Share:Facebook

Ferienregion Imst

Engelkarturm

🄴
Description

Schöne, lohnende Kletterrouten, vorwiegend an Platten, Rissen und überhängend.

Es gibt 2 Abseilpisten:

 

1. Direkt vom Gipfel über die Ostseite abseilen - Einfachseil 50m

 

2. Der zuerst nord- dann ostseitige Abstieg ist an den Abseilstellen markiert. 50m Einfachseil genügen.

 

Ausrüstung/Material: Für alle Touren Stopper und Camelots zusätzlich notwendig.

 

Alpin! Große Bohrhakenabstände!

🞱
Seehöhe (von - bis)
2400 -
Schwierigkeitsgrad (von - bis)
-
🕓
Approach

Von der Muttekopfhütte Richtung Scharnitzsattel bzw. Imster Klettersteig. Ca. 100m nach dem Guggersattele zweigt der Weg zum Imster Klettersteig ab, im Bereich der Bachquerung nach rechts. Nun beginnt der Abstieg zum Engelkar. Alle Einstiege sind markiert.

GPS Position
Long: 10.6678, Lat: 47.26432
Gallery

Engelkarturm Südseite

🄴
Description

Vom Maldonkopf zweigt ein Seitengrat nach Süden ab, zu welchem die Engelkartürme gehören. Der südlichste von ihnen wird unter Kletterfreunden als Engelkarturm bezeichnet.

👙
Jahreszeit
JUN JUL AUG SEP OKT

Engelkarturm Ostseite

🄴
Description

Schöne homogene Kletterei in beeindruckender Umgebung.

🞂
Exposition
O
👙
Jahreszeit
JUN JUL AUG SEP OKT
App downloaden

Climbers Paradise APP

Mit der Climbers Paradise Tirol-App bekommt ihr alle Informationen zu den 16 Top Spots im Climbers Paradise Tirol bequem aufs Handy geliefert. 

Wer zum Klettern oder Bouldern nach Tirol kommt, braucht auch eine Unterkunft. Auf der Plattform findet ihr Wohnmöglichkeiten – vom Campingplatz oder Privatzimmer bis hin zum 5-Sterne-Hotel. Und allerorts heißt es: “Climbers welcome!“

Die Bergwelt in Tirol bietet alles, was man sich für einen perfekten Urlaub wünschen kann – mit Climbers Paradise Tirol habt ihr alles im Blick.

Jetzt downloaden