Share:Facebook

Ferienregion Tirol West

Steinseehütte / Mehrseillängen

Übersicht

Anzahl Routen: 2
Schwierigkeit: von 2a bis 6a+
Anz. Mehrseillängen: von 6 bis 8
Nr. 1 In Memoriam Christiani Nostri / 6a+, 6a+, 8 SL Link
Nr.
Length
Grad
1
20 m
5c
2
35 m
4b
3
45 m
6a+
4
25 m
5c
5
20 m
4a
6
30 m
2a
7
25 m
5c
8
25 m
5a
Grade
6a+
Ratingi
User Ratingi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Face
Süd
Seillängen
8
Length
225 m
Approach
45 min
Absicherungi
Ausrüstung

Die Tour ist komplett eingerichtet. 12 Exen, 50 Meter Seil

Haupterschließer
wichtige Infos
Schwierigkeit: 6a+

Schwierigkeit: 7-

Zustieg: Wie „direkter Südpfeiler“. Von einer kleinen Scharte einige Meter links absteigen bis zu einem auffallenden Riss. Einstieg an gebohrtem Standhaken.

Abstieg: Vom Gipfel in nordwestliche Richtung bis zum markierten Abseilhaken absteigen und nun dem markierten Abstieg bis ins Kar folgen, oder über den Südpfeiler abseilen.

Charakter: Schöne Route rechts des direkten Südpfeilers. Die Tour verläuft an schönen kompakten Platten und Verschneidungen.

Material: Die Tour ist komplett eingerichtet. 12 Express und 50m Seil.

 

Material: Die Tour ist komplett eingerichtet. 12 Exen, 50 Meter Seil


Nr. 2 Andreas Hofer Führe / 4c, 4c, 6 SL Link
Nr.
Length
Grad
1
50 m
3a
2
30 m
4c
3
25 m
4c
4
30 m
3c
5
30 m
3a
6
20 m
2a
Grade
4c
Ratingi
User Ratingi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
Face
Süd
Seillängen
6
Length
185 m
Approach
45 min
Absicherungi
Ausrüstung

Die Tour ist komplett eingerichtet / Friends und Keile eventuell hilfreich

Haupterschließer
wichtige Infos
Schwierigkeit: 4c

Schwierigkeit: 5-

Zustieg: Von der Steinseehütte dem Weg 601 Richtung Würtemberger Haus bis zur Falllinie des Pfeilers folgen. Nun steil Richtung Pfeiler aufsteigen und die rechte Rinne hinauf bis knapp unter die Südostverschneidung in einer Scharte. Die Rinne weiter zum Einstieg.

Abstieg: Vom Gipfel in nordwestliche Richtung bis zum markierten Abseilhaken absteigen und nun dem markierten Abstieg bis ins Kar folgen, oder über den Südpfeiler abseilen.

Charakter: Klassische Route rechts der Südostverschneidung. Die Tour ist im unteren Abschnitt etwas brüchig.

Material: Die Tour ist komplett eingerichtet. (evtl. Klemmkeile, Friends und Schlingen mitnehmen).

 

Material: Die Tour ist komplett eingerichtet / Friends und Keile eventuell hilfreich


App downloaden

Climbers Paradise APP

The Climbers’ Paradise Tirol App digitally offers all relevant information about the 16 top spots in Climber’s Paradise Tirol.

If you need accommodation in Tirol, you will find recommendations – from campsites or private rooms to 5-star-hotels. Tyrol is a very sport centric region which means climbers are welcome everywhere! The alpine world of Tirol offers everything what you could wish for a perfect holiday - with Climbers’ Paradise Tirol, you have all information at a glance!

Download now