Share:

Wilder Kaiser
Maukspitze

Number of routes
24
Grade
5b - 8a+
🞱
Altidude
1.660 m - 2.231 m
🚗
Wall height
120 m - 320 m
🕞
Arrival and public transport

Heading from St. Johann on the B178 road, take the Going Prama exit immediately after passing the Stanglwirt hotel. When you reach the first junction, turn right in the direction of the bathing lake. Keep following the road towards the Kaisergebirge mountain range until you reach the next junction, which is located between two farmhouses. Turn left here and follow the road until you reach the hiking starting point and the car park.

Heading from Wörgl or Kufstein on the B178 road, take the Going Prama exit before you reach the Stanglwirt hotel. When you reach the first junction, turn right in the direction of the bathing lake. Keep following the road towards the Kaisergebirge mountain range until you reach the next junction, which is located between two farmhouses. Turn left here and follow the road until you reach the hiking starting point and the car park.

🐈
Parking

Hüttling car park, Going (820 m) - pay & display

 

It is a day car park, which means that no ticket can be purchased for several days. The parking ticket is therefore only valid on the day of issue! It is a public car park from May to October. During the winter months from November to April the car park is not attended. During this time the use is at your own risk! Camping and permanent parking is prohibited on this car park. (Vehicles that are parked illegally will be reported to the police and towed.)

GPS position
Number of routes
1
Grade
7b - 7b
🐲
Approach time
1 h 30 min - 2 h
🞂
Exposure
SW, S, SO
👙
Best season
JAN
FEB
MÄR
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Show routes
Maukspitze - Untere Südwand - Südpfeiler
Seillänge
Length
Grad
1
20m
2
2
35m
6c
3
30m
7b/7b+
4
20m
6b
5
30m
6b+
6
20m
6b
7
38m
7a
8
20m
5b
9
40m
5a
10
40m
3-
11
45m
1
12
40m
3
13
50m
3
🅊
Grade
7b
🅊
Schwierigkeitsgrad obligatorisch
5b
Number of pitches
13
🖜
Developer

S. Spöck, J. Vogt; 1963 - Freie Begehung: C. Hechenberger, S. Berger, 2019

🞱
Altitude
1.850 m
Route length
350 m
🐲
required climbing time
7 h
🔋
Blockhöhe max
320 m
🞱
Altitude starting point
820 m
🞱
Altitude en of climb
2.231 m
🞍
Altitude highest point
2.231 m
🞂
Exposure
S
Equipment
60 m Doppelseil, 12 Expressschlingen, 1 Satz Friends
Approach

Der Forststraße geradeaus (am Bach entlang) folgen, nach rechts über eine Brücke weiter und an der nächsten Gabelung dem mittleren Weg durch das Gatter hindurch folgen. Über die Forststraße rechts führt ein deutlich längerer Weg Richtung Schleierwasserfall. In einer Linkskehre dem kleinen Pfad nach rechts steil bergauf folgen (Wegweiser Schleierwasserfall) bis man wieder auf die Forststraße trifft. Diese weiter leicht bergauf. Unter den markanten Felsen des Schleierwasserfalls links über eine Wiese hinauf, am Stiegenbachwasserfall links vorbei hoch zur Ackerlhütte. Von hier weiter hinauf ins Hochgrubachkar, an den Resten der „Alten Ackerlhütte“ vorbei, zuerst leicht absteigend, dann querend und anschließend durch das steile Schotterfeld des Östlichen Hochgrubachkars hinauf zum Einstieg

🐲
Approach time, minutes to the crag
2 h
Descent

Vom Ausstieg der Westwand (Buhl) in eine Rinne und durch diese hinauf zum markierten Normalweg, der über die Südrampe nach rechts in wenigen Minuten zum Gipfel führt. Über den markierten Weg hinunter in den Niedersessel und weiter über das Hochgrubachkar zurück zur Ackerlhütte. Weiterer Abstieg wie Zustieg.

🐲
Gehzeit Abstieg
2 h
GPS position
Long: 12.35443, Lat: 47.53055
Ratingi
Nicht bewertet
User Ratingi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Number of routes
2
Grade
6a+ - 6a+
🐲
Approach time
1 h 30 min - 2 h
🞂
Exposure
S
👙
Best season
JAN
FEB
MÄR
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Show routes
Pfiffkas
Seillänge
Length
Grad
1
40m
5c
2
30m
6a
3
30m
5c
🄴
Basic information

Abwechselungsreiche Kletterei an Platten, Löcher und Wasserrillen.

🅊
Grade
6a+
🅊
Schwierigkeitsgrad obligatorisch
5c
Number of pitches
3
🖜
Developer

T. Unterwurzacher; 1999

🞱
Altitude
1.660 m
Route length
100 m
🐲
required climbing time
1 h
🔋
Blockhöhe max
100 m
🞱
Altitude starting point
820 m
🞱
Altitude en of climb
1.760 m
🞍
Altitude highest point
1.760 m
🞂
Exposure
S
Equipment
60 Meter Doppelseil, 12 Exen, Helm;
Approach

Ausgangspunkt ist der Wanderstartplatz Hüttling, Going (820 m)

 

Zustieg auf dem Weg 817 bis zur Ackerlhütte und anschließend Richtung Ackerl- und Maukspitze. Im Hochgrubachkar, am Wandfuß der Ackerlspitze, nach rechts leicht abwärts direkt zu den Einstiegen.

🐲
Approach time, minutes to the crag
2 h
Descent

Abseilen über die Tour; Abstieg wie Zustieg.

 

Einkehrmöglichkeiten in der Nähe: Ackerlhütte (Selbstversorgerhütte - nur an Wochenenden im Sommer bewirtschaftet, Obere Regalm, Graspoint-Niederalm

🐲
Gehzeit Abstieg
1 h 30 min
GPS position
Long: 12.35442, Lat: 47.53055
Ratingi
Nicht bewertet
User Ratingi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Eisenbahnerplatte
Seillänge
Length
Grad
1
50m
6a+
2
45m
6a+
3
25m
5b
🄴
Basic information

Die Tour bietet eine interessante Kletterei an Löchern und Wasserrillen.

🅊
Grade
6a+
🅊
Schwierigkeitsgrad obligatorisch
5c
Number of pitches
3
🖜
Developer

T. Unterwurzacher; 1991

🞱
Altitude
1.660 m
Route length
110 m
🐲
required climbing time
1 h
🔋
Blockhöhe max
100 m
🞱
Altitude starting point
820 m
🞱
Altitude en of climb
1.760 m
🞍
Altitude highest point
1.760 m
🞂
Exposure
S
Equipment
60 Meter Doppelseil, 12 Exen, Helm;
Approach

Ausgangspunkt ist der Wanderstartplatz Hüttling, Going (820 m)

 

Zustieg auf dem Weg 817 bis zur Ackerlhütte und anschließend Richtung Ackerl- und Maukspitze. Im Hochgrubachkar, am Wandfuß der Ackerlspitze, nach rechts leicht abwärts direkt zu den Einstiegen.

🐲
Approach time, minutes to the crag
2 h
Descent

Abseilen über die Tour; Abstieg wie Zustieg.

 

Einkehrmöglichkeiten in der Nähe: Ackerlhütte (Selbstversorgerhütte - nur an Wochenenden im Sommer bewirtschaftet, Obere Regalm, Graspoint-Niederalm

🐲
Gehzeit Abstieg
1 h 30 min
GPS position
Long: 12.35442, Lat: 47.53055
Ratingi
Nicht bewertet
User Ratingi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!