Share:Facebook

Wilder Kaiser

Niedersessel

Übersicht

Anzahl Routen: 2
Schwierigkeit: von 5b bis 6a+
Anz. Mehrseillängen: von 3 bis 3
Nr. 1 Pfiffkas, 6a, 3 SL Link
Nr.
Length
Grad
1
40 m
5c
2
30 m
6a
3
30 m
5c
Grade
6a
Schwierigkeitsgrad obligatorisch
5c
Ratingi
User Ratingi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Seillängen
3
Length
100 m
Approach
120 min
durchschnittliche Kletterzeit
1 Stunde
Abstiegszeit
Abseilen über die Tour
Absicherungi
Ausrüstung

60 Meter Doppelseil, 12 Exen, Helm;

Haupterschließer
wichtige Infos
Schwierigkeit: 6a

Abwechselungsreiche Kletterei an Platten, Löcher und Wasserrillen.

Zustieg: Ausgangspunkt ist der Wanderstartplatz Hüttling, Going (820 m)

 

Zustieg auf dem Weg 817 bis zur Ackerlhütte und anschließend Richtung Ackerl- und Maukspitze. Im Hochgrubachkar, am Wandfuß der Ackerlspitze, nach rechts leicht abwärts direkt zu den Einstiegen.


Abstieg: Abseilen über die Tour; Abstieg wie Zustieg.

 

Einkehrmöglichkeiten in der Nähe: Ackerlhütte (Selbstversorgerhütte - nur an Wochenenden im Sommer bewirtschaftet, Obere Regalm, Graspoint-Niederalm


Material: 60 Meter Doppelseil, 12 Exen, Helm;


Nr. 2 Eisenbahnerplatte, 6a+, 3 SL Link
Nr.
Length
Grad
1
50 m
6a+
2
45 m
6a+
3
25 m
5b
Grade
6a+
Schwierigkeitsgrad obligatorisch
5c
Ratingi
User Ratingi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Seillängen
3
Approach
120 min
durchschnittliche Kletterzeit
1 Stunde
Abstiegszeit
Abseilen über die Route
Absicherungi
Ausrüstung

60 Meter Doppelseil, 12 Exen, Helm;

Haupterschließer
wichtige Infos
Schwierigkeit: 6a+

Die Tour bietet eine interessante Kletterei an Löchern und Wasserrillen.

Zustieg: Ausgangspunkt ist der Wanderstartplatz Hüttling, Going (820 m)

 

Zustieg auf dem Weg 817 bis zur Ackerlhütte und anschließend Richtung Ackerl- und Maukspitze. Im Hochgrubachkar, am Wandfuß der Ackerlspitze, nach rechts leicht abwärts direkt zu den Einstiegen.


Abstieg: Abseilen über die Tour; Abstieg wie Zustieg.

 

Einkehrmöglichkeiten in der Nähe: Ackerlhütte (Selbstversorgerhütte - nur an Wochenenden im Sommer bewirtschaftet, Obere Regalm, Graspoint-Niederalm


Material: 60 Meter Doppelseil, 12 Exen, Helm;


App downloaden

Climbers Paradise APP

The Climbers’ Paradise Tirol App digitally offers all relevant information about the 16 top spots in Climber’s Paradise Tirol.

If you need accommodation in Tirol, you will find recommendations – from campsites or private rooms to 5-star-hotels. Tyrol is a very sport centric region which means climbers are welcome everywhere! The alpine world of Tirol offers everything what you could wish for a perfect holiday - with Climbers’ Paradise Tirol, you have all information at a glance!

Download now