Share:Facebook

Wilder Kaiser

Vordere Karlspitze

Übersicht


Face: Süd, Ost
Anzahl Routen: 2
Schwierigkeit: von 1 bis 6b
Anz. Mehrseillängen: von 6 bis 11
Nr. 1 Wirtskante, 6a, 6 SL Link
Nr.
Length
Grad
1
35 m
5b+
2
40 m
5c
3
25 m
1
4
40 m
6a
5
40 m
5a+
6
30 m
6a
Grade
6a
Schwierigkeitsgrad obligatorisch
6a
Ratingi
User Ratingi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Seillängen
6
Length
210 m
Approach
60 - 90 min
durchschnittliche Kletterzeit
2 Stunden
Abstiegszeit
Abseilen über die Tour
Absicherungi
Ausrüstung

50 Meter Doppelseil, 10 Exen, ev. Stopper und Friends, Helm

Haupterschließer
wichtige Infos
Schwierigkeit: 6a

Die "Wirtskante" ist eine gut abgesicherte alpine Sportklettertour in großteils sehr gutem Kaiserfels. Die Schwierigkeiten müssen oft zwischen den Bohrhaken geklettert werden. Die Wirtsleute der Gaudeamushütte, Anni und Martin Leichtfried, haben die Bohrhaken gesponsert - daher auch der Name der Tour.

 

Anreise:

Auf der Bundesstraße B178 von Wörgl oder Kufstein kommend, nehmen Sie die Ausfahrt Ellmau und dann im Kreisverkehr gleich die erste Ausfahrt. Folgen Sie der Straße geradeaus bis Sie zur Abzweigung (grüne Schilder) Richtung Kaisergebirge/Wochenbrunn gelangen. Biegen Sie hier nach links und gleich wieder nach rechts ab. Nun folgen Sie der Straße (Mautstraße) bis Sie zum Parkplatz der Wochenbrunner Alm gelangen.

 

Auf der Bundesstraße B178 von St. Johann kommend, nehmen Sie die Ausfahrt Ellmau und fahren geradeaus bis zur Abzweigung Bauhof (grüne Schilder - Richtung Kaisergebirge/Wochenbrunn), biegen Sie hier nach rechts und gleich wieder nach rechts ab. Nun folgen Sie der Straße (Mautstraße) bis Sie zum Parkplatz der Wochenbrunner Alm gelangen.

 

Öffentlicher Verkehr:

Im Sommer mit dem Wandershuttle Wochenbrunner Alm oder mit dem Taxi von Ellmau

Infos auf www.wilderkaiser.info

 

Ausgangspunkt:

Wochenbrunner Alm, Ellmau (1.085 m)

 

Zustieg: Auf dem Weg 812, vorbei an der Gaudeamushütte, immer Richtung Ellmauer Tor. Nach der Abzweigung zum Jubiläumssteig ins Kübelkar abzweigen bis direkt unter die Südwand der Vorderen Karlspitze. In Falllinie des markanten Pfeilers beginnen 2 Bohrhakentouren links ABS, rechts Wirtskante.

Zustieg: Ausgangspunkt ist die Wochenbrunner Alm, Ellmau (1.085 m)

 

Auf dem Weg 812, vorbei an der Gaudeamushütte, immer Richtung Ellmauer Tor. Nach der Abzweigung zum Jubiläumssteig ins Kübelkar abzweigen bis direkt unter die Südwand der Vorderen Karlspitze. In Falllinie des markanten Pfeilers beginnen 2 Bohrhakentouren links ABS, rechts Wirtskante.


Abstieg: Abseilen über die Tour; Abstieg wie Zustieg.

 

Einkehrmöglichkeiten in der Nähe: Gaudeamushütte, Wochenbrunner Alm


Material: 50 Meter Doppelseil, 10 Exen, ev. Stopper und Friends, Helm


Nr. 2 ABS, 6b, 11 SL Link
Nr.
Length
Grad
1
30 m
5c
2
40 m
5c
3
40 m
6b
4
55 m
2
5
45 m
6a
6
25 m
1
7
40 m
5c
8
30 m
6a
9
35 m
4a
10
30 m
6b
11
30 m
5c
Grade
6b
Schwierigkeitsgrad obligatorisch
5c
Ratingi
User Ratingi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Seillängen
11
Length
400 m
Approach
60 - 90 min
durchschnittliche Kletterzeit
3,5 Stunden
Abstiegszeit
Abseilen über die Tour
Absicherungi
Ausrüstung

60 Meter Doppelseil, 10 Exen, ev. Stopper und Freinds, Helm;

Haupterschließer
wichtige Infos
Schwierigkeit: 6b

Schöne, alpine Sportkletterei mit anhaltend gleichbleibender Schwierigkeit.

Zustieg: Ausgangspunkt ist die Wochenbrunner Alm, Ellmau (1.085 m)

 

Auf dem Weg 812, vorbei an der Gaudeamushütte, immer Richtung Ellmauer Tor. Nach der Abzweigung zum Jubiläumssteig ins Kübelkar abzweigen bis direkt unter die Südwand der Vorderen Karlspitze. In Falllinie des markanten Pfeilers beginnen 2 Bohrhakentouren links ABS, rechts Wirtskante.


Abstieg: Abseilen über die Tour; Abstieg wie Zustieg.

 

Einkehrmöglichkeiten in der Nähe: Gaudeamushütte, Wochenbrunner Alm


Material: 60 Meter Doppelseil, 10 Exen, ev. Stopper und Freinds, Helm;


App downloaden

Climbers Paradise APP

The Climbers’ Paradise Tirol App digitally offers all relevant information about the 16 top spots in Climber’s Paradise Tirol.

If you need accommodation in Tirol, you will find recommendations – from campsites or private rooms to 5-star-hotels. Tyrol is a very sport centric region which means climbers are welcome everywhere! The alpine world of Tirol offers everything what you could wish for a perfect holiday - with Climbers’ Paradise Tirol, you have all information at a glance!

Download now