Share:Facebook

Achensee

🄴
Description

Die Routen sind gut abgesichert, haben aber alpinen Charakter.

Der Abstieg erfolgt meist durch Abseilen mit 55m Doppelseil. Bei den Routen 1+2 kann nach links über steiles, grasiges Gelände mit Seilversicherung abgestiegen werden. Gegenüber von den Kletterrouten am Sonnjoch befindet sich der Lunstkopf. Vom Lunstkopf  erfolgt der Abstieg über den Lunstsattelsteig. Oberhalb der Kletterrouten sollte man sich auf Grund der Wildtiere entsprechend verhalten.

 

 

🞱
Seehöhe (von - bis)
1250 -
Schwierigkeitsgrad (von - bis)
-
🕓
Approach

Neues, leicht zu erreichendes  Klettergebiet über der Gramai Alm.

GPS Position
Long: 11.61207, Lat: 47.40333

Klettergebiet Gramai

🄴
Description

Die Routen sind gut abgesichert, haben aber alpinen Charakter.

Der Abstieg erfolgt meist durch Abseilen mit 55m Doppelseil. Bei den Routen 1+2 kann nach links über steiles, grasiges Gelände mit Seilversicherung abgestiegen werden. Gegenüber von den Kletterrouten am Sonnjoch befindet sich der Lunstkopf. Vom Lunstkopf  erfolgt der Abstieg über den Lunstsattelsteig. Oberhalb der Kletterrouten sollte man sich auf Grund der Wildtiere entsprechend verhalten.

 

 

Anzahl Routen
1
👙
Jahreszeit
Klettergebiet Gramai  
Nr.
Length
Grad
Zustieg
Abstieg
Ratingi
Nicht bewertet
User Ratingi

Meine Bewertung:

Bewerte die Attraktivität dieser Kletterroute:
Infos zum Bewertungssystem
Vielen Dank für deine Bewertung!
App downloaden

Climbers Paradise APP

Mit der Climbers Paradise Tirol-App bekommt ihr alle Informationen zu den 16 Top Spots im Climbers Paradise Tirol bequem aufs Handy geliefert. 

Wer zum Klettern oder Bouldern nach Tirol kommt, braucht auch eine Unterkunft. Auf der Plattform findet ihr Wohnmöglichkeiten – vom Campingplatz oder Privatzimmer bis hin zum 5-Sterne-Hotel. Und allerorts heißt es: “Climbers welcome!“

Die Bergwelt in Tirol bietet alles, was man sich für einen perfekten Urlaub wünschen kann – mit Climbers Paradise Tirol habt ihr alles im Blick.

Jetzt downloaden