
Anreise und öffentlicher Verkehr

Auto:

Über Salzburg - Kufstein - Innsbruck - Landeck - nach St. Anton am Arlberg
oder: über München - Fernpass - Landeck - nach St. Anton am Arlberg
oder: über Stuttgart - Bregenz - Feldkirch - Bludenz - Arlbergpass oder Arlbergtunnel - nach St. Anton am Arlberg 

Bahn:

Anton am Arlberg ist Eurocity-Station. Der Bahnhof liegt im Ortszentrum. Alle wichtigen internationalen Schnellzüge - auch der Venice-Simplon-Orient-Express - halten in St. Anton am Arlberg.

 

Das multifunktionale Sport- und Kletterzentrum arl.rock befindet sich hinter dem Bahnhofsgebäude.

Kontakt

arl.rock sport-park & restaurant
+43 5446 30324
office@arlrock.at

GPS Position
L: 10.26432, B: 47.12545
Galerie