Starkenbach - Gesamtansicht

Tirol West

Der Klettergarten in Starkenbach zählt mit über 300 Routen zu den größten im Tiroler Oberland.

Die Kletterei ist sehr vielfältig: Es gibt Platten, Überhänge, Risse, Kamine und steile Wandklettereien. Auf Grund der südseitigen Lage kann hier oft auch an sonnigen Wintertagen geklettert werden.

Da sich über dem Klettergarten noch hohe Wände befinden, ist auf Steinschlag zu achten. In Starkenbach sollte man keinesfalls auf einen Helm verzichten.

 

Zustieg: 3-15 Minuten

Von der A 12, die Ausfahrt Mils, Schönwies nehmen, dann auf der

B 171 weiter in Richtung Zams, nach Starkenbach.

Nach dem Tunnel sind auf der rechten Straßenseite mehrere Parkmöglichkeiten.

 

Zum Sektor Texas Hold´em vor dem „Hohe

Wand Tunnel“ parken. (Nicht bei der Schüttgutanlage parken).

 

Zum Sektor Gamswandl und Herbstwind:

Nach dem „Hohe Wand Tunnel“ der B 171 noch ca. 700m in Richtung Zams bis zur Autoverwertung folgen und dort parken.

 

Zu den verschiedenen Sektoren gelangt man in 10-15 Minuten

Starkenbach / Gamswandl

17 Routen

Starkenbach / Herbstwind

32 Routen

Starkenbach / Im Reich der Schwalben

24 Routen

Starkenbach / Virginia

15 Routen

Starkenbach / Zauberlehrling

29 Routen

Starkenbach / Kraftmosaik

9 Routen

Starkenbach / Spätlese

29 Routen

Starkenbach / Affenhimmel

23 Routen

Starkenbach / Dornröschen

29 Routen

Starkenbach / Popeye

10 Routen

Starkenbach / Die Schöne und das Biest

15 Routen

Starkenbach / Transversale

7 Routen

Starkenbach / Am Inn

20 Routen

Starkenbach / Texas Hold´em

13 Routen

Starkenbach / Inunsien

22 Routen

Starkenbach / Mezzanin

14 Routen