Rabenköpfe (5SL) - Gesamtansicht

Steinberge

Diese kurzen Felsaufschwünge bieten kurzweilige, bestens gesicherte Kletterei. Als Stützpunkt eignet sich die Hochhörndler Hütte (

www.hochhoerndlhuette.at) die auch ein urgemütlicher Ausgangspunkt für den Panorama-Klettersteig auf die Henne ist. Einem Familien-Kletterausflug inmitten der Kitzbühler Alpen steht hier nichts im Weg. 

 

von Fieberbrunn aus:
Zufahrt mit dem PKW von Fieberbrunn zum Gasthaus Eiserne Hand, danach rechts Richtung "Hörndlingergraben", bis zum Parkplatz "Hochhörndler Hütte". Zu Fuß über den markierten Wanderweg in ca. 1,5 Stunden zur Hochhörndler Hütte.

oder: Mit der Gondelbahn von Fieberbrunn zum Lärchfilzkogel.
Am Fußweg zum Wildseeloderhaus und über den "Blumenweg" (markiert) in ca. 1,5 Stunden zur Hochhörndler Hütte.

Rabenköpfe

1 Routen