Blog      App      Video Serie     
Logo
 
header-590x300
Liebe Kletter-Community,

wir präsentieren euch das Kufsteinerland als brandneue Climbers Paradise Region. Um die Kletterdestination von seiner schönsten Seite kennen zu lernen, findet von 21.-23. Juli 2017 das Klettercamp „Von der Wand zum Fels“ statt.

Darüber hinaus präsentieren wir euch die Ortovox Safety Acadamy, welche in Kooperation mit 30 Bergschulen Kletterkurse in Deutschland und Österreich für Einsteiger und Fortgeschrittene anbietet.

Nicht verpassen darf man das "Koasa Kletterfest'l" am 10. Juni auf der Wochenbrunner Alm bei freiem Eintritt. Wir feiern 40 Jahre Pumprisse und damit den Durchbruch vom 7. Grad (UIAA)!

Als neues Familien-Highlight mit 35 Felsblöcke und insgesamt 70 Routen inmitten eines märchenhaften Waldes im Pitztal präsentieren wir euch "Mandlers Boden". Die Felsbrocken weisen nur einen geringen Schwierigkeitsgrad auf und sind daher optimal für Familien und Einsteiger.

Also nichts wie ab ins Climbers Paradise!

Euer Climbers Paradise-Team!

 
BRANDNEU: Kufsteinerland ist Climbers Paradise Region
Kufsteinerland in der Vertikalen

Der Felsen ist zerklüftet. Die Wand geht senkrecht nach oben. Langsam bewegt er sich vorwärts. Ringsum Fels. Der Gipfel kommt näher. Extremerlebnis am Klassiker im Kaisergebirge. Die Fleischbank. Nicht nur Profis finden in der Region ihre Herausforderung. Rookies werden mit familiären, talnahen Klettergärten ebenso angesprochen. Doch die Verbindung aus Sport, Kultur, Kulinarik und Brauchtum macht die Region so einzigartig und abwechslungsreich.

Topos Kufsteinerland

 

image1-280x191
Von der Wand zum Fels in Ebbs

Im Kufsteinerland findet unter dem Motto „Von der Wand zum Fels“ vom 21.-23. Juli 2017 ein Klettercamp statt. Je nach Level werden die SALEWA Kletterguides den Teilnehmern des Camps reizvolle Routenvorschläge unterbreiten und sie mit nützlichen Tipps zu Planung, Technik und Sicherheit versorgen. Während der drei Tage steht den Teilnehmern kostenlos die neueste Leihausrüstung von SALEWA zur Verfügung.

Hier geht’s zu den Details.

Klettercamp reservieren
 

 

image4-280x177

 

Kraxlboard aus Buchensperrholz von Stubai
Das Kraxlboard Rock von Stubai bietet mit seinen verschiedensten Leisten mit variierenden Tiefen, Formen und Schrägen extrem viele Möglichkeiten für das Fingertraining. An den rauen Auflegern an der Oberseite kann die Sloperkraft perfekt trainiert werden und die 80 mm Kugeln an der Unterseite bieten eine optimale Möglichkeit zum Zangengrifftraining. Die Henkel an der Oberseite ermöglichen das Auspowern bereits geschwächter Arme.
zum Kraxlboard
 
Veranstaltungs- und Klettertipp des Monats
„Koasa Kletterfest‘l“

Jubiläum 40 Jahre Pumprisse – Durchbruch in den 7. Grad (UIAA).

Die Sektionen Kitzbühel und Kufstein des Tiroler Bergsportführerverbandes laden alle Kletterbegeisterten am 10. Juni herzlich zum „Koasa Kletterfest’l“ ein und bieten auch geführte Klettertouren im Wilden Kaiser an! Programm: 19 Uhr Bergsteigergrillerei, 20 Uhr Alpinhistorische Zeitreise mit Protagonisten von Damals bis Heute. EINTRITT FREI!!

zum Koasa Kletterfest'l

 

image1-280x191
Kraxeln an versteinerten Korallen

Ab 3. Juni geht’s mit Unterwassergondeln rauf auf Europas einziges Trockenkorallenriff. Hierzu unser Klettergarten-Tipp des Monats: Wintergarten

Die ca 7 Kilometer langen, bis zu 200m hohen Felsabstürze bieten Klettermöglichkeiten par excellance!!!

Also nichts wie ab ins Trockenriff...

Topo ansehen
 
Boulderspaß für Einsteiger und Familien
image8-550x220
Neues Outdoor-Boulder-Gebiet
35 Felsblöcke mit insgesamt 70 Routen gibt es ab sofort für Boulder-Fans mitten im märchenhaften Wald bei Mandlers Boden oberhalb des Weilers Ritzenried zu entdecken. Das Areal wird ab 5. Juli 2017 mit seinen imposanten Felsen offiziell als neues Boulder-Gebiet ausgewiesen. Viele der Felsbrocken weisen nur einen geringen Schwierigkeitsgrad auf und sind daher optimal für Familien und Einsteiger.
zum Bouldervideo
 
Schon mal über 5 Gipfel geklettert?
image8-550x220
Achensee 5-Gipfel-Klettersteig
Schon fast ein Klassiker ist der Achensee 5-Gipfel-Klettersteig. Er führt zu den umliegenden Gipfeln von Haidachstellwand, Rosskopf, Seekarlspitze, Spieljoch und Hochiss. Mit einer Länge von zwei Kilometern zählt er zu den längsten Klettersteigen im Alpenraum. Wer den Klassiker mit erfahrenen Guides gehen möchte, kommt zum Klettersteigcamp vom 6. bis 9. Juli. Erfahrene Salewa-Klettersteig-Guides führen Anfänger sowie Fortgeschrittene über die Eisenwege und zeigen, worauf es bei Planung, Technik, Ausrüstung und Sicherheit am Berg ankommt. Buchbar ist das Klettersteigcamp unter www.sportalpen.com.
zu den Klettersteigen
 
Schlechtwetterprogramm im Tannheimer Tal
image8-550x220
Kletter- & Bouldertreff
Sollte das Wetter mal nicht mitspielen, müssen sich Kletterer im Tannheimer Tal nicht langweilen. Seit letzten Sommer gibt es mit dem „Kletter- & Bouldertreff“ im Gebäude der Tourismusinfo in Tannheim eine tolle Indoor-Alternative. Im Obergeschoss lockt ein Kletterbereich mit insgesamt 250 m², davon 170m² reiner Boulderbereich. Und während die Großen klettern, können die Kleinen ein Stockwerk tiefer im Indoor-Spielplatz „Tanni’s Kinderparadies“ ungestört toben.  
zum Kletter- & Bouldertreff
 
SAFETY ACADEMY Kletterkurse
image8-550x220
ORTOVOX SAFETY ACADEMY – SICHER UNTERWEGS AM FELS
Ausgesetzte Grate, Verschneidungen und ein vielversprechender Tag zwischen steilen Felsen vor dir: Während andere dem Pulverschnee hinterher reisen, freust du dich endlich wieder warmen Fels unter den Fingern zu spüren! Doch um im alpinen Gelände sicher unterwegs zu sein, braucht es fundiertes WISSEN und die richtige TECHNIK. In den ORTOVOX SAFETY ACADEMY Kursen lernst du das ALPINE KLETTERN von der Pieke auf. Von der Tourenplanung, dem Standplatzbau bis zum Abseilen – in unseren Kursen für Einsteiger und Fortgeschrittene vermitteln dir ORTOVOX Profibergführer das nötige KNOW-HOW.
zur Safety Academy
 
Sie können sich hier vom Newsletter abmelden.

 

Facebook icon-instagram icon-youtube
Tirol

© Climbers Paradise 2017 - Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Sponsoren